Jump to content

ma_kiekn

Members
  • Content Count

    258
  • Joined

  • Last visited

About ma_kiekn

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Wohnort
    Berlin
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Und genau deshalb trage ich die Kamera immer auf dem Rücken, weil es mir einfach zu umständlich wäre, sie stets ein- und auspacken zu müssen. Ich habe mir zum normalen Kameragurt eine Erweiterung gebastelt, damit nichts verrutscht, den Fid-Lock-Verschluss kann ich einhändig öffnen und schließen. Entkopplung vom Gelände ist natürlich gegeben, aber nur, solange man nicht abgeworfen wird. Im letzten September hatte ich einen Sturz in der Passabfahrt, da hat es die Kamera auch ordentlich auf den Asphalt gehauen. Die Technik funktioniert noch, nur halt deutliche Kratzer an der Sonnenblende, die wi
  2. Grundsätzlich ist es schonmal zu empfehlen, in LR Mobile unter Einstellungen/Lokaler Speicher immer mal wieder den Cache zu leeren, da kommt doch einiges zusammen. Ansonsten bin ich nicht ganz sicher, was du genau meinst: Speicherst du die Bilder auf dem Telefon und importierst dann in Lightroom? Diese Bilder kannst du auch löschen, sobald sie importiert sind. Ich importiere meist direkt von der angeschlossenen SD nach Lightroom, was seit IOS 13 (habe ein IPhone) geht. Vorher musste ich immer umständlich auf dem Telefon zwischenspeichern. Lightroom Mobile muss auch nicht online sein und s
  3. @rednosepit Da wären wir bei einer meiner liebsten Baustellen, der Datensicherung unterwegs. Ich habe nur Kameras mit einzelnem Kartenslot und deswegen schon verschiedene Lösungen ausprobiert. Aktuell ist mein Rezept: Sicherung der Daten aus der Kamera wird auf weiteren SD-Karten vorgenommen, weil die extrem wenig Platz benötigen. Ich habe also eine SD-Karte in der Kamera, eine zweite mit gleicher Größe lege ich ins Handy ein. Geht aber eben nur mit Handys, die einen entsprechenden Steckplatz haben. Mein persönliches Apple-Gerät ist damit schonmal raus. mein Diensthandy von Samsung macht das o
  4. Das Bild ist ja mal ein Hammer, gefällt mir richtig gut. Vollgepackt wie ien Wimmelbild, überall gibt es was zu sehren. Vielen Dank fürs Zeigen.
  5. Als ich den Artikel gelesen hatte, bin ich hier hängengeblieben: "by an anoymous source, that contacted me via rumor box" Mag sein, das da was dran ist, aber wirklich jeder kann irgendeinen Schmarn in die Rumorbox schreiben.
  6. So weit ich weiß, wird da zwar herumgedeutet, in welchen Abständen eine neue Kamera kommen könnte, aber das hat in der Vergangenheit wohl auch nicht immer gestimmt. Angesichts der aktuellen Gesamtsituation würde ich meinen, dass solchen Hochrechnungen noch weniger Wert beizumessen wäre als unter normalen Umständen.
  7. Da hätte ich aber noch ein wenig nachbearbeitet. Die roten Überreste auf dem Bildschirm, unter dem Bildschirm und auf der Tischplatte unter den Kopfhörern bzw. an der Ecke der Tastatur wirken dem gewollten Effekt entgegen.
  8. Genau das ist der Knackpunkt. Power Delivery baut Fuji ja leider nur bei MF und ich glaube noch der T4 ein. Nachdem das bei der E4 nicht kam habe ich mir doch nochmal die Pro3 angeschaut und war enttäuscht, dass es auch dort kein PD gibt. Ich habe letztens ein Anker Nano Ladegerät gekauft, schön klein und leistet 15 Watt bei 5V beziehungsweise sogar 20 Watt bei 9V. Bei 8,7 Wh des Akkus sollte der Ladevorgang doch in 30-40 Minuten möglich sein. Grundsätzlich finde ich den Mix aus Ladegerät extern und Laden in der Kamera interessant. Meine seelige Sony RX100M3 habe ich zumeist in der Kamera
  9. @MightyBo Nicht nur bei Elektronikkomponenten herrschen Engpässe. Mein Fahrradhändler stöhnt auch nur noch, weil die Hersteller selbst für gängige Ersatzteile schon Liefertermine für 2022 angeben. Ich habe im Frühsommer 2020 ein neues Rad geplant und die letzten Teile sind nun endlich eingetroffen. Es waren Teile der elktronischen Schaltung, keine Ahnung, ob es dabei auch an den Elektronikkomponenten lag. Dieses Jahr wird es jedenfalls bei Ersatz- und Verschließteilen nicht mehr drum gehen, was man haben möchte, sondern, was verfügbar ist. Es würde mich jedenfalls schon interessieren, ob Fuji
  10. So hat es sich für mich gelesen. Aber dann ist es ja gut, dass du das nochmal richtigstellst. Also möchtest du eigentlich ein jungfräuliches Objektiv möglichst günstig bekommen. Du hast ja vorher von "neuwertig" gesprochen, aber jetzt vermute ich, dass du eigentlich "neu" meinst. Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich Technik auch unbedingt nur neu haben wollte, aber ich habe jetzt mit gebrauchten Kameras sehr gute Erfahrungen gemacht. Mein runtergefallenes 18-55 hat einwandfreie Bilder gemacht. Aber ich bin auch eher der Typ, den interessiert, ob der Nagel gut eingeschlagen ist,
  11. Liest sich eher so, als geht es @hartin mehr um das Rechthaben, als um das Finden der günstigen Angebote. Irgendwas gibt es halt immer zu meckern. 300€ ist so ungefähr der Standard auf dem Gebrauchtmarkt, jedenfalls war es das vor eineinhab Jahren als ich selber eines bei EBay Kleinanzeigen erworben habe, und es war auch noch so, als ich meines kürzlich wieder dort verkauft haben. Die Anzeigen, die deutlich über 300€ sind, standen lange online. Mein Exemplar hatte ich mit einem auf die Funktion keinen Einfluß nehmenden Sturzschaden erworben für circa 250€ und kürzlich für den selben Preis auch
  12. Danke für den Link. Schau mal unter "Motive" nach. Mit der X-E3 kann man Blumen, Dokumente, Feuerwerk, Haut, Landschaft, Nachtaufnahme, Nachtporträt, Party, Sonnenuntergang, Sport, Strand/Schnee, Unterwasser und 2 weitere fotografieren. Mit der X-E4 nichts. 😁😉
  13. Seit ich die Einkommenssteuer kenne, spreche ich das so. Für mich schon.
  14. Also du lehnst eine Einzelmeinung ab weil du ein einzelnes Gegenbeispiel bist. Ich halte es für eine Frage der Zeit, bis die heutigen (künstlichen) Pro-Features auch in den günstigeren Modellen ankommen. Dafür wartet Fuji wahrscheinlich aber noch auf das next big thing, um die Schere offen halten zu können. Vielleicht geht die Schere zwischen E und Pro aber auch gerade so weit auf, dass doch noch eine Linie dazwischenpasst.
  15. Na wenn die sich vorbehalten, die Lieferarten und Leieferbedingungen abzuändern, geht es vielleicht doch ins Ausland.😅
×
×
  • Create New...