Jump to content

Regina-HH

Members
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

About Regina-HH

  • Rank
    Newbie

Profile Information

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Jungs, vielen Dank für die Tipps! Hatte tatsächlich den ES an, wie Uwe vermutet hat. Mit dem MS sieht alles wieder normal aus. Puuuh! Und bei den Einstellungen wusste ich nicht, dass man trotz Ohne-Objektiv-Einstellung mit allen Fuji- und Fremdobjektiven arbeiten kann. Das werde ich gleich mal dauerhaft so einstellen. Und die bisher vernachlässigte Time-Einstellung muss ich mir wohl auch noch mal genauer anschauen. Naja, bin noch in der Probierphase. Regina
  2. Ich bitte um Hilfestellung bei folgender Problematik: Mit meiner X-T4 bin ich in letzter Zeit im Makrobereich unterwegs gewesen und zwar mit dem Fremdobjektiv Zhongyi Mitakon Creator 85mm f/2.8 1-5x, was mit den entsprechenden Einstellungen auch gut funktioniert hat. Nun habe ich alle Einstellungen (Tasten/Radeinstellung > Aufn. ohne Objektiv > auf: An) wieder zurückgesetzt, also auf Aus gestellt, um wieder die regulären Fuji-Objektive zu nutzen. Bei Nutzung des 80er Fuji-Makroobjektivs hatte ich dann auch mal probiert, wie es ist, die Blendenzahleinstellung über das Bedienungs
  3. Hallo Thomas, herzlich willkommen im Forum. Dein Einstiegsbild vom Wasserschloss sieht doch schon mal Klasse aus. Tja und das Astrobild haut einen Standardknipser einfach um. Da brauchst du dich nicht wundern, wenn du jetzt mehr Fragen beantworten musst, als du selber stellen kannst. Im Übrigen habe ich bei Fuji auch mit der X-T20 angefangen und fand den Youtube-Kanal von Nick Schreger sehr hilfreich. Da gibt es mehrere Videos zu den Einstellungen bei der X-T20 und viele andere Tipps: Viel Spaß beim Fotografieren! Regina
  4. Hallo Frank, danke für den Hinweis! Hab die Diskussion nur mal überflogen und bin beeindruckt von der App und auch von den ausführlichen Nutzungshinweisen von bw1faeh0. Da komm ich jetzt echt ins Grübeln mir einen IPad zu kaufen, da ohnehin ein neues Tablet fällig ist. Deshalb 2 Fragen meinerseits: Ist die App mit meiner XT4 kompatibel? Kann man bei Nutzung der App die Kamera auch ohne die Fernauslösefunktion bedienen? Hintergrund ist, dass ich bei Nutzung der App das Tablet quasi als großes Zusatzdisplay nutzen will (für Makrofotos) Aber auslösen will ich weiterhin über die Kamera.
  5. Hallo Fotofreunde, ich habe einen Artikel zu einer Fuji-FotoApp gefunden, die leider nicht für Android-Geräte ausgelegt ist: https://www.kameralexikon.de/praxistests/praxistest-cascable-die-perfekte-app-zur-fernsteuerung-der-kamera/ Aber vielleicht finden ja ios-Geräte-Nutzer gefallen an der App. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen! Regina Nachtrag: habe die bestehende Diskussion zur App inzwischen gelesen und bin beeindruckt von der App und auch von den ausführlichen Nutzungshinweisen von bw1faeh0. Da komm ich jetzt echt ins Grübeln mir einen IPad
  6. Danke für Eure Hinweise. Dann werde ich wohl weiterhin mit der Lupe arbeiten. Ein bisschen schade ist es schon, auch beim Fotografieren des Sternenhimmels wäre ein größeres Display von Vorteil. Regina
  7. Hallo, ich möchte bei der Makrofotografie (XT4 & 80er Macro) eine bessere Kontrolle über die Schärfeeinstellung erhalten und habe dabei an ein Tablet als externen Monitor gedacht in der Hoffnung, dass dieses Zusatzelement keine Zeitverzögerung mit sich bringt. Ein paar Recherchen habe ich durchgeführt, bisher mit unklarem Ergebnis und weiteren Fragen. Nur eins weiß ich: Ein Fieldmonitor ist mir zu teuer. Die Fuji Remote App ist mir ein Begriff, aber meines Wissens kann ich die Kamera dabei ausschließlich über die App auslösen. Ich würde allerdings lieber meinen Fernauslöser nutze
  8. Vielen Dank für eure Willkommensgrüße! @ Tricia: meine XT20 nutze ich nach wie vor, insbesondere bei längeren Touren. Sie ist eben doch einiges leichter als die XT4. @ Rüdiger: Wenn du auch ein Newbie bist, dann darf ich dir vielleicht den Youtube-Kanal von Nick Schreger empfehlen. Der beschreibt sehr ausführlich die Einstellmöglichkeiten an der Kamera und gibt viele andere Tipps. Ich hatte damit einen sehr guten Einstieg. https://www.youtube.com/channel/UC7ymWYQGWYkAxhgP2vtd1pw. @ X-dreamer: Das war tatsächlich ein fieser Sturz. Arm war gebrochen und die Schulter ziemlich kapu
  9. Hallo Fotofreunde, ich möchte mich kurz vorstellen: ich bin Regina aus Hamburg, Jahrgang 1962, Fuji-Nutzerin seit 2017 (von Canon kommend). Nun habe ich endlich mehr Zeit, mich meinem Hobby intensiver zu widmen und trete deshalb diesem Forum bei. Sicher werde ich euch die eine oder andere Frage stellen und freue mich auf eure Antworten. Ich hatte mir zunächst die XT20 als Reiseknipse zugelegt, welche mir (nach einer Umgewöhnungszeit) große Freude bereitet hat. Leider bin ich ziemlich heftig gestürzt, so dass die Kamera Schaden genommen hat und nichts mehr ging. Deshalb habe ich mir
×
×
  • Create New...