Jump to content

sthw

Members
  • Posts

    21
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Location
    München
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

139 profile views
  1. Schwer finde ich gerade Zuhause (am Anfang) relativ. Und auch drinnen hab ich viel des 50-140 verwendet. Da hast eher des Thema: Licht (oft zu wenig) vs. Lichtstärke (kleine Blende) vs. Schärfentiefe. (Zu gering / Mehr Unscharf als man möchte) vs. Bewegungsunschärfe (zu lange Belichtung) Aber des 50 f2 ist gut & leicht und macht immer wieder Spaß. Ich finde deine Entscheidung daher als ne recht ne gute Wahl.
  2. Ach ja - und faszinierende Bilder kriegst mit allen 3 Objektiven ( 16-50; 16-55; 18-55) hin wenn des Motiv & Bildgestaltung passen. Am Schluss gehts doch v.a. um dein „Bediengefühl“.
  3. Stabi & Blendenring in nem vergleichbaren Brennweitenbereich: Aber: Ich finde für den Blendenring am schönsten ne durchgängige Lichtstärke Blendenring mit Beschriftung , kein Stabi -> XF 16-55mm F 2,8 Mit Stabi, Blendenring ohne Beschriftung -> XF 18-55mm F 2,8 - 4 zum 16-55 f2,8: Wirklich schwer finde ich das 16-55mm f2,8 mit etwas über 600 gr. auch nicht. Es ist eher die Größe des Objektives die man merkt. Haptik ist super. 16mm wollte ich für Weitwinkel haben und mehr brauch ich ned unbedingt. Konstante Lichtstärke ist mir wichtig. Fazit: Deckt für mich genau den richtigen Brennweitenbereich ab & super Haptik & feste Lichtstärke & Beschriftung am Blendenring. Was dir wichtig ist musst am Schluss selbst wissen - mir hat ausprobieren im Laden vorm Kauf geholfen.
  4. Für Kinder liebe ich einfach das 50-140 mm f2,8. Gründe: Schneller Autofokus, Scharf, tolle Bildwirkung - und ich finde es super, den Kids nicht immer nur dicht auf der Pelle sitzen zu müssen - was am Spielplatz auch ned viel Sinn macht . 90mm ist auch top- aber für Kinder (0-4) bau ich es jedes mal wieder ab und greife zum 50-140mm
  5. Das wird für mich entschieden werden, wer wann was nimmt 😂😉
  6. @X-dreamerSo wie ich es verstanden habe der dritte Kontakt zur Temperaturkontrolle beim Laden. @Allradflokati : ich hoffe des ist korrekt.
  7. X-H1 fände ich charmant, ist jedoch meiner Lebenspartnerin zu groß. Und zu dem Punkt aktuell nicht zu viel in Kameras zu investieren gebe ich dir recht.
  8. Inzwischen bin ich auch auf den Gebrauchtkauf umgestiegen. Das Gewicht des 16-55mm finde ich ok… Jedoch das Gewicht & Größe des 50-140 inkl. 2x Telekonverter ist für die Berge oder Radtouren schon gewöhnungsbedürftig. Ich möchte es aber auf keinen Fall für Kinder und Tiere missen. Als Tele fürs Bergsteigen bin ich am Überlegen was hier was sein könnte,… wie zufrieden bist du hier mit dem 70-300? Oder würden hier auch einfach 90mm F2 reichen? In Summe sind das Ziel bei 2x Kameras & 2x Fotografen -> 2x je 3 Objektive - 2x Zoom F2,8 (16-55 & 50-140) gesetzt. - 1x Leichtgewichtiges Tele für die Berge / Radtouren (ob Zoom oder Festbrennweite ist offen) - 3x Festbrennweite für den Genuss & leicht. - am Ausprobieren was am besten passt.
×
×
  • Create New...