Jump to content

Waldzauber

Members
  • Content Count

    54
  • Joined

  • Last visited

About Waldzauber

  • Rank
    Benutzer
  • Birthday 07/19/1967

Profile Information

  • Gender
    Männlich
  • Location
    Nettetal
  • Interests
    Wildlife Fotografie / Astrofotografie
  • Wohnort
    Nettetal
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

104 profile views
  1. Für Offroad ist das sicher nichts , denken die Leute ja da steht ein Scud - Rakete mit Steuerung 🤣 Und das ist ja nur das " Oberteil " 😁 . Die Steuerung ist ja auch nur eine kleine die es am Markt gibt ( EQM-35 Pro ) . Aber Vorteil ist: Da passt jede Kamera dran insofern 1,25 " oder 2 " T2-Adapter 🤩
  2. DAS ....ist richtiges gutes Spielzeug 🤣😱
  3. So sehe ich das auch mit der persönlichen Optik. Das ist treffend gesagt . Ist genau so persönlich wie hier bei mir das 150 - 600 mm Tamron. So ein " Geschütz " dabei zu haben und dann unter Multitarn bis hin zu 3D Blättertarn im Busch zu marschieren schreckt jeden Hund und Herrchen 🤣🤣 . Da ist so eine kleine Optik verschwindend gering gegen so einen Riesen und manches Gespräch hat schon zur Aufklärung beitragen müssen das es keine militärische Operation ist oder Panzerfaust , sondern Fotografie . Hat auch was persönliches weils eben außergewöhnlich ist ebenso wie so ein Objektiv. Aber die Le
  4. Diese Samyangs sind nicht verkehrt . Besitze das 12, 16, 85 und 135 mm . Auch wenn es nur manuell ist , ist die Abbildungsleistung genial und in jedem Falle ein guter Ersatz für den kostengünstigen Einstieg . Auf jeden Fall auch wertig verbaut . Ist nur immer schade das so viel " Pixelpieperei " betrieben wird bei solchen Objektiven . Letztendlich kommt da genau das selbe Foto raus mit dem selben Motiv wie bei anderen Objektiven auch . Auf jeden Fall immer wert eines in der Tasche zu haben 🥰
  5. Olympus OM-D EM-10 Mk. IV mit Samyang 85 mm f/1.4
  6. Macht nichts Christian , ich bin auch Niederländer und mehrsprachig . Ich rolle den Käse auch noch zu Fuß zum Bahnhof 🤣. Fotografie verbindet die Welt ! 🐹
  7. Naja wenn man es nicht ständig benötigt . Ich fahre eigentlich auf allen Kameras was ich habe gut mit den 7artisans mit f/1.2 und 1.4 bis 2.0 sowie Samyang & Co. . Solche kurze Brennweiten sind ja prädestiniert für Astro - Landschaft und Milchstraße . Bin ja auch nicht der Portraitfreund sondern mehr das Waldwiesel im Wildlife 😄 und hohe Brennweiten sind mir da lieber. Wäre ja auch etwas der Hammer wenn ich für 6 Kameras von 4 Herstellern die ich besitze da diesen Preis zahlen würde 🤑 . Aber ist ja das schöne das Fotografie ein weiträumiges Betätigungsfeld ist und es preislich für jeden wa
  8. Arbeit mit einer Planetenkamera : ASI 120 MM Evostar 72 ED / 430 mm
  9. Oha , der Preis der Preis 🤑. Dann doch besser manuelles Objektiv und Drittanbieter ...
  10. Vatertag , Rehbock ( Jährling ) auf Close up . G91 / 100 - 300 mm
  11. Habe auch das 50 - 230 mm als erstes Objektiv gekauft zu meiner neuen X-S10 und bin zufrieden damit was es kann . Das lukrative hierbei ist der Preis und wenn man gerade bei Fuji eingestiegen ist so wie ich . Da kann man was sparen für weitere Objektive weil ich noch auf das 70 - 300 mm warte. Kann aber zu dem 50 - 230 mm sagen das es auch fast " Makros " macht . Bin mehr der Genußmensch und die Schnelligkeit vom Autofokus spielt da nicht so die Hauptrolle . Lediglich der Anschluß an die Kamera hätte auch hierbei aus Metall sein können , aber das Plastik erscheint wertig . Aber naja, ist Gesch
  12. Rehkitz in Nachtsicht . G91 / 35 - 100 mm f/2.8 ( Lenser 640 nm )
  13. Rehwild close up . D5300 / Tamron 150 - 600 mm
  14. Das war sehr informativ und interessant. Danke nochmals für den Abend auch hier .😇
×
×
  • Create New...