Jump to content

aeppelken

Members
  • Content Count

    656
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

aeppelken last won the day on July 6 2011

aeppelken had the most liked content!

3 Followers

About aeppelken

  • Rank
    Fuji-X-Fan

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für Eure Hinweise. Hintergrund für mich wäre gewesen, dass es bei diesen Modi auch eine Möglichkeit gäbe, lautlos zu fotografieren. Perfekt wäre es, wenn Fujifilm bei aktivierter Funktion "Blitz & Ton AUS" auch auf den ES umschalten würde...
  2. Hallo zusammen, versuche verzweifelt, im SR+ bzw. in den Szenen-Modi der Kamera den elektronischen Verschluss zu aktivieren, der dort aber nur ausgegraut ist (es lässt sich alternativ nur MS+ES anwählen). Habe in anderen Foren nur jemanden gefunden, der genau das umgekehrte Problem hatte, und dies durch den Reset der Einstellungen gelöst hat. Der Reset hat bei mir leider nicht geholfen. Neueste Firmware-Version ist installiert.
  3. Wenn der OIS mit Telekonverter genauso gut unterstützt und der einzige negative Faktor nur die längere Brennweite wäre (dass ich also durch eine Verdoppelung der Brennweite eine Halbierung der Verschlusszeit benötige, um die gleiche Stabilität zu erhalten), dann wäre das für mich schon ok.
  4. Der OIS des XF70-300 wird ja mit bis zu 5,5 Blendenstufen angegeben. Da des öfteren hier ja von den kompatiblen Telekonvertern gesprochen wird, würde mich interessieren, inwiefern diese einen (negativen) Einfluß auf den OIS haben.
  5. Einen solchen Brennweitenbereich habe ich hier sogar noch in der Ecke rumfliegen - und das sogar ohne Objektivwechsel. Freilich eine 0 weniger als die X-S10 und etwas kleinerer Sensor... 😉
  6. Und genau diese Angabe von Fujifilm (hier die deutsche Version) habe ich nicht so ganz verstanden: Fokusbereich: Entspricht dem des verwendeten Objektives Maximaler Abbildungsmaßstab: 2fach des verwendeten Objektives Wenn der Fokusbereich auch bei einem 2fach-Telekonverter gleich bleibt, sprich bei diesem Objektiv auch bei 83cm anfängt, dann ist mit Abbildungsmaßstab = 2fach des verwendeten Objektivs gemeint, dass ich den vorhandenen Abbildungsmaßstab durch 2 teilen muss, sprich 1:3 / 2 = 1:1,5 ?
  7. Auf digitalkamera.de (Quelle: https://www.digitalkamera.de/Meldung/Neu_Fujifilm_XF_27_mm_F2_8_R_WR_und_XF_70-300_mm_F4-5_6_R_LM_OIS_WR/12179.aspx) heißt es: "[…] die Naheinstellgrenze beträgt lediglich 83 Zentimeter. Das ermöglicht einen beeindruckenden maximalen Abbildungsmaßstab von 1:3, der sich mit dem 2-fach-Telekonverter sogar auf 1:1,5 vergrößern lässt.[…]" Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass die Naheinstellgrenze entsprechend dem Telekonverter mitwächst, d. h. bei einem 2X Konverter entsprechend auf 166 cm - ansonsten könnte man das Objektiv ja schon mit Hilfe eines Telekonvert
  8. Erster-und-Letzter(?)-Schnee-in-diesem-Winter-bei-uns-Bokeh
  9. Das Bocholter Kreuz in St. Georg - diesmal aufgenommen mit dem XF56:
  10. - XF18/2 ("AllesDrauf") - XF35/2 ("Immerdrauf") - XF56 ("GenauDasDrauf")
  11. Die Wünsch-Dir-Was-Kerze Bokeh Alles Gute für das Jahr 2021!
  12. Altarraum zur Weihnachtszeit - Liebfrauen, Bocholt
×
×
  • Create New...