Zum Inhalt wechseln

Das Fuji X Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    Ich akzeptiere die Verwendung von Cookies.

Neueste Themen

Symbol Aktuelle Anzeigen

Anzeige aufgeben

Beliebte Bilder

Fuji X Akkus

News Feed


View All Updates

News Feed

See the latest activity around the community, or follow your friends!


  • flysurfer%s's Foto
    flysurfer has started ISOlose RAW-Konverter in Fuji X Secrets.
    Die nächsten RAW-Workshops stehen vor der Tür und ich bereite mein kameraübergreifendes "Fuji X Secrets"-Buch vor.   Dabei fällt mir zunehmend auf, dass wir nicht nur über ISOlose Kameras uns...
    • MightyBo

      Sehr interessant Rico!

      ich habe das Bild einmal in LR und einmal in Iridient entwickelt.  RAW Studio ging nicht (Datei nicht kompatibel?)

      Iridient beherrsche ich nicht so gut, da ich es nur zum demosacing nutze und dann in LR weiterarbeitet. Diesmal habe ich es ausschließlich in Iridient bearbeitet. Ich konnte kaum die Tiefen anheben, da lediglich der Kontrast wegging.

      In LR habe ich die Belichtung um +5 Blenden angehoben. Die Lichter auf -95 zurückgeholt und Profil Farbprofil gewählt. Keine Rauschunterdrückung und kein Schärfen. Klarheit +15.

      Bei Iridient auch 5 Blenden überbelichtet und Highlight Recovery max.

      Den Weißabgleich habe ich per Pipette mit beiden RAW Konvertern auf das linke weiße T-Shirt gerichtet.

       

      Das wäre LR:

      40421637790_970157b8f4_k.jpgDSCF5861 by Peter Helm, auf Flickr

       

       

      Und das Iridient:

       

      41328036415_92a8b5f8b5_k.jpg42180355692_bb7a7c4def_o by Peter Helm, auf Flickr

       

       

       

      Peter

    • EchoKilo

      Hallo Peter,

      hast Du eine X-E3 zum Entwickeln im X RAW Studio verwendet? Wenn nicht, schlägt wahrscheinlich die Beschränkung der Kamera zu: Es können nur RAWs des eigenen Kamera-Modells entwickelt werden. Wenn X-E3 verwendet, ist es vielleicht auch eine Inkompatibilität mit dem erwähnten Vorserien-Modell.

      Ansonsten, interessanter Vergleich! Danke!

      Edgar

  • harlud%s's Foto
    harlud has started noch'n Foto zum Austoben in Bildkritik ausdrücklich erwünscht!.
    https://filebin.net/zc8w80eg43128pjl Am 16.04.2017 in einer Bucht bei Riomaggiore / Cinqueterre mit Blick nach Süden aufgenommen. Ca. 17 Uhr (die EXIF-Zeit stimmte damals nicht), die Sonne steht sc...
    • Boerge0712

      Mal schnell in Picktorial bearbeitet

    • Micha_S

      Ich hab mich mal mit Snapseed versucht... Das Boot war mir dabei nicht wichtig da ich mit dem überstrahlten Himmel nichts anfangen kann.

      Gruß
      Micha

  • alba63%s's Foto
    alba63 has started bestes Forum für Fuji + Video in Newbies / Anfänger.
    Im Unterforum für Video finden sind ganze 9 Themen. Ganz offenbar nicht der großartige Fokus hier. Kennt jemand ein Forum, in dem alle Fragen rund um Video erörtert werden? Also die Kameraeinstellu...
    • forensurfer

      vielleicht ist das ja eine Seite für dich:

       

      https://www.slashcam.de/index.html

    • wildlife

      slashcam, eoshd - die üblichen Verdächtigen halt. Nur wirst du dort vermutlich sehr wenig fujispezifisches finden, dafür generelle Infos, zum Beispiek zu Gimbals.
      Du kannst ja auch einfach hier im Forum Fragen stellen, es mag zwar im Unterforum wenig los sein, aber es gibt doch einige hier, die mit Fuji filmen, von denen bekommst du sicher Antworten

  • larshennings.de%s's Foto
    larshennings.de has started E1 .RAF auf Handy Andr. in Über das Fuji X Forum.
    Hallo, es kann sinnvoll sein, von der E1 Fotos (jpg/ raf) übers Handy zu senden. Ich mache das über Kartenleser mit Andr. 5.11. Auf dem Handy habe ich Snapseed als Bildprogramm mit dem Anspruch RAW...
    • larshennings.de

      Es geht mit Polarr

    • Uwe Richter

      PhotoshopExpress

  • Marcel Roth%s's Foto
    Marcel Roth has started Gesichtserkennung in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Grüße, seit langem habe ich mal wieder die Gesichtserkennung ausprobiert. Vor 4.0 war das meiner Meinung nach eine Zumutung. Jetzt funktioniert es besser, kommt mir zumindest so vor. Irgendwas wurd...
    • Norbert

      Guten Morgen,

       

      auf Seite 143 der Bedienungsanleitung steht etwas darüber.

       

      Gruß

      Norbert

  • Allradflokati%s's Foto
    Allradflokati has started Selber drucken - ein neues Aben-teuer ... in Small Talk.
    Ich habe bisher meinen alten HP-Officejet Pro K550 für gelegentliche Fotodrucke in A4 "mißbraucht".   Die Detailauflösung war OK, aber die Tiefen soffen regelmäßig ab und so musste ich immer a...
    • zzeroz

      tl;dr

    • Rica

      tl;dr

       

       drucks dir doch aus :D

  • Officer Mahoney%s's Foto
    Officer Mahoney has started Hallo aus dem Ruhrgebiet in Vorstellung.
    Liebe Forumsmitglieder, ich habe lange eine Canon Powershot G12 genutzt und war mit der Kamera sehr zufrieden. Mich störte lediglich der kleine Zoombereich und das recht fummelige Menü, also entsch...
    • michmarq

      Moin und Herzlich Willkommen!

      Anregungen und Tipps findest Du hier reichlich, und ansonsten immer Fragen! Es gibt hier immer Jemanden der weiterhelfen kann!

       

      Ich wünsche Dir viel Spaß, auch hier im Forum und gut Licht mit deiner Neuen!

       

      Viele Grüße

      Officer Hightower  :lol:  Michel

  • Speiker%s's Foto
    Speiker has started Staub im Objektiv in Tests & Erfahrungsberichte.
    Hallo, hier meine Frage. Es geht um das Objektiv XC 16-50. Heute war ich mal wieder mit Foto unterwegs und reinigte davor, wenn nötig, mein Kamerazubehör. Beim erwähnten Objektiv stellte ich fest,...
    • Mattes

      Hallo.

       

      Zur Abschätzung des Problems ein kleiner Tipp: fotografiere mal diffuse (also im Bereich der Unschärfe) liegende Lichtquellen bei rel. weit geschlossener Blende - also z. B. eine Glühlampe 10 cm vor dem Objektiv bei Fokussierung auf unendlich.

       

      Dadurch scheint Licht in das Objektivinnere und Du kannst die Staubeinschlüsse gut erkennen. Ich hatte mal ein 56er mit sehr deutlichen Staubeinschlüssen, die aber die Bildqualität bei "normalen" Aufnahmen noch nicht beeinflusst haben. So sah das damals aus:

      [attachment=241734:©MFocks_2017-03-16Diana-0074.jpg]

      Das XC hat keinerlei Abdichtung, und durch den "Luftpumpen-Effekt" bei Zooms gelangt schnell Staub ins Innere. Das Unangenehme bei Blütenpollen ist, dass diese klebrig sind und nicht von selbst verschwinden.

       

      Grüße
      Matthias 

    • Speiker

      Danke für die zwei Antworten.

      Die helfen mir sehr, nicht nervös zu bleiben und die Fotos werden es ja auch zeigen, dass der Staub/Pollen nicht stören werden.

       

      Danke

  • dokterli%s's Foto
    dokterli has started Gestern nach dem Regen in Landschaft.
    ... am Baggersee in Neustadt/Donau mit der X-T2 und dem 4/10-24       [attachment=241661:_DSF1367-1 (51).jpg]
  • Der Joe%s's Foto
    Der Joe has started Silkpix Enttäuschung in Software und Digitale Nachbearbeitung.
    Vor zwei Jahren Silkypix 7 gekauft und jetzt wird die XE 3 schon nicht mehr unterstützt. Das find ich schon heftig...
    • Der Joe

      Das Thema ist leider "fake news", da SP 7 die X-E3 natürlich unterstützt. Das kann man auf der SP-Website innerhalb weniger Sekunden ganz einfach herausfinden: 

       

       

      Siehe https://silkypix.isl.co.jp/en/product/ds7/supported-cameras/

       

      Wenn überhaupt, dann unterstützt Franzis die Kamera nicht, indem Franzis seinen Kunden die kostenlosen SP-Updates vorenthält, die jeder SP-Kunde bekommt, der sein Programm direkt bei SP gekauft hat. Dann müsste das Thread-Thema allerdings "Franzis Enttäuschung" heißen.

    • Der Joe

      Das Thema ist leider "fake news", da SP 7 die X-E3 natürlich unterstützt. Das kann man auf der SP-Website innerhalb weniger Sekunden ganz einfach herausfinden: 

       

       

      Siehe https://silkypix.isl.co.jp/en/product/ds7/supported-cameras/

       

      Wenn überhaupt, dann unterstützt Franzis die Kamera nicht, indem Franzis seinen Kunden die kostenlosen SP-Updates vorenthält, die jeder SP-Kunde bekommt, der sein Programm direkt bei SP gekauft hat. Dann müsste das Thread-Thema allerdings "Franzis Enttäuschung" heißen.

       

      Danke für die Info!

      Hab das Thema entsprechend geändert.

      So sehen dann also die vermeintlichen "Angebote"aus ...

  • blur%s's Foto
    blur has started x100f doppeltes Sucherbild in Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik.
    Hallo in die Runde,   wahrscheinlich habe ich mir heute eine defekte x100f geholt. Nagelneu im Fachhandel, gefreut wie Oskar und nun das: Wenn ich auf den elektronischen Sucher umschalte, wird...
    • mjh

      Ja, das ist ein Hardwaredefekt – die Abdeckung klemmt.

    • blur

      Danke für die Bestätigung, bei der neuen klemmt nun nichts mehr.

       

      Eigentlich wollte ich die X100 doch in Silver.

      Gut dass der Sucher defekt war, so konnte ich auch gleich die Farbe tauschen ;-)

  • Jürgen Forbach%s's Foto
    Jürgen Forbach has started T2 Focus BKT nach Upload Firmware 4.01 weg! in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Um das Focus-BKT mal auszuprobieren, habe ich die Version 4.0 der Firmware importiert. Kurz darauf war die Version 4.01 da und die habe ich ebenfalls sofort geladen und jetzt ist Focus-BKT nicht me...
    • ickser

      ist denn der Termin für ein neues Update inkl. BKT schon bekannt ??

       

      Nein: Das Update kommt, wenn es fertig ist.

    • Heraisto

      Gerell sollte man sich vor jedem Update (nicht nur für Kameras) das Changelog durchlesen und für sich klären, ob man die Änderungen benötigt.

  • FXF Admin%s's Foto
    FXF Admin has started DSGVO – was sie für das Forum und euch bedeutet in Über das Fuji X Forum.
    Das Thema Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) hat in den letzten Wochen für Diskussionen und Verunsicherung gesorgt. Ihre Auswirkungen betreffen auch unser Forum und Fotografie allgemein, daher...
    • forensurfer

      Habe mich aus Facebook dauerhaft verabschiedet, da ich glaube, dass nur so ein Zeichen gesetzt werden kann.

    • tabbycat

      Aber auch dieser Artikel https://t3n.de/news/rant-dsgvo-datenschutz-karikatur-1078247 ist lesenswert, weil der Autor ebenfalls die Probleme von Blog- / Forenbetreibern aus nächster Nähe beleuchtet. Keine rechtswissenschaftliche Theorie sondern mediale Praxis.


      Der Artikel spricht mir aus der Seele. Eine gute Zusammenfassung, welche man den allgegenwärtigen, bräsigen Relativierern bei jeder passenden Gelegenheit unter die Nase halten kann.

  • GambaJo%s's Foto
    GambaJo has started DSGVO - Wer hat noch nicht, wer will noch mal in Über das Fuji X Forum.
    Ist das so gewollt, dass es mittlerweile folgende Themen zu dem Thema gibt?DSGVO für privat Fotos (mittlerweile geschlossen)DSGVO ... Mal Butter ei die FischeDSGVO und Digitale FotografieDSGVO & St...
  • tomassini%s's Foto
    tomassini has started Tele Ennalyt 135/2.8 in Fremd-Objektive an Fuji X Kameras.
    Kürzlich habe ich für 25,- € ein Enna München Tele Ennalyt 135mm 2.8 M42 bekommen und es am Lens Turbo II mit der XT20 ausprobiert und bin doch recht angetan davon:     Ein paar mehr:...
  • BurnOutler%s's Foto
    BurnOutler has started Garantietausch bzw. wie sehr altern Kameras in Small Talk.
    Hallo zusammen,   mal angenommen, Ihr schickt eine 2 Monate alte Kamera zur Garantieabwicklung ein und bekommt dann eine fast 1,5 Jahre alte Kamera als Austauschgerät zurück. Würdet Ihr das hi...
    • Allradflokati

      ... Verfallsdatum und MHD sind zwei völlig verschiedene Informationen.

      Nur so nebenbei.

       

      Das weiß ich wohl - nur wird es sehr häufig gleich gesetzt und zu häufig Lebensmittel nach Ablauf des MHD entsorgt.

       

      Deshalb mein kleiner (ironischer) Seitenhieb in diese Richtung ;) ...

       

      Der Fred soll jetzt bitte aber nicht in diese Richtung ausgeweitet werden.

       

      Ich wollte damit auch nur darauf hinweisen, dass bei manchen der Eindruck entsteht, dass eine Kamera, welche ein Herstellungsdatum von einem Jahr früher als das selber gekaufte Modell aufweist, auf einmal nicht mehr neu sein soll, obwohl sie nur im Lager auf ihren "Einsatz" als Ersatzgerät gewartet hat.

    • Altländer

      Danke an den früh aufstehenden Logiker Zuikino! :)

      An den mittlerweile lange gelagerten Akku sollte man aber schon auch denken.

      Ich käme mir bei einem solchen "Angebot" veräppelt vor. Ist aber vielleicht nur mein psychologisches Problem.

      Auf den Akku gibt es auch Garantie, ich weiß nicht wie lange, aber wenn der "alte" nicht mehr taugt, kann man ihn ja umtauschen.

       

      Gruß Wolfgang

  • t3hmatze%s's Foto
    t3hmatze has started Vibrationen und Geräusche mit 16 mm 1.4 in Fuji X Objektive.
    Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich das sehr schöne Fuji 16 mm F1.4 geholt und möchte langsam meinen Umstieg von Panasonic zu Fuji einläuten. Allerdings bin ich doch recht erstaunt wie stark der...
    • t3hmatze

      Danke für die schnelle Antwort. Video ist auch nicht unbedingt meine Priorität aber es ist das erste Mal, dass ich bei einem Objektiv so deutliche Vibrationen habe. Aber wenn das normal ist, muss ich es wohl mit mir ausmachen ob ich damit leben kann oder nicht. Optisch ist es wohl über jeden Zweifel erhaben.

    • Tommy43

      Ich hatte zunächst das 18-55, dann das 23 2.0. Da hört man wenig bis nichts, vor allem beim 23 2.0.

      Dann kam das 56 1.2 dazu, da hab ich mich erschrocken, als das anfing, die Linsen hin und her zu schieben :), dachte auch erst, das wäre defekt.

      Die lichtstarken Linsen haben ja auch ein bisschen Glas, was bewegt werden muss ..... Ob da auch andere Motoren drin sind.... keine Ahnung, das wissen sicher die Spezialisten hier.

      Ich bin jedenfalls auf die lichtstarken Linsen umgestiegen und bereue es nicht. Gerade das 16 1.4 bietet tolle Möglichkeiten durch die Naheinstellgrenze und die f1.4.

  • hbl55%s's Foto
    hbl55 has started Seit heute auf dem IPad wieder Bannerwerbung trotz Premiummitgliedschaft in Über das Fuji X Forum.
    Seit heute Nachmittag habe ich auf dem IPad (nicht auf dem Mac) trotz Premiummitgliedschaft im Forum unterhalb der Kopfzeile, in der Sidebar und in jedem Unterforum unterhalb der angepinnten Beiträ...
    • hbl55

      Danke Andreas, dann ist die Forenwelt ab morgen ja wieder in Ordnung

    • Tommy43

      Ok, danke, dann bleibe ich bekennender Förderer :), nachträglich kann man das in den eigenen Einstellungen eh nicht ändern?

  • Hoddl%s's Foto
    Hoddl has started Lightroom und Co. in Fuji GFX 50s Forum.
    Im Lightroom und auch in den anderen RAW Konvertern finde ich nirgends eine Objektivkorrektur gibt es die noch nicht oder muss man noch was extra "Installieren"? Oder wie macht ihr das? Und welchen...
    • Chiqua

      Die Objektiv-Profile sind in den RAW Dateien der Fujis hinterlegt. LR braucht deshalb keine extra Linsen-Profile.

    • Hoddl

      ok danke für die schnelle Antwort... klasse System das Fuji System :-)

  • FujiPi%s's Foto
    FujiPi has started Wie gefallen Euch diese Fotos? in Bildkritik ausdrücklich erwünscht!.
    Wie gefallen Euch diese Bilder?   [attachment=241456:P1030106.jpg]     [attachment=241457:P1020393.jpg]     [attachment=241470:P1020902.jpg]     [attachment=24160...
    • - Geo -

      Bild Nr. 1
      Das Neben-/Miteinander zweier vollkommen unterschiedlicher Wahrnehmungsebenen, verbunden durch so etwas, wie eine Nabelschnur?

       

      Bild Nr. 2

      Ein anderer Blick auf 'Wald'? Aufgenommen während unserer Fahrt zu den Kreidefelsen auf Rügen. Einerseits vorhersehbar im Ergebnis, doch auch ein Spiel mit Zufall. Kommt an die beiden anderen Bilder nicht ran.

       

      Bild Nr. 3

      Mein persönlicher Favorit. Was ich erinnere, ist, dass ich mir viel Zeit genommen habe, unter Abendsonne und im Feldrand kniend/liegend all das zu vermeiden, was man vielleicht üblicherweise hätte machen können: erwartbare/durchgängige Schärfe, zentrales Motiv/Ruhepunkt.
      Im Gegensatz zu Bild Nr. 1 liegen hier die Ebenen (beinahe wie mit einer Mehrfachbelichtung) nicht neben- sondern übereinander.

      Benötigt nach meinem Empfinden eine großformatige Ausbelichtung.

       

      Zu Bild 1: Die zwei von dir beschriebenen Wahrnehmungsebenen wären meiner Meinunng nach besser von einander getrennt als solche wahrnehmbar wenn die Ebene mit der Frau knackscharf gegenüber den anderen Ebene abgebildet wäre - verbunden durch die "Nabelschnur" die vom Scharfen ins Unscharfe verläuft.

       

      Zu Bild 2: Verzeih mir das Wortspiel, man sieht den Wald vor lauter Streifen nicht ;) Vielleicht etwas kürzere Belichtungszeit, so ist mir das Bild einfach zu verschwommen.

       

      Zu Bild 3: Die vordere unscharfe Ebene erzeugt bei mir keine Räumlichkeit im Bild sondern Unruhe, vor allem weil das Auge keinen scharfen Bildbereich erfassen kann ohne im Vordergrund von einen unscharfen Bildbreich gestört zu werden.

    • FujiPi

      Bin mit meinen Aufnahmen zwischenzeitlich in das Systemkamera-Forum umgezogen. Der Fremdbilder-Thread gefällt mir seine Funktionalität betreffend (Durchlaufcharakter) leider überhaupt nicht.

       

      Die meisten von Euch sind drüben sicher auch angemeldet, würde ich beinahe vermuten:

      https://www.systemkamera-forum.de/topic/123114-wie-gefallen-euch-diese-bilder/?p=1515296

  • FujiPi%s's Foto
    FujiPi has started Bokitar in der Pipeline, Sirui Stativ N2004 vorhanden: Empfehlung für Schnellwechselplatte, Kugelkopf erbeten in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Hallo Fotofreunde ...   Nach erfolgreichem Einkauf eines Vivitar Series I 90mm f/2.5 'Bokitar' (Wir warten auf die Zustellung) plagt mich nun eine Frage im Zusammenhang mit meinem bereits vorh...
    • wolf

      das kommt darauf an...
      der speedbooster macht etwas ganz anderes als der 1:1 converter.
      und auch hier (focal reducer) gibt es qualitativ wie preislich grosse unterschiede.
      ich hab der sache auch erst keine allzu große chance gegeben - habs aber jetzt mehrfach mit meinen c/y linsen ausprobiert (speedbooster ultra) und bin eigentlich sehr angetan so hat man, einen normalen dapter vorausgesetzt, immer 2 brennweiten in einer und beim einsatz des speedboosters gewinnst du noch ne blende...

    • FujiPi

      Danke für die Anregungen, die ich nun erst einmal sacken lassen werde ;-)

  • shelby%s's Foto
    shelby has started Firmware update 4.01 verfügbar in News, Ankündigungen und Gerüchte.
    Soeben das update 4.01 aufgespielt: setzt die Kamera zurück auf die letze v3.x Version. Anscheinend hatte 4.00 zu viele bugs.
    • ijuf2017

      Wie kannst Du dann aber behaupten, es funktioniert perfekt und die Bilder sind knackscharf?? Hast Du am Kameradisplay kontrolliert oder über einen großen Monitor? Display zählt für mich nicht, hatte schon öfters eine Überraschung negativer Art am Monitor. Das hatte aber nichts mit der Firmware zu tun. Ich jedenfalls warte jetzt geduldig auf die Korrekturfirmware.


      Beiträge richtig lesen!

      Meine Aussage zum Autofokus bezieht sich auf die Anfertigung von Jpeg. Hier funktioniert der Autofokus im Continuous- und Single-Modus perfekt.
      Den kamerainternen RAW Konverter habe ich gestern angewendet, jedoch noch nicht mangels Zeit im Hinblick auf die Bildqualität kontrolliert. Er konvertierte jedoch reibungslos.

    • rednosepit

      Ich konvertiere häufig in der Kamera, mit allen Versionen und Bodies nie Probleme gehabt

  • onwinter%s's Foto
    onwinter has started Fuji x Neuling braucht Hilfe in Fuji X-T1 / Fuji X-T10.
    Hallo liebes Forum,   Ich bin der Jan aus München und habe seit einem Jahr die Leidenschaft - Fotografie für mich entdeckt.     Da ich ziemlich aktiv auf Instagram bin und den größte...
    • X-dreamer

      Da der Body der E3 aktuell das doppelte des Bodys der T1 kostet (gebraucht) bin ich am Überlegen ob die T1 für meine Verwendung noch Zeitgemäß ist...

      Die T1 ist nach wie vor eine tolle Kamera und für Deine Themen m.M. nach völlig ausreichend, wenn Dir der 16 MP Sensor ausreicht.

      Ich habe mit diesem Sensor 3 Kameras und bisher keine Not bzgl. mehr Auflösung.

      Ich übertrage oft Bilder mit meiner E2 und der T1 und das funktioniert prima.

      Und eh ich's vergesse: Willkommen im Forum!

      Gruß

      Arnulf

    • Allradflokati

      Hallo Jan,

       

      auch von mir erst einemal ein herzliches Willkommen im Forum!

       

      Zur T1 kann ich nur sagen, das sie recht stabil mit der Remote-App funktioniert und auch das Scharfstellen per Touch-Befehl klappt gut.

      Die Bildqualität ist mehr als ausreichend - ich habe mir sogar eine X-E2s als Ergänzung dazu geholt (war in der Bucht mit dem 18-55er für 600 €).

      Die hat den gleichen verbesserten 16MP-Sensor wie die X-T1 und ist mit dem MHG-XE-Handgriff direkt auf einem Arca-Stativkopf einsetzbar.

      Den Handgriff gibt es ja auch für die X-T1, aber da ich dort den Batteriegriff dran habe, brauche ich dafür eine entsprechende Platte.

       

      Wenn du dein Budget mit über die 1000 € hinaus belasten möchtest, bist du hervorragend mit der X-T1 ausgerüstet.

      Dann wäre vielleicht sogar noch das 18-55er (ist auch ein sehr gutes Standard-Zoom) oder das 23/F2,0 als gebrauchtes drin ;) .

       

      Grüße und viel Spass beim Fotografieren

       

      Christian

  • bourne%s's Foto
    bourne has started S: Tipps für kleine Kameratasche für Bastellösung beim Trekking in Fuji X Zubehör.
    Hi, ich bitte euch um Tipps, welche Kameratasche die passende Größe hat, ich hab so ziemlich alle mir bekannten Hersteller durch und die Taschen sind entweder zu groß oder zu klein.   Konkret...
    • TKH

      Mag ja persönlich sehr den Capture Clip von Peak Design.
      Gibts auch ne passende Tasche dafür. Die ist aber unverschämt teuer. Ich nutze den Clip so. Max noch ne abgenähte Duschhaube drüber.
      LG
      Rainer[attachment=241432:503D0772-8587-4EBB-ABAF-C1AA94B26C20.jpeg]

    • bourne

      Danke für eure vielen Antworten, ihr seid mir eine große Hilfe!

       

      ad. Capture Clip: ich habe einen Capture Clip, das war eigentlich meine ursprüngliche Idee und auch die Empfehlung eines Freundes. Aber nach den ersten Testwanderungen war ich damit nicht wirklich zufrieden. Montiert am Schultergurt des Rucksacks nervt mich das Herumgeschlankel und vorne montiert am Gürtel drückt sich beim steileren Bergaufgehen schon das Objektiv in den Oberschenkel. 

       

      ad. Domke: die Domke ist mir zu viel Tasche und Fächerfirlefanz...

       

      ad. Osprey: sehr cool, die kannte ich nicht. Und das, obwohl ich zwei Ospreys hab (26l/38l); das könnte die Lösung sein...ich nehme an, Du hast die Größe L?

       

      ad. Eigenbau: gefällt mir hervorragend, aber das Schneiderhandwerk ist mit meinen Händen nicht kompatibel :) (und außerdem bräuchte ich jetzt bald eine Lösung)

       

      ad. Camslinger: das ist auch ein toller Tipp, passt zwar nicht wirklich für meine Bastellösung, finde ich aber eine sehr gelungene Tasche

  • Klinke%s's Foto
    Klinke has started Sensor Reinigung in Fuji GFX 50s Forum.
    Irgendwann ist es ja zwangsweise soweit ... hat jemand schon Sensor-Swaps in der passenden GFX Größe entdeckt?!
    • fotoLux

      Guck mal hier, die nehm ich immer!

       

      https://www.amazon.de/dp/B004ZH2Y76/ref=psdc_1358866031_t4_B01DGXBLMI

       

      Gruß

      Michel

       

       

      Diese Swaps sind definitiv zu klein für den Sensor der GFX.

    • OleBe

      Ich habe bisher noch nie Probleme gehabt zweimal zu wischen... Keine Rückstände wieder mit draufgewischt. Wichtiger als die Größe des Swaps ist meiner Meinung nach die Flüssigkeit. Alles andere als Eclipse hat sich für mich in der Praxis nicht bewährt, da überall anders Schlieren aufgetreten sind. 

  • BreylPhoto%s's Foto
    BreylPhoto has started Weissabgleich Shift und Custom Settings in Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik.
    Hi zusammen, Ich experimentiere an meiner x100F grade ein wenig mit den JPEG Profilen, die man unter C1-C7 ablegen kann. Kann es sein, dass der Whitebalance Shift (bei Weissabgleich=Auto kann man i...
    • Crischi74

      Ich habe keine 100F.
      Bei meinen Fuji’s ist es aber so, dass wenn ich das aktuelle Setting als C-Setting speichere, die eingestellte WB Verschiebung mit gespeichert wird.

  • SieWie%s's Foto
    SieWie has started Rahmenhilfe einblenden bei der x-t20 in Fuji X-T2 / Fuji X-T20.
    Hallo miteinander. Ich bin ganz frisch, sowohl bei Fuji als auch hier im Forum. Könnte mir mal bitte wer auf die Sprünge helfen? Bin mit den zahlreichen Einstellmöglichkeiten der x-t20 etwas überfo...
    • Uwe Richter

      Erstmal die Häkchen setzen und dann noch im etzten Punkt des Displaymenüs der Kamera auch sagen, dass sie einblenden soll.

      wenn es dann auf dem Display angezeigt wird, jedoch noch nicht im Sucher ... Augensensor aktivieren, durch den Sucher schauen und Disply/Back Taste drücken.

      Nicht vergessen, vorher auf dem Display die Anzeigen Custom auszuwählen ;)

    • SieWie

      Display Einstell und dann Rechtstaste?
       
      (Und herzlich willkommen hier bei uns im Forum!)
       
      vG,
      Holger


      Das war es.
      Vielen Dank!

  • antolar%s's Foto
    antolar has started Fototour Schloss Bückeburg in Sonstiges.
    Vor kurzem unternahm ich mit einigen anderen Hobbyfotografen eine spezielle Fotoführung auf Schloss Bückeburg. Dort waren wir auch abseits der normalen Führung unterwegs. Es war wirklich toll. Leid...
    • walwol

      Einige sehr schöne Motive dabei. Leider zum Teil unscharf oder der Schärfepunkt liegt am falschen Ort. Ich sehe aber, dass du mit einem manuellen 35mm-Objektiv an deiner X-T1 fotografiert hast.

       

      Vielleicht neben Focus-Peaking besser die Lupe benutzen? Zeiten und ISO scheinen jedenfalls zu stimmen, daran kann es kaum liegen. Verwendete Blende unbekannt, möglicherweise weit offen?

       

      PS: Welches Objektiv?

    • antolar

      Einige sehr schöne Motive dabei. Leider zum Teil unscharf oder der Schärfepunkt liegt am falschen Ort. Ich sehe aber, dass du mit einem manuellen 35mm-Objektiv an deiner X-T1 fotografiert hast.

       

      Vielleicht neben Focus-Peaking besser die Lupe benutzen? Zeiten und ISO scheinen jedenfalls zu stimmen, daran kann es kaum liegen. Verwendete Blende unbekannt, möglicherweise weit offen?

       

      PS: Welches Objektiv?

      Ich hatte leider nicht immer sehr viel Zeit. Kann sein, das der Focuspunkt nicht überall optimal ist. Ich benutze ausachließlich die Lupenfunktion.

      Die meisten Fotos sind mit dem Mitakon 35 f0,95 gemacht. Meist Offenblende,oder leicht abgeblendet.

  • Unkerich%s's Foto
    Unkerich has started Objektivadapter Pentax 67 - Fuji GFX in Fuji GFX 50s Forum.
    Guten Tag, Ich habe mal eine Frage bezüglich Objektivadaptern generell und im speziellen für das Pentax 67 System. Im Netz habe ich zwar entsprechende Adapter gefunden, leider aber keinerlei Erfahr...
    • ulipl

      Wenn Dir Präzision und Verarbeitungsqualität am wichtigsten sind und nicht der Preis, dann nimm den Novoflex FUG/PENT67.

       

      Gruß

      Uli

    • Unkerich

      Vielen Dank Uli, ich habe mir den Novoflex Adapter soeben mal angeschaut, wußte gar nicht das Novoflex einen Adapter für die GFX herstellt, der macht einen sehr soliden Eindruck.

      Ich werde mir diesen Adapter anschaffen, nochmals herzlichen Dank für Deinen Tipp !

      Gruß, Gerd

  • headcrash%s's Foto
    headcrash has started Summicron ja oder nein ? in Fremd-Objektive an Fuji X Kameras.
    Lohnt sich die Investition für ein Leitz Summicron m 50/2 ? Oder eher nicht ?   Gruss Carsten
    • HGH

      Ich besitze seit kurzem ein R-Summicron 50mm F2.
      Ich betreibe es mit einem Metabones L/R FX Adapter oder alternativ mit einem EOS FX Lensturbo II ( zusätzlich L/R EOS ) Adapter.
      Ich muss schon sagen, dass ich noch nie ein 50er hatte, das offen schon so scharf und kontrastreich ist.
      Gruß HG

    • stmst2011

      Meinst Du Gustav man kann ein Pentax mit einem Summicron vergleichen ? Irgendetwas muss doch an den Dingern (Summicrons) besonders sein.(Rendering,Schärfe,etc...?

      Gruss Carsten

      Vergleichen kannst Du sie schon. Zumal beide ja Standardobjektive sind. Und möglicherweise kommst Du ins Grübeln... Die Summicrons-M sind halt auch mit Adapter Winzlinge, dafür optisch aber Riesen. Ein Nachteil ist eben der hohe Preis. Ob der für Deine fotografischen Ambitionen gerechtfertigt ist, kannst nur Du entscheiden.

      Gustav

  • Frank Köhntopp%s's Foto
    Frank Köhntopp has started Fuji geht jetzt gegen Grauimporte auf eBay vor in Small Talk.
    Eben erhalten (wobei mein X-H1 Angebot natürlich deutsche Ware ist...)       FUJIFILM UK Ltd have appointed us to identify sellers on eBay.es selling Digital FUJIFILM products not i...
  • patrykb%s's Foto
    patrykb has started mit EF 42 den EX 500 Blitz auslösen OFF CAMERA? in Fuji X Zubehör.
    Kann ich mit dem EF 42 einen EX 500 OFF CAMERA TTL auslösen?    Danke.
    • makroFritz

      in der Bedienungsanleitung vom EF-X500 ist dies auf Seite 76 beschrieben.

  • RG01%s's Foto
    RG01 has started Keine Makroeinstellung X100F? in Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik.
    Ich habe hier schon einiges über die Makroeinstellung gelesen, auch in der Bedienungsanleitung ist dies ersichtlich, nur in meiner X100F ist kein Menüpunkt darüber vorhanden? Weder im Menü, weder w...
    • RG01

      Bei der T die ich vorher hatte, konnte man es auswählen und nun dachte ich, es gilt auch für die F. Entweder habe ich die falsche Bedienungsanleitung gelesen. Danke erstmal, da schaltet die X100F es automatisch ein, ohne das man was einstellen braucht, ist natürlich auch besser wie ich nun finde.

    • X-dreamer

      Bei der T die ich vorher hatte, konnte man es auswählen und nun dachte ich, es gilt auch für die F. Entweder habe ich die falsche Bedienungsanleitung gelesen. Danke erstmal, da schaltet die X100F es automatisch ein, ohne das man was einstellen braucht, ist natürlich auch besser wie ich nun finde.

      ja, so ist es

  • forensurfer%s's Foto
    forensurfer has started X-E2s Rückdisplay nicht passgenau in Fuji X-E3 / X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s.
    Ich habe eine gebrauchte Kamera erworben und festgestellt, dass der hinter dem Displayglas befindliche Monitor auf der Rückseite um einen guten Millimeter nach links versetzt ist und so die seitlic...
    • Crischi74

      Vielleicht ist bloß ein zusätzliches Schutzglas aufgeklebt.

    • forensurfer

      Leider nicht, das war auch mein erster Gedanke.

       

      Ich werde nächste Woche mal beim Service nachfragen, ob die Kamera dort bereits einmal war und geöffnet wurde. Dann werde ich dank PP eine Rücknahme versuchen.

       

      Wenn nicht, schicke ich sie ein, mit der Bitte um Durchsicht und Korrektur der Position des Displays.

  • hamburger%s's Foto
    hamburger has started Apple in Small Talk.
    moin zusammen ich bin ja noch nicht solange dabei, habe aber festgestellt das mein Laptop mit der Bildbearbeitung an seine Grenzen stößt - das ist etwas nervig ich spekuliere nun mit dem Apple 27 5...
    • cug

      Die Botschaft sollte eigentlich nur sein, dass man mit nem aktuellen IMac 5k auch in der Basiskonfiguration mehr als ausreichend bedient ist.

       

      Klar. Je nachdem, was man braucht, kann man halt mit anderen Varianten "günstiger" wegkommen. Der iMac hat einen extrem guten Preis, man muss halt das extrem gute Display einkalkulieren. Viele Leute haben aber auch schon einiges an Hardware zu Hause und ein MacPro mit ca. gleicher Leistung kann evtl. für deutlich weniger als den halben Preis verfügbar sein, wenn man keinen Monitor braucht.

       

      Kommt halt immer drauf an, was man gerne hätte. 

    • gurkendoktor

      Ich habe ein 13" MBP (Late 2013), und ein 15" MBP i7 2017, beide 16GB – und ganz ehrlich, ein iMac mach mehr Spaß. Es fluppt mehr und ganz wichtig: der Lüfter bleibt erträglich. Und das ist ein wesentliches Ding für mich beim Arbeiten, ob mit Fotos oder ohne.

      Apple ist gefühlt lange nicht mehr das, was es mal war – aber in Summe immer noch besser (für mich) als die Alternativen. Obwohl Windows jetzt auch eine Shell hat.

      Am MacBook Air könnte ich dauerhaft keine Fotos bearbeiten, mein MBP ist mir da schon zu träge. Ich liebäugle aber grad mit einem iPad Pro… für die gesamte Produktionskette (Audio, Video, Foto)

  • Chris84%s's Foto
    Chris84 has started Servus aus Bayern in Vorstellung.
    Servus,   ich war lange Zeit Besitzer einer Nikon D90. Nachdem ich aber etwas kompakters haben wollte, haben mir viele die Fujifilm X-T20 empfohlen, anfangs etwas skeptisch, konnte ich mich na...
    • sputnik

      Servus aus Oberösterreich

       

      Liebe Grüße Wolfgang

    • Hermann Roth

      Hallo Chris,
      ein Willkommen im Forum aus dem Schwarzwald und weiterhin viel Spaß mit der Fuji.

  • Crischi74%s's Foto
    Crischi74 has started SQ 6 Doch noch eine analoge Square in Fujifilm Instax Kameras.
    http://www.fujifilm.com/news/n180515.html https://youtu.be/iLyM4WCg-os
    • Benutzername

      Wo liegen wir denn da preislich? Irgendwie konnte ich dazu noch nichts finden.

    • Steve Maytree

      139,00 Euro (UVP) laut dkamera.de

  • Hoddl%s's Foto
    Hoddl has started Blitz Sync in Fuji GFX 50s Forum.
    Und schon wieder ich:)   sagt mal was nehmt ihr um den Blitzsync zu umgehen?  Wir haben im Studio Bron und wollte nicht schon wieder den überteuerten RFS 2.2 (haben wir für Canon) kaufen,...
    • Hoddl

      Du benutzt den von Bron selbst oder den von Godox???

    • Detlef_g

      Ich verwende den von Bron. Der Godox sollte nicht funktionieren.

  • SjacPhoto%s's Foto
    SjacPhoto has started Hallo aus Berlin in Vorstellung.
    Hallo aus Berlin,   Ich bin Sebastian, Street & Travel Photographer und viel in Südostasien am Reisen.   Meine Erfahrungen teile ich auf meinem Photography Blog wo ich andere inspiri...
  • appletosh%s's Foto
    appletosh has started auf hinterem Bedienrad immer Belichtungskorrektur !? in Fuji GFX 50s Forum.
    Moin zusammen! Seit einiger Zeit habe ich das „Problem“, dass sich durch das Drehen am hinteren Belichtungsrad die Belichtung verändern lässt ohne Betätigung einer zusätzlichen Taste. Das Belegen...
    • Mattes

      Hi.

       

      Du kannst die Funktion ja umstellen, damit Du das Rad erst eindrücken musst, um es als EV-Korrektur benutzen zu können. Das reduziert das Risiko des versehentlichen Verstellens, macht dafür aber das absichtliche Verstellen unpraktischer.

       

      Umschalten kannst Du die Funktion über "Tasten-/Rad-Einstellungen".

       

      Grüße

      Matthias

    • appletosh

      Danke, das hab´ ich jetzt erfolgreich geändert. Es irritiert mich aber nach wie vor, dass die Belichtungkorrektur erfolgte, obwohl unter „fn“ für das hintere Einstellrad nichts hinterlegt war.
      appletosh

  • Blickkontakt%s's Foto
    Blickkontakt has started Downsizing - von der T2 zur E3? in Small Talk.
    Seit einiger Zeit gehen mir einige Gedanken durch den Kopf, mit denen ich nicht weiterkomme, deshalb möchte ich die hier mal mitteilen und hoffe auf die eine oder andere Anregung.   Zur Zeit f...
    • Blickkontakt

      Große Sch... Mein teures 16-55 ist mir aus ca. 1m Höhe aus der Tasche auf Steinboden gefallen. Jetzt ist im Bajonett eine Macke, das Gehäuse verschrammt und der Dichtungs-Gummiring etwas beschädigt. Allerdings funktioniert noch alles, da merke ich keinen Unterschied zu vorher.

      Passiert ist das beim häufigen Objektivwechsel. Ich hab mir nämlich eine X-T2 mit einem 18-55 ausgeliehen und damit mal verglichen. Also die Unterschiede sind schon sehr gering. In der Praxis macht es für die Bildqualität eigentlich keinen Unterschied, ich habe mal beide Bodys mit beiden Objektiven verglichen. Mal sieht das eine Objektiv schärfer aus, dann das andere. Manchmal wirkt es so, als ob das eine in der Mitte schärfer, dafür am Rand unschärfer wäre und das andere in der Mitte unschärfer und dafür am Rand schärfer, aber im Grunde hängen die Unterschiede viel mehr davon ab, ob gerade eine Wolke vor die Sonne kam oder nicht und ob der Bildausschnitt etwas anders war (ich habe nicht vom Stativ aus gearbeitet). Auch ist es bei Portraits schon fast egal, ob ich bei 55mm mit der 2.8 oder mit der 4 arbeite. Es macht einfach keinen wesentlichen Unterschied. Es kommt viel mehr auf den Abstand zum Motiv und vom Motiv zum Hintergrund an.
      Bei langen Verschlusszeiten macht sich dagegen der OIS des 18-55 positiv bemerkbar. Seltsamerweise scheint das 18-55 eine größere Tiefenschärfe bei gleicher Blendeneinstellung und gleicher Brennweiteneinstellung und gleichem Motivabstand zu haben, was ich mir überhaupt nicht erklären kann.

      Der Umgang mit der E2 und dem 18-55 ist im vergleich zur T2 und dem 16-55 weitaus weniger komfortabel, wenn man etwas einstellen will, aber es ist alles machbar und wohl eine Frage der Gewöhnung.

      Vorläufiges Fazit: ich könnte schon mal erheblich Gewicht und Größe reduzieren, wenn ich die T2 mit dem 18-55 statt dem 16-55 betreibe und den BG weglasse. Für den Urlaub und als Immer-Dabei-Kamera wäre eine E3 und ein 18-55 wohl völlig ausreichend. Steht noch der Test mit dem 50er f/2 aus.

    • Blickkontakt

      So, das angekratzte Objektiv war ein Anlass, zum Händler zu fahren. Das Objektiv geht jetzt in Reparatur.
      Bei dieser Gelegenheit habe ich mir gleich mal die X-E3 mit dem 18-55 angeschaut und als Vergleich mal die 100F. Erstaunlicherweise gefiel mir die E3 diesmal richtig gut und ich denke, die mit dem 18-55 wird genau mein Kit als „klein und unterwegs“.
      Das 50er habe ich auch noch mal probiert. Ist genau meine Brennweite, aber es ist praktisch genauso lang wie das 18-55 und wiegt auch nur 100g weniger. Dafür ist das Zoom nun mal flexibler unterwegs und ich kann mir ein zusätzliches 23er sparen.

      Ich war schon sehr erstaunt, wie gut mir die E3 in der Hand lag. Die Automatik hat wahrscheinlich sogar Vorteile, denn obwohl man an der Kamera alles einstellen kann, wird man vermutlich mit der Automatik manchmal schneller sein.
      Die 100F hat entgegen meinen Erwartungen keinen haben-wollen-Reflex ausgelöst, obwohl es eine schöne Kamera ist.
      Der Autofokus kam mir bei der T2 seltsamerweise schneller vor als bei der E3.
      Trotzdem hat mir die E3 insgesamt richtig gut gefallen.

  • Ernst.k%s's Foto
    Ernst.k has started Dubai und Abu Dhabi Jekami in Reisen, Länder, Städte, Regionen.
    Im April war ich mit einer Reisegruppe in Abu Dhabi und Dubai. Beginnen möchte ich mit der Sheikh-Zayed-Moschee in Abu Dhabi. Sie ist die größte Mosche der Emirate und die acht größte der Welt. Sie...
    • Schruth15

      [attachment=241897:2018_FXF_DubMarina.jpg]

       

      T1, XF18-135mm, auf ein Geländer aufgelegt und mit Selbstauslöser

      Dubai Marina

       

    • Schruth15

      Für alle, die in Dubai Sehnsucht nach Kälte, Eis und Schnee haben .... ;)

       

      [attachment=241903:2018_FXF_DubEish_.jpg]

       

      Abfahrtshang im Einkaufszentrum, Ausrüstung gibts zum Ausleihen

       

       

      [attachment=241905:2018_FXF_DubSpa_.jpg]

       

      und hier eine Eiskammer zur Abkühlung zwischen den Saunagängen im (für Männeraugen verborgenen) Wellnessbereich eines Hotels

  • der_molch%s's Foto
    der_molch has started ... die neue SONY A7 III - der neue Überflieger am Markt ? in Small Talk.
    Moin Kollegen,   SONY scheint ja mit derA7 III im FF-Systemkamerasegment ein richtig gutes Ding rausgehauen zu haben.   Bei den Leistungsdaten ( AF, Framerate + Buffer, Touch-/ Schwenk-Di...
    • Benutzername

      Dann bestelle doch in den USA? Ach Moment, Einfuhr- und Umsatzsteuer sowie Zollgebühren kommen ja noch drauf... Da landen wir dann bei round about 2400€.
      Insofern: Verarsche gelungen.

      Wo hast Du denn Rechnen gelernt?

      $2000 = 1650 Euro

      1650 Euro + 19% Märchensteuer = 1963 Euro.

      2300 Euro - 1963 Euro = 337 Euro oder 20% Deutschlandaufschlag nach Steuern. Danke Sony.

       

      Übrigens: Zoll gibt es bei Digitalkameras nicht. Nur auf Videokameras kommen je nach Art 4,5% oder 12,5% Zoll drauf. Deshalb gibt es ja dieses dämliche 30 Minuten Limit bei fast allen Hybridkameras.

    • Matteo

      2300 Euro - 1963 Euro = 337 Euro oder 20% Deutschlandaufschlag nach Steuern. Danke Sony.

      ...und man braucht nicht einmal einen Strom-Adapter für das nicht im Lieferumfang enthaltene Ladegerät ;)

  • Mr.Darcy%s's Foto
    Mr.Darcy has started Rubrik Neue Themen auf Startseite leer in Über das Fuji X Forum.
    Hallo in die Runde. Vielleicht hat Jemand einen Tip, was ich einstellen muss, damit die Rubrik Neue Themen auf der Startseite wieder Inhalte anzeigt. Das wird bei mir auf dem iPhone leer angezeigt,...
    • FXF Admin

      Ich hätte zwei Ansätze:

      1. Vielleicht hast du aus Versehen in der Überschrift „Neueste Themen“ den Schließen-Link (kleines x) aktiviert.

      2. Oder hast du etwa einen Ad Blocker aktiviert? Das könnte dann ein Kollateralschaden sein...
      Die Tatsache, dass in deinem Screenshot keine Werbung zu sehen ist, deutet in diese Richtung.

      Nachtrag und als Denkanstoß:
      Ich teste, woran das liegen kann und antworte hier während meiner Arbeitszeit, die zu einem großen Teil durch Werbeeinnahmen finanziert wird. Es hätte dann schon eine ironische Note, wenn ich Support für Mitglieder leiste, weil sie gerade dabei sind, mir mein Einkommen abzuklemmen ;)

    • Mr.Darcy

      Danke, Punkt Nr. 1 war es. Mir ist nie aufgefallen, dass man dort einen Schließen Button einblenden kann. Ich muss da irgendwie draufgekommen sein.

  • flysurfer%s's Foto
    flysurfer has started Die Fujifilm X100F – 101 Profitipps in Fuji X Secrets.
    Mein im Thread-Titel genanntes Buch zur X100F erscheint demnächst auf Deutsch, hier gibt es vorab schon einmal das halbe Buch als kostenlose Leseprobe: https://www.dropbox.com/s/4tekupov0r659g...
  • marylou%s's Foto
    marylou has started Weltvogelpark Walsrode in Tier & Natur.
    Hallo! Ich habe meine X-T20 erst seit anfang April und wir sind noch in der "Kennenlernphase". Am letzten Wochenende war ich mit ihr im Weltvogelpark Walsrode und habe das ein oder andere - wie ich...
    • marylou

      Hier bin ich mir aber sicher: Das ist eine Fächertaube!

    • uyuni

      Hallo!

      Ich habe meine X-T20 erst seit anfang April und wir sind noch in der "Kennenlernphase".

      Am letzten Wochenende war ich mit ihr im Weltvogelpark Walsrode und habe das ein oder andere - wie ich finde - schöne Bild gemacht. Mein Lieblingsbild ist dieses von dem Riesenseeadler, ein wirklich beeindruckendes Tier. Was haltet ihr davon?

       

      attachicon.gifFuji-Forum2018-05-14_Riesenseeadler 1.jpg

       

       

      Wirklich sehr schönes Bild!

      Aber hat der Riesenseeadler violettes Gefieder...?

  • Grenzpirat%s's Foto
    Grenzpirat has started Moin von der Dänischen Grenze in Vorstellung.
    Moin, nach Verlust der kompletten DLSR-Ausrüstung habe ich nach reiflicher Überlegung die Versicherungssumme in ein spiegelloses System von FUJI investiert. Seitdem macht das Fotografieren wieder S...
    • forensurfer

      Moin Marten,

       

      willkommen im Forum und viel Freude mit dem neuen Equipment.

       

      Nach ein wenig Umgewöhnung und gehörige Portion Entdeckerfreude wirst du vermutlich die Fuji nicht mehr hergeben wollen.

       

      Schöne Grüße in den Norden - wo das magische Licht existiert :)

    • michmarq

      Moin und Herzlich Willkommen Marten!

      Dänische Grenze (?), da fällt mir sofort Süderlügum ein, da komm ich immer (zwangsläufig) durch wenn ich nach Tønder düse!

      Deine reifliche Überlegung ist hoffentlich mit Erfolg, Spaß und tollen Bildern belohnt worden?

      Ich wünsche Dir viel Input hier im Forum, Spaß mit Fuji und gut Licht!

      Michel

  • Fuji.1960%s's Foto
    Fuji.1960 has started Portraits in Stein, Holz, Metall (JeKaMi) in Menschen.
    Philippi, Hellas, Archeologisches Museum   [attachment=240823:DSCF1119.JPG]   [attachment=240825:DSCF1125.JPG]   [attachment=240824:DSCF1121.JPG]   [attachment=240826:DSCF1129.JPG]
    • rediscover

      Klosterkirche Schöntal/Jagst, Lettner (Detail)

       

      [attachment=240843:DSCF7400klein.JPG]

       

      X-T1, Leitz Elmarit-R, 135mm, Offenblende (2.8), plus Metabones Speedbooster, OOC

    • rema2311

      Kaschubische Holzfiguren in Rzucewo (ehemalige Sommerresidenz des polnischen Königshauses)

  • antonio%s's Foto
    antonio has started Funktion bei der Fokuslupe in Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2.
    Ich habe da eine Frage zu einer der Funktionen der Fokuslupe bei der Xpro2   Eingestellt ist vorne "S", im Menu unter AF/MF ist einer der (Unter)Menupunkte AF+MF, dort ist "an" ausgewählt. Wen...
    • antonio

      Dann versuch doch mal folgendes:

       

      Fokus auf "M", die AF-L Taste (muss im Menü auf "dauerhaft" stehen) drücken und die Kamera fokussiert automatisch.

      Durch drehen am Entfernungsring am Ojektiv springt die Fokuskupe an und Du kannst feinjustieren.

      Am Hinteren Einstellrad kannst Du den Zoomfaktor ändern und wenn Du den Auslöser halb drückst, bist Du wieder im Vollbildmodus.

      Der Fokus bleibt da, wo Du ihn gesetzt hast.

       

       

      Ja, klar - mach ich so...

       

      Meine Eingangsfrage bezog sich lediglich auf den vermeintlichen "Bock" des Systems, indem man auf die eingangs skizzierte Weise scheinbar nicht mehr in die "Vollansicht" zurück kann. Aber das hat sich ja jetzt geklärt. ich bleibe wohl auch bei dem von dir geschilderten Vorgehen.

       

      Danke dir...

       

      antonio

    • Matteo

      das hintere wählrad (daumenrad) ist bereits ab werk so konfiguriert, dass mit einem drücken die lupenfunktion aktiviert wird.

      ....und mit einem weiteren Drücken wieder deaktiviert wird (also zurück zur "Gesamtansicht")

  • der_alltag%s's Foto
    der_alltag has started Früher einen Kamerabody, heute ein "Kamerateam"! in Tests & Erfahrungsberichte.
    Moin,    seit November 2015 arbeite ich jetzt mit dem Fuji X-System. Nun ist es mir gelungen, nach vielem Ausprobieren die richtigen Objektive und die richtigen Kameras zusammengestellt z...
    • Boerge0712

      Ich "gehe" einen anderen Weg. Ich habe alles veräußert. Die X-Pro2, X-T2, das 10-24, 16-55 2.8, 50-140 2.8. Geblieben ist die X-T1 mit dem 35 1.4 aus ideellen Werten (dies war mein Hochzeitsgeschenk), das 56 1.2 (damit hadere ich beim Verkauf noch, es ist nun meine längste Brennweite). Auf meine Touren nehme ich nur noch meine X100F inkl. beider Konverter mit. Für MICH ist diese Kombi ideal. Nicht überlegen, was nehme ich mit? Was könnte ich brauchen? Um dann doch (angeblich) nicht das Richtige eingepackt zu haben. Meine kleine Domke-Tasche entweder über die Schulter oder am Gürtel. In ihr die Kamera, die beiden Konverter, 2 Reserve-Akkus und ein kleines Stativ.

      Etwas Umdenken bei den Touren war allerdings von Nöten und am Anfang nicht einfach. Nach knapp 5 Monaten klappt es prima. Ich habe das Gefühl, ich entwickle den Blick für die 23mm der X100F und wenn ich mal ein wenig mehr Weitwinkel benötige und es die Situation nicht zu lässt, einen anderen Standpunkt fussläufig zu suchen, dann habe ich den WCL. Mal schnell ein "engeres" Portrait - zack, den TCL drauf, fertig! Crop, Panorama bzw. Brenizer  etc. mache ich daheim am PC.

       

      Ich stelle mir nur manchmal die Frage, die X100F daheim zu lassen und nur mit der X-T1 inkl. 35 & 56 los zumarschieren, die Armen liegen ja sonst nur im Schrank rum!

       

      Um es auf den Punkt zu bringen, für MICH war der Weg der Reduktion jetzt der Richtige Weg! Ob es so bleibt? Ich weiß es nicht, da ich täglich in den Gebrauchtbörsen hier, im blauen Forum und in Ebay-Kleinanzeigen schaue! Ja, G.A.S. ist schwer heilbar! Und für einen Technikfreak, wie ich es bin ....

       

      Ein Mitforent hier, welchen ich bei einem Treffen in Köln kennenlernen durfte, hat mich schwer beeindruckt. Er fotografiert seit vielen Jahren "nur" mit der UR-X100 ohne Konverter! Und trotz "altem", absolut minimalistischem Equipment - seine Bilder sind super! 

    • der_alltag

      Guten Abend, 

      wow, vielen Dank für die vielen tollen Feedbacks. :-)

      @Boerge0712: Ja genau, das mit der Reduktion ist auch bei mir immer wieder ein guter Ansatz - ich würde nie das ganze Geraffelt mitnehmen. Oft bin ich Mit X100T und TCL und X70 mit WCL los - plus einem Ersatzakku und als Ladegerät das vom Telefon und einen Booster zum drahtlos laden. Alles das passt zeitlich exakt in genau die Hälfte meiner Fahrrad Lenkertasche. :-) Das ist eine tolle Fotoausrüstung, und den WCL für die X100T habe ich nur nicht, weil ich das Objektiv der X70 sosehr schätze, - und die X70 - ehrlich gesagt - nicht viel weniger Platz wegnimmt als der WCL für die X100 :-)

      Was ich aber feststelle ist, dass das Fujissystem optimal geeignet ist, um mehrere Bodies für verschiedene Begleitumstände zuzulassen, ohne viel mehr ausgeben zu müssen, als für einen gigantischen Spiegelreflexboliden wie D850 oder ähnlich. Vielleicht trenne ich mich eines Tages noch mal wieder von der X-E3. Aber im Moment passt sie exakt zur X100F, ist nahezu genauso groß und sehr ähnlich in der Bedienung. Beim Eisenbahnfotografieren ist es ganz net, wenn man die Objektive nicht ständig wechseln muss. Ich denke häufig auch an den ganzen Dreck, der beim Wechsel in die Kamera kommt. Zwei gemäßigte Brennweiten sind hier sehr geeignet. 

      Die X-E3 ergänzt X70 und X100 eben in sofern ganz gut, als weil sie klein ist, fast genauso viel kann, wie die X-pro2 (auch wenn sie von der Haptik eine ganz andere Kamera ist), und weil sie eben verschiedene Objektive aufnehmen kann. 

      Noch einmal zu G.A.S: ich wehre mich ein bisschen dagegen, einem heftigen G.A.S-Angriff erlegen zu sein, wenn man - wie ich - mit 5 Fuji-Bodies arbeitet :-) Daher auch dieser thread. 

      Nochmals vielen Dank für Eure sehr aufschlussreichen Geschichten! ich mag Geschichten.... 

      Euch erstmal einen schönen Abend, 

       

      tt