Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Fotografie'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Willkommen im Fuji X Forum
    • Über das Fuji X Forum
    • Newbies / Anfänger
    • Vorstellung
    • Usertreffen
    • Small Talk
  • Fuji X System aktuell
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Tests & Erfahrungsberichte
    • Software und Digitale Nachbearbeitung
    • Filmen mit Fuji X
    • Fuji X Secrets
  • Fuji X Systemkamera Diskussionen
    • Fuji X-H1
    • Fuji X-T3 / Fuji X-T30
    • Fuji X-T2 / Fuji X-T20
    • Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2
    • Fuji X-T1 / Fuji X-T10
    • Fuji X-T100
    • Fuji X-E3 / X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s
    • Fuji X-A1 / Fuji X-A2 / Fuji X-A3 / Fuji X-M1
    • Fuji X Objektive
    • Fremd-Objektive an Fuji X Kameras
    • Fuji X Zubehör
  • Fuji GFX Forum
    • Fuji GFX Forum
  • Fuji X100 / X70 Diskussionen
    • Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik
    • Fuji X100 / X70 - Zubehör
  • Fuji X10 / X20 / X30 Diskussionen
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Kamera & Technik
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Zubehör
  • Fujifilm Instax Forum
    • Fujifilm Instax Kameras
    • Andere Sofortbild Kameras
    • Fujifilm Instax Drucker
    • Fujifilm Instax Bilder
  • Fuji X-S1 Diskussionen
    • Fuji X-S1 - Kamera & Technik
    • Fuji X-S1 - Zubehör
  • Fotoforum
    • Menschen
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht!
  • Anonyme Analogiker
    • Analoge Kameras
    • Filme, Entwickeln, Scannen
    • Analoge Bilder
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte
  • Gebrauchtmarkt
    • Pinnwand

Categories

  • Fuji X Kameras
  • Fuji X Objektive
  • Fuji X Zubehör
  • Fremdobjektive
  • Fuji GFX
  • Suchanzeigen
  • Sonstiges

Blogs

  • Fuji X Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 25 results

  1. Als kleiner Pendant zum Thread „Musik...was hört ihr?“ gedacht, würde ich gerne diesen Faden starten um zu sehen welche Fotobücher (im Sinne fotografischer Bildbände) euch begeistern. Meine Idee ist, dass man jedes Mal nur ein Buch auswählt und kurz vorstellt und nicht gleich virtuell das ganze Regal auskippt. Weitere lohnende Bücher dann halt an einem anderen Tag. Es können aktuelle Bücher sein, aber auch antiquarische. Bestseller wie auch Randerscheinungen. Wichtig ist, es soll um Bilder gehen die einem persönlich etwas sagen, nicht um Technik oder sonstige Anleitungen. Gerne auch mit einem (oder auch mehr Bildern) vom Buch, quasi als Appetithappen. Gegen links zB. zu Amazon ist sicher nichts einzuwenden, die könnte der Admin dann gerne in Affiliate Links zur Unterstützung des Forum umwandeln. Ich bin gespannt ob dieser Thread angenommen wird oder ob er nach kurzer Zeit im digitalen Nirvana versandet. Übrigens habe ich vorab eine Weile gesucht, aber bisher keinen passenden Thread gefunden (nur falls gleich wieder einer nörgelt) daher hier und jetzt neu.
  2. From the album: Meine Fujifilm-Fotografien!

    Das "Hamiltony Valley" ist ein Naturschutzgebiet in Südmähren (in der Tschechischen Republik) in der Umgebung der Stadt Vyskov. Es bietet die Möglichkeit zu langen erholsamen Spaziergängen und Momente der Ruhe und Besinnlichkeit.

    © Rainer Schulte

  3. From the album: Meine Alcatels👍🙋

    Diese hölzerne Aktskulptur steht an der Prötzeler Chaussee in Strausberg. Der Künstler/die Künstlerin konnte bisher nicht festgestellt werden. Ist nicht mit dem Alcatel Idol 4 Pro aufgenommen worden, sondern mit einem Samsung SM-J100H.

    © Rainer Schulte

  4. Bin unter der Woche ein Stubenhocker. Gehe erst am Wochendende auf Handballspiele um Fotos zu machen. Über die Woche hinweg habe ich keine Ideen was ich so fotografieren könnte. Zu Hause habe ich auch schon jedes Zimmer aufgenommen und mein Inventar und meine Fotoausrüstung und alle meine Kameras fotografiert. Was kann man sonst so zu Hause fotografieren?
  5. Guten Morgen, nachdem es hier ja mehrere User aus München und Umgebung gibt, wollte ich einfach mal nachfragen ob ein Interesse für einen regelmäßigen München Fuji-Treff-Stammtisch gibt? Natürlich könnte es auch unregelmäßig stattfinden wenn es aus zeitlichen Gründen schwierig wäre. Erst mal wollte ich einfach anregen, nachfragen. Dann könnten wir bei genügend Interesse alles weitere besprechen. Locations gibt es in München ja genug. Also wer hat Lust? Bin mal gespannt. Viele Grüße Thomas.
  6. Ich mache jedes Wochenende Sportfotos für den Verein und überlasse meine Fotos denen damit sie sich bestimmte Fotos aussuchen und auf ihre Internetseite veröffentlichen. Nun habe ich vom Vereinsvorstand erfahren, daß ein neues Gesetz rausgekommen ist, daß die Veröffentlichung von Fotos neu regelt. Nun müssen sie sich mit den neuen Regeln und Bedingungen befassen und prüfen ob sie die Fotos überhaupt noch veröffentlichen dürfen. Mir ist sowas nicht bekannt auch weis ich nicht wo ich das nachlesen soll. Habe vergessen nach der Quelle zu fragen, daher jetzt hier meine Frage. Kennt jemand das neue Gesetz und wo ich das nachlesen kann? Es wäre nämlich Schade, wenn meine Fotos gar keine Anwendung mehr finden würden. Das würde mich zwar nicht davon abhalten weiter zu fotografieren, nur bekäme sie dann leider niemand mehr zu sehen.
  7. Für alle, die mehr über diese Spezies erfahren wollen, hier einige sehr aufschlussreiche Links. Fotografen Teil1 Fotografen Teil2 Fotografen Teil3
  8. Sicher habt ihr euch schon mal gefragt, was das ist. Wenn ihr eine Antwort wollt, dann schaut euch mal diese Aufnahmen des (Hobby) Fotografen Roland Voegtli an. Ich kenne Roland zwar nicht persönlich, doch hin und wieder tauschen wir uns mal aus. Und das, seit ich digital fotografiere. Für mich ist und bleibt es der Mensch mit dem absoluten, fotografischen Auge. HIER GEHT`S LANG Viel Spaß dabei Wolfgang
  9. From the album: China

    Fuji XT2+ 23mm F2,0

    © © Foundation Willem Wernsen Photography

  10. From the album: China

    FujiXT2 + 23mm F2,0 WR

    © © Foundation Willem Wernsen Photography

  11. From the album: China

    With the appearance of the photo book you hold in your hands a long cherished dream has come through. Together with my first two books “Beautiful People”(2003) and “Timeless”(2011), “Behind the Great Wall” forms a trilogy of my photography work. My interest in China started at a young age. The first acquaintance was in a dark movie theatre through the big screen. The mystery of this enormous country grabbed hold of me as a thirteen year old boy. After seeing the movie ”The Inn of the Sixth Happiness” (1958) with Ingrid Bergman as leading lady, I went looking for books and documentaries, since I wanted to know more about the overwhelming China. Thirty-two years later, in 1999, my now deceased wife Margareth stimulated me to make a trip to China. Her sister went there regularly for work and she spoke the language. I was forty-five and was seriously occupied with analogue black & white photography for over twenty years. When this opportunity knocked, I grabbed it with both hands. My work has a strong social-documentary character, in which love and interest for people is central. I want to make the essence and the story behind the people palpable for the viewer. This interest for capturing people and the simple things in life, in which the little events of life mainly interest me, also became my drive in China. The impression China made on me was foremost an experience. It was not a matter of culture shock, as you might hear from travellers abroad. Before I had already read, seen and heard a lot about the country, but what surprised and touched me were the peoples’ living and working conditions. This reality hit me as a social shock. During my travels I thoroughly enjoyed the kindness, helpfulness, openness and hospitality of the people. I did not speak their language and communication occurred with hand and feet. It would occur that people felt somewhat uncomfortable with the strange westerner I was to them. Some situations were so poor and as a social-documentary photographer this touched me profoundly. But, in spite of their vulnerability, they showed themselves and let me capture them. This makes for deep respect. My gratitude goes out to all those fantastic people I got to meet and photograph in beautiful and mysterious China. Without them the publishing of this book would not have been possible. Selling a book to me is and always will be very special. From all over the world I receive reactions from admirers of photography who own my books and appreciate them. The knowledge that people enjoy my photography and let themselves be inspired by my work is a huge stimulant for me. My own bookshelves bear witness to the fact that others have helped me find my path as well. That I, om my turn, can do this with passion not only calls for modesty but also pride. Willem Wernsen. Luxe edition, hardcover photobook-192 pages, size 30cm x 28 cm-175 large B&W photos in duotone and stories of Willem Wernsen-Language: Dutch, English, partly Chinese-Publisher: Stichting (Foundation) Willem Wernsen FotografieDesign: Hilde Salverda of Kunst (Art) & Marketing, Amsterdam ISBN/EAN: 978-90-822471-0-7 Release : October 2014. I am very excited to announce that this fall my new book ‘Behind the Great Wall’is available now. ‘Behind the Great Wall’ is a photo documentary on my travels in China in 1999. Costs € 45,-, which will include a signed black & white photograph printed on high quality paper.A4 To order please transfer € 51,95 (including courier costs) to the account of the Willem Wernsen Photography Foundation, clearly mentioning your full name and address and send an email to stichtingwillemwernsen@gmail.com with your details to receive confirmation. When ordering from outside The Netherlands but within Europe, the costs – including courier costs – will be € 58.50, for the ROW (rest of the world) the costs will be € 65. I am sure that with acquiring this photobook, you will have an exclusive artefact for you and those around you. “Stichting Willem Wernsen Fotografie” Chamber of Commerce number: 60291729 Bank: IBAN: NL52RABO 0163302111- BIC: RABONL2U E-mail: stichtingwillemwernsen@gmail.com

    © ©Foundation Willem Wernsen Photography

  12. Ich war heute nach der Arbeit noch in den Deichtorhallen und habe mir die Ausstellung "Bill Viola - Installationen" angeguckt. Meine E2s war auch mit dabei, das 18-55mm war drauf und Beide haben ordentlich was zu tun gehabt! Hier mal ein paar Impressionen, wer sich für Videokunst interessiert,- dem brauche ich nichts mehr zu sagen,- alle Anderen,- wer grade in Hamburg ist (Ist noch geöffnet bis zum 10.September 2017), das lohnt sich auf jeden Fall! So ich hoffe Euch gefällts! Los gehts!
  13. Heute bin ich auf diesen Artikel gestoßen, in dem der Autor erzählt, wie er "fotografieren gelernt hat" und das Vorgehen dabei mittlerweile für falsch hält. Die meisten Ratschläge und Anleitungen in der Fotografie drehen sich um Technik, wenn man etwas Glück hat, dann vielleicht noch um Bildaufbau. Er hat gelernt technisch möglichst perfekte Bilder zu produzieren, statt sich auf Bilder von Belangen und mit Aussage zu konzentrieren. Er sagt dabei ausdrücklich, dass das keine Entschuldigung dafür sein soll die Technik nicht zu beherrschen, nur die Reihenfolge wie man lernt ist heute nicht mehr zeitgemäß. Früher waren Kameras vollkommen manuell und hatten keine Helferlein, wie z.B. Autofokus. Da war es essentiell, dass man die Technik beherrschte, bevor man auf "das nächste Level" gehen konnte, das die eigentliche Motivation war sich mit der Fotografie zu beschäftigen. Das ist im Prinzip das, was ich auch schon länger Anfängern rate. Und meistens trennt sich da schon die Spreu vom Weizen, denn Technik lässt sich einfach kaufen (ist auch deutlich günstiger, als früher) und erlernen (gibt tonnenweise kostenloses Lernmaterial im Netz, sogar als Videos, wenn man nicht lesen will). Da merkt man schnell, ob jemand wirklich etwas zu sagen hat, oder einfach nur spielen will. Was haltet ihr von dem Artikel und der Herangehensweise?
  14. Moin, wer sich beeilt (oder vielleicht am WE in Hamburg weilt) kann noch die sehenswerte Ausstellung über die Fotografin Leonore Mau im Jenisch- Haus sehen! Leider nur noch bis zum 23.04.! http://www.jenisch-haus.de/de/sonderausstellungen/von-hamburg-in-die-welt.htm
  15. eredrain

    McCullin

    Hallo Zusammen, auf Netflix wird gerade die Dokumentation "McCullin" gezeigt. Ich fand diese äußerst interessant und die Einwürfe von Don McCullin über Menschlichkeit und seine Rolle als Fotograf sehr inspirierend. Kann ich jedem Fan der Fotografie nur wärmstens ans Herz legen. Viele Grüße
  16. Hallo, für alle die Interesse an VSCO FILM haben gibt es eine deutschsprachige Facebookgruppe. Wer möchte, einfach beitreten. https://www.facebook.com/groups/309310492612551 LG Marco Wenn dieser Beitrag nicht ok ist, einfach löschen.
  17. Hallo, ich bin auf dieser Website gelandet, weil ich mir kürzlich die Fuji Film HS50 EXR gekauft habe und Menschen suche, die Erfahrung mit dieser Digitalkamera haben und mit denen ich mich austauschen kann. Vielleicht werde ich hier ja fündig. Das wäre schön. Herzliche Grüße ... Grexie
×
×
  • Create New...