Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ausstellung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Willkommen im Fuji X Forum
    • Über das Fuji X Forum
    • Newbies / Anfänger
    • Vorstellung
    • Usertreffen
    • Small Talk
  • Fuji X System aktuell
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Tests & Erfahrungsberichte
    • Software und Digitale Nachbearbeitung
    • Filmen mit Fuji X
    • Fuji X Secrets
  • Fuji X Systemkamera Diskussionen
    • Fuji X-H1
    • Fuji X-T3 / Fuji X-T30
    • Fuji X-T2 / Fuji X-T20
    • Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2 / Fuji X-Pro 3
    • Fuji X-T1 / Fuji X-T10
    • Fuji X-T100
    • Fuji X-E3 / X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s
    • Fuji X-A1 / Fuji X-A2 / Fuji X-A3 / Fuji X-M1
    • Fuji X Objektive
    • Fremd-Objektive an Fuji X Kameras
    • Fuji X Zubehör
  • Fuji GFX Forum
    • Fuji GFX Forum
  • Fuji X100 / X70 Diskussionen
    • Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik
    • Fuji X100 / X70 - Zubehör
  • Fuji X10 / X20 / X30 Diskussionen
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Kamera & Technik
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Zubehör
  • Fujifilm Instax Forum
    • Fujifilm Instax Kameras
    • Andere Sofortbild Kameras
    • Fujifilm Instax Drucker
    • Fujifilm Instax Bilder
  • Fuji X-S1 Diskussionen
    • Fuji X-S1 - Kamera & Technik
    • Fuji X-S1 - Zubehör
  • Fotoforum
    • Menschen
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht!
  • Anonyme Analogiker
    • Analoge Kameras
    • Filme, Entwickeln, Scannen
    • Analoge Bilder
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte
  • Gebrauchtmarkt
    • Pinnwand

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft

Categories

  • Fuji X Kameras
  • Fuji X Objektive
  • Fuji X Zubehör
  • Fremdobjektive
  • Fuji GFX
  • Suchanzeigen
  • Tauschangebote
  • Sonstiges

Blogs

  • Fuji X Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 12 results

  1. Da für mich ein Foto erst dann für vollwertig gilt, wenn ich es in Papierform in der Hand halten bzw. betrachten kann, lege ich recht großen Wert auf die Präsentation meiner Fotoabzüge. Ich ziehe sie dazu mit einer Kaltklebefolie auf Museumskarton auf und schneide den passenden Passepartout im Schrägschnitt dazu selbst. Vielleicht ist das ja für den einen oder anderen auch interessant, deshalb habe ich die einzelnen Arbeitsschritte mal in einem kleinen making of mit Fotos dokumentiert. Zuerst wird der Print mit einer beidseitig klebenden Kaltklebefolie kaschiert. Dazu legt man die Folie (Rollenware) soweit wie nötig abgerollt mit der Klebefläche nach oben plano auf den Tisch und legt vorsichtig mit dem Rand zuerst den Print darauf und streicht ihn vorsichtig glatt. Bei empfindlichen Papieren ist es ratsam ein Schutzpapier drüber zu legen, damit nichts verschmiert. Der danach fertig beschnitte Print wird genau ausgemessen und die Abstände zum ausgewählten Passepartoutkarton hälftig je gemittelt. Dazu lasse ich zusätzlich noch einen Abstand vom Bildrand bis zum Schrägschnitt des PP-Kartons von seitlich und oben je 5mm und unten von 7mm (damit die Unterschrift noch Platz hat). Damit steht das Bild sauber im Passepartout und erzielt eine gewisse 3D-Wirkung. Mit dieser Skizze behelfe ich mir immer mit der Berechnung des Bildrands. Printgröße war ca 30x40cm bei einer PP-Größe von 40x50cm, was ich als Standardgröße bevorzuge. Dies ist meine Passepartout-Schneideeinrichtung:
  2. Man nennt ihn die leise Stimme der Fotografie. Paolo Pellegrin ist mit seiner Kamera an Kriegsschauplätzen. Kein Lachen - die Welt, die er fotografisch festhält ist Trauer, Trümmer, Tod. Er sagt: „Eine Grundregel ist, dass ich mir immer darüber bewusst bin, dass ich einen Menschen vor mir habe.“ Pellegrin sieht in der Würde des Menschen die Grundregel seiner Arbeit. Er sagt von sich, er möchte auf die Menschen vor seiner Kamera aufpassen. Menschen, die plötzlich zu Flüchtlingen werden, die um ihr Leben rennen. Kosovo, Gaza, Beirut. Pellegrin hat dort fotografiert, um dem Leid eine Stimme zu geben. Eugene Smith sagte einmal, die Fotografie habe eine leise Stimme. Aber wenn viele dieser leisen Stimmen zusammenkommen, wird die Masse erreicht. So kann Fotografie den stummen Schreien im Verborgenen eine Stimme geben. Pellegrin sagt, wenn es dort keine Journalisten mehr gäbe, wüsste bald niemand mehr, was an diesen fernen Orten geschieht. Spannend ist die Frage, was ist ein gutes Foto? “Ein gutes Foto ist für mich eins, das etwas zu sagen hat“, sagt Pellegrin. „Bei dem der Betrachter eine Verbindung herstellen kann, weil es einen Schlüssel darstellt. Oder eine Saat, die uns dazu bringt, sich mit einer Sache zu beschäftigen.“ Ich finde diese Definition bemerkenswert, gerade weil wir hier im Forum so oft darüber diskutieren, was ein gutes Foto ist.... Die Ausstellung „Un Antologia“ ist noch bis zum 1.3.20 im Haus der Fotografie in den Deichtorhallen in Hamburg zu sehen. Ich würde mich freuen, wenn hier Beiträge folgen, wie ihr diese Definition eines guten Fotos aufnehmt. Mich hat sie sehr nachdenklich und bescheiden gemacht. Quelle der Zitate ist ein Artikel von Jan Haarmeyer im Hamburger Abendblatt.
  3. Hallo Mitforisti! Im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung zeige ich einen kleinen Teil meiner Bilder in der Rathausgalerie in Leverkusen. (Mind 1 ausgestelltes bild ist auch mit der X10 entstanden ;o) ) Ich würde mich freuen, den einen oder anderen mal persönlich kennenzulernen. Persönlich anwesend bin ich am Donnerstag, 8.März 18:00 - 20:00 Uhr (Vernissage) und Samstag, 10.März von 13:00 - 17:00 . Meine Ausstellungsfläche befindet sich im Erdgeschoß in der Nähe des C&A.
  4. From the album: Meine Alcatels👍🙋

    Diese hölzerne Aktskulptur steht an der Prötzeler Chaussee in Strausberg. Der Künstler/die Künstlerin konnte bisher nicht festgestellt werden. Ist nicht mit dem Alcatel Idol 4 Pro aufgenommen worden, sondern mit einem Samsung SM-J100H.

    © Rainer Schulte

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy