Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'filmsimulation'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Willkommen im Fuji X Forum
    • Über das Fuji X Forum
    • Newbies / Anfänger
    • Vorstellung
    • Usertreffen
    • Small Talk
  • Fuji X System aktuell
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Tests & Erfahrungsberichte
    • Software und Digitale Nachbearbeitung
    • Filmen mit Fuji X
    • Fuji X Secrets
  • Fuji X Systemkamera Diskussionen
    • Fuji X System allgemein
    • Fuji X-T4
    • Fuji X-H1
    • Fuji X-T3 / Fuji X-T30
    • Fuji X-T2 / Fuji X-T20
    • Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2 / Fuji X-Pro 3
    • Fuji X-T1 / Fuji X-T10
    • Fuji X-T100
    • Fuji X-E3 / X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s
    • Fuji X-A1 / Fuji X-A2 / Fuji X-A3 / Fuji X-M1
    • Fuji X Objektive
    • Fremd-Objektive an Fuji X Kameras
    • Fuji X Zubehör
  • Fuji GFX Forum
    • Fuji GFX Forum
  • Fuji X100 / X70 Diskussionen
    • Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik
    • Fuji X100 / X70 - Zubehör
  • Fuji X10 / X20 / X30 Diskussionen
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Kamera & Technik
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Zubehör
  • Fujifilm Instax Forum
    • Fujifilm Instax Kameras
    • Andere Sofortbild Kameras
    • Fujifilm Instax Drucker
    • Fujifilm Instax Bilder
  • Fuji X-S1 Diskussionen
    • Fuji X-S1 - Kamera & Technik
    • Fuji X-S1 - Zubehör
  • Fotoforum
    • Menschen
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht!
  • Anonyme Analogiker
    • Analoge Kameras
    • Filme, Entwickeln, Scannen
    • Analoge Bilder
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte
  • Gebrauchtmarkt
    • Pinnwand

Categories

  • Fuji X Kameras
  • Fuji X Objektive
  • Fuji X Zubehör
  • Fremdobjektive
  • Fuji GFX
  • Suchanzeigen
  • Tauschangebote
  • Sonstiges

Blogs

  • Fuji X Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 10 results

  1. Das unterschiedliche Filmsimulationen unterscheidlliche JPEGs erzeugen ist klar und ja auch Sinn der Sache. Aber wieso wirkt sich die eingestellte Filmsimulation auf auf das Raw aus?
  2. Nachdem mir ein urkomischer Realsatire-Thread außerhalb meines Bereichs vorhin den insgesamt betrachtet eher unerfreulichen Wochenanfang versüßt hat, revanchiere ich mich an dieser Stelle mit einer kleinen Bildergalerie, die Fujis acht Filmsimulationen "in action" zeigen – und zwar im Zusammenhang mit Grün, aber auch mit Rot (Dächer) und Blau (Himmel): https://www.flickr.com/gp/ricopfirstinger/x1604t
  3. Seit dem Erscheinen der X-Pro3 wird im Netz häufig gefragt, wie man deren neue Filmsimulation Classic Neg. auch mit anderen Kameras als der X-Pro3, X100V und X-T4 erzielen kann. Die Hoffnung auf ein Firmware-Update für die X-T3 und X-T30 hat sich bisher leider nicht erfüllt – und es ist bislang auch unklar, ob solch ein Update nach Erscheinen der X-T4 irgendwann nachgereicht wird. Als Alternative zum "Prinzip Hoffnung" kann man sich allerdings auch heute schon anders behelfen. Folgende Optionen stehen zur Auswahl: Benutzer von Capture One Pro finden Classic Neg. nicht nur bei der X-Pro3 und X100V, sondern auch bei RAWs aus der X-T3 und X-T30 im regulären Menü als Filmsimulation. Lightroom-Benutzer können RAWs aus der X-T3 oder X-T30 mit einem EXIF-Editor editieren und den Namen der Kamera in den Metadaten dort auf "X-Pro3" abändern. Classic Neg. steht daraufhin als Original-Profil im entsprechenden Lightroom-Menü (sowie in ACR) zur Verfügung. Bitte solche Änderungen aber nur an Kopien der originalen RAF-Dateien durchführen – anschließend kann es in Lightroom dann auch zu kleinen Änderungen bei der Helligkeit und Gradation kommen, da X-T3/X-T30 und X-Pro3 trotz gleichen Sensor und Prozessoren in Lightroom etwas anders profiliert sind als die X-Pro3. Lightroom-Benutzer können RAWs aus allen Kameras (nicht nur von Fuji, sondern auch anderer Hersteller) im Stil von Classic Neg. bearbeiten, indem sie ein passendes Filmsimulations-Preset für "Fujifilm Superia" anwenden. Classic Neg. basiert nämlich auf Superia, sodass entsprechende Presets oft einen ganz ähnlichen Look erzeigen. Entsprechende Presets gibt es auch für Capture One Pro. Ich persönlich verwende Presets von RNI – in RNI All Films 5 Pro für Lightroom gibt es eine Superia-Variante, die Classic Neg. sehr nahe kommt (tatsächlich finde ich, dass die RNI-Variante sogar noch besser aussieht als Classic Neg.). RNI gibt's hier: https://reallyniceimages.com/store.html Für Lightroom gibt es im Internet ein kostenloses Preset, das Classic Neg. simulieren soll. Ich habe es ausprobiert, und es funktioniert tatsächlich. Allerdings musste ich dabei noch einige weitere Anpassungen machen, um bei einem RAW aus der X-Pro3 den tatsächlichen Look des nativen Presets zu generieren. Download hier: https://theclassicpresets.com/products/free-classic-neg-lightroom-preset
  4. Hallo Fotofreunde, leider habe ich keinen Thread zu meiner Frage gefunden, lag hoffentlich nicht an meinen defizitären Suchkenntnissen . Zwei Fragen: 1. Hat die x100t besagte Filmsimulationen wie die neueren Modelle? 2. Finden Filmsimulationen für RAW & JPEG statt, oder nur in JPEG? Danke für eure Hilfe!
  5. Hallo Fotofreunde, ich hoffe eine nicht schon X mal gestellte Frage zu stellen, allerdings bin ich als Sony (A7ii) User noch total unbeholfen in der Fuji (X-T2) Welt - da ich gerade erst umsteige. Mir gefallen die Farben/Stimmung bei Portraits und Landschaft der Fuji unglaublich gut. Deshalb habe ich auch nach der im Internet veröffentlichten Anleitung die Fuji Filmstyles (Velvia, Astia...) in Capture One importiert, aber irgendwie ists noch nicht so wie ich mir das vorgestellt habe. Nun die Frage... kann ich mit meiner A7ii und den Filmstyles in C1 die gleichen Farben/Stimmungen im Nachhinein erzeugen? Oder gibt es doch noch einen erheblichen Unterschied zu den Möglichkeiten, wenn diese direkt mit einer Fuji so aufgenommen wurden? Sprich, werde ich beim Umstieg auf die Fuji lediglich mit einer mir angenehmeren Haptik/Funktionsumfang belohnt, oder eben auch noch mit dem speziellen Look? Herzlichen Dank im Voraus Daniel
  6. Hallo, bietet Silkypix die Filmsimulation von Fuji an? Danke rené
  7. Hallo X 20 Freunde, ich habe da mal eine Frage zur Filmsimulation im Video-Modus. Im Video-Modus kann man im Aufnahme-Menü die Filmsimulationen verändern. Für Farbvideos steht jedoch lediglich PROVIA/STANDARD zur Verfügung. VELVIA und ASTIA werden zwar angezeigt, doch leider vom Cursor übersprungen, so dass ich sie nicht aufrufen kann. Ist das normal oder stimmt was an meiner X 20 nicht?? Alle Schwarz/Weiß-Varianten können wiederum gewählt werden. Ich nahm an, dass die Filmsimulationsmöglichkeiten für Fotos und Videos gleich sind. Weder in der Bedienungsanleitung noch im Kamerabuch zur X 20 von Ralf Spoerrer (sonst eine gute Ergänzung zur Anleitung) wird auf diese Einschränkung explizit hingewiesen. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar! Hedu
  8. Hallo, kann man in den Schwarz-Weiß analog Filmeinstellung die Filterwerte in der Stärke ändern oder ist das eine feste Einstellung? Danke erstmal rené
  9. Hallo, gleich noch eine Frage : Ich habe mal mit der Filmsimulation herumgespielt. Mich erstaunt, daß ich in der Datei nirgends finden kann, welcher Film denn hier simumliert worden ist. Habe ich da was übersehen ? Danke für Eure Hilfe, beste Grüße, Harmsen
  10. Hallo, da ich aus der analogen schwarz-weiß Welt komme und ich nun wieder ins digitale einsteige suche ich nach einigen schönen analogen Filmsimulations Presets für Lightroom. habt ihr Empfehlungen? VSCO gibt es ja wohl nicht mehr. danke klaus
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!