Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'lightroom'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Willkommen im Fuji X Forum
    • Über das Fuji X Forum
    • Newbies / Anfänger
    • Vorstellung
    • Usertreffen
    • Small Talk
  • Fuji X System aktuell
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Tests & Erfahrungsberichte
    • Software und Digitale Nachbearbeitung
    • Filmen mit Fuji X
    • Fuji X Secrets
  • Fuji X Systemkamera Diskussionen
    • Fuji X-H1
    • Fuji X-T3 / Fuji X-T30
    • Fuji X-T2 / Fuji X-T20
    • Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2 / Fuji X-Pro 3
    • Fuji X-T1 / Fuji X-T10
    • Fuji X-T100
    • Fuji X-E3 / X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s
    • Fuji X-A1 / Fuji X-A2 / Fuji X-A3 / Fuji X-M1
    • Fuji X Objektive
    • Fremd-Objektive an Fuji X Kameras
    • Fuji X Zubehör
  • Fuji GFX Forum
    • Fuji GFX Forum
  • Fuji X100 / X70 Diskussionen
    • Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik
    • Fuji X100 / X70 - Zubehör
  • Fuji X10 / X20 / X30 Diskussionen
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Kamera & Technik
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Zubehör
  • Fujifilm Instax Forum
    • Fujifilm Instax Kameras
    • Andere Sofortbild Kameras
    • Fujifilm Instax Drucker
    • Fujifilm Instax Bilder
  • Fuji X-S1 Diskussionen
    • Fuji X-S1 - Kamera & Technik
    • Fuji X-S1 - Zubehör
  • Fotoforum
    • Menschen
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht!
  • Anonyme Analogiker
    • Analoge Kameras
    • Filme, Entwickeln, Scannen
    • Analoge Bilder
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte
  • Gebrauchtmarkt
    • Pinnwand

Categories

  • Fuji X Kameras
  • Fuji X Objektive
  • Fuji X Zubehör
  • Fremdobjektive
  • Fuji GFX
  • Suchanzeigen
  • Tauschangebote
  • Sonstiges

Blogs

  • Fuji X Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 16 results

  1. Hallo zusammen Hat irgend jemand geschafft, die X-T30 mit einem Computer zu verbinden und über irgend eine Schnittstelle Tethering-Aufnahmen zu machen? Firmware: 1.10 Verbindung: USB 3 (USB-C zu USB-C) Programme: Lightroom CC classic Fujifilm Tether Plugin Pro Soweit ich sehe, sollte das eigentlich funktionieren. Kamera wird erkannt, aber auf der Kamera kann ich die USB MODUS Einstellungen nicht wählen. Die Fehlermeldung vom Plugin ist ein modales Fenster. Kann da jemand mehr?
  2. Hallo! Seit ein paar Wochen habe ich die X-E2 als Zweitkamera für meine Canon Spiegelreflex. Nun will ich gerade die Urlaubsfotos in Lightroom importieren. Dazu habe ich einen zweiten Katalog erstellt, um die Bilder zu trennen. Mit der Canon fotografiere ich v.a. beruflich in Raw. Jetzt habe ich das Problem, daß die Vorschauen für jpg und raf sehr klein sind. Zoomen geht nicht, dann wird es nur pixelig. Normalerweise schaue ich mir die Bilder in der Vorschau an und wähle dann aus, welche ich importiere und nicht. Aber die sind so klein, daß man das Bild kaum erkennt. Nach den Import ist das Bild in groß verfügbar. Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich da irgendeine Einstellung übersehen habe oder ob das einfach so ist. Habe mal zwei Screenshots mit etwas Catcontent angehängt. Noch zu meinem System: LR 5.4 MacBook pro (10.9.2) Vielen Dank im voraus! Katharina
  3. Klick mich hart! Viele haben es sich gewünscht, Camera Raw und damit bald auch Lightroom werden die Filmsimulationen von Fuji unterstützen.
  4. Zur Info: Camera Raw 8.1 and DNG Converter 8.1 Now Available unter anderem schreibt Adobe dazu: Zitat Adobe Start: "... Bugs Corrected in Camera Raw 8.1 ... Reduced the default amount of sharpening applied to images taken with the Fuji X100s camera." Zitat Adobe Ende
  5. Hallo liebes Forum! Bin neu hier! Hallöchen Ich habe mich schon eisern auf die Suche begeben um mein Problem zu lösen, jedoch ohne Erfolg. Vielleicht war ich zu doof oder dieses seltene Problem beehrt nur mich. Kurz erklärt: Ich möchte gerne mit den Fuji Raws (Fuji X10) arbeiten mit meinen herkömmlichen Canon 5D Workflow arbeiten (Bridge > Raw Converter > PS). Jedoch findet sich im Converter immer wieder ein Grafikfehler, farbige Pixel machen sich an hellen Stellen bemerkbar. Wenn Regler verändert werden (Helligkeit, etc) verändern sich die Pixel meist, wandern zum Teil u nehmen eine andere Farbe an. Also wollte ich endlich den Schritt wagen und auf Lightroom umsteigen, da ich mir mehr von diesem Workflow versprach. Hier das Problem, dass alle beteiligten Programme/Formate noch nicht ganz kompatibel miteinander sind (Fuji Raw vs. Adobe vs. Apple vs. usw.) und man die Raws noch nicht mal im Programm hochladen konnte. Damit ich nun überhaupt voran komme, wieder zurück zum Camera Raw Converter, der ja auch nicht einwandfrei funktioniert. folgende Fehler treten auf (chronologisch an Bildern orientiert): raf - schwarzer Balken raf - pink-grüner Schweif cr2 - Pixel-Grissel raf - schwarzer Fleck mit grün raf - pinker Schweif Meine Vermutungen bezüglich des Grafikfehlers: - Grafikkarte kaputt (evtl durch zu heißen Lüfter? dieser wurde aber gereinigt u dreht nicht mehr so stark) - technische Komponenten von Fuji Raw und Adobe passen nicht in der Kombi mit dem Raw Converter - irgendwelche Grundeinstellungen in der Kamera oder beim Raw Converter stimmen nicht Variante 1 oder 2 sind für mich am schlüssigsten. Nun meine Frage: Wie bekomme ich diesen Grafikfehler weg ? (Ist es ein Hardware oder Softwareproblem?) oder Wie kann ich mit Lightroom arbeiten ? (Mein eigentlicher Wunsch) Hier mal meine technischen Daten zum Computer und den Programmen sowie einige Bilder (habe den Bildschirm fotografiert, weil man den Grafikfehler nicht anders festhalten kann) zu dem besagten Grafikfehler. Falls ihr mir irgwie weiterhelfen könnt, möge es auf der ganzen Welt Blumen regnen - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Computer > MacBook 5.2 Mac OSX 10.6 Grafik > Chipsatz-Modell: NVIDIA GeForce 9400M Typ: GPU Bus: PCI VRAM (gesamt): 256 MB Hersteller: NVIDIA (0x10de) Geräte-ID: 0x0866 Versions-ID: 0x00b1 ROM-Version: 3384 Monitore: Farb-LCD: Auflösung: 1280 x 800 Pixeltiefe: 32-Bit Farbe (ARGB8888) Camera Raw Converter > Version 6.6 Bridge & Photoshop > CS 5
  6. Nur heute kostet Lightroom 77 € statt 129 €.
  7. Hallo Leute, ich bin neu hier und habe mal eine Frage bezüglich der neuen XE 2 an Euch: Leider kann ich meine RAF-Dateien nicht in LR5 importieren, da LR5 die Dateien nicht erkennt bzw. diese mit LR5 nicht kompatibel sind. Könnt Ihr mir hier einen Hinweis geben, ob das daran liegt, dass die XE 2 noch so neu ist und LR noch kein Update rausgebracht hat oder liegt hier ein anderes Problem vor? Gibt es eine andere Möglichkeit des DateiImports in LR5? Ich habe auch die XE 1 und da habe ich überhaupt keine Probleme mit dem RAW-Dateien Import in LR5. Wäre dankbar für eine Info! Danke!
  8. Hallo liebe Fuji Freunde, nachdem ich seit einigen Wochen Eure tolen Beiträge gelesen habe, bin ich seit gestern selbst Mitglied, um mich aktiv zu beteiligen. Zu mir: Ich habe eine Nikon Vergangenheit hinter mir: Nikon FM2 (mechanisch, analog), Nikon F6 (analog), Nikon D70 (digital), Nikon D200 (digital) und dann die Nikon D300 (digital). In dieser Zeit bin ich viel gereist und hatte tausende von Fotos geschossen, mit manchen auch Wettbewerbe gewonnen. Im Sommer 2011 stand ich wieder vor der Frage, welche Ausrüstung ich mit in den Urlaub nehme. Mich störte die Schlepperei von Kamera und Objektiven und so beschloss ich, nur mit einem 35mm Objektiv (entspr. ca. 50mm analog) an der D300 in Urlaub zu fahren. Ergebnis: noch nie hatte ich so viel Spaß am Fotografieren, noch nie hatte ich so bewusst Fotos gestaltet, noch nie musste ich so wenig Gewicht rumschleppen. Wieder zu Hause angekommen beschloss ich, in Zukunft weiterhin mit Festbrennweite zu fotogtafieren. Dabei kam die Überlegung, ob es denn dann überhaupt eine Spiegelreflex sein muss. Nach einer Marktrecherche, die auch über Leica M9, Nikon 7100 und Canon G11 führte, bin ich dann bei der Fuji X100 hängen geblieben. Seither habe ich viele tolle Fotos geschossen, fast alles ohne Blitz. Bin begeistert von der Qualität der Aufnahmen. Getrübt wurde diese Begeisterung nur kurz durch den bekannten Blendenfehler der X100 (Blende bleibt hängen, Überbelichtung ab Blende 2,8 aufwärts). Nach einem sehr schnellen Objektivwechsel durch Fuji ist das Problem behoben. Mich interessiert vor allem der Austausch mit anderen Mitgliedern, die wie ich in RAW fotografieren und ihre Fotos in Adobe Lightroom entwickeln. Ich freue mich auf gute Diskussionen!
  9. Hallo, seit ein paar Stunden gibt es Lightroom 3.6 und damit auch die ersehnte Unterstützung für die X10: New Camera Support Canon PowerShot S100 Fuji FinePix X10 Leica V-LUX 3 Nikon 1 V1 Nikon 1 J1 Panasonic DMC-GX1 Ricoh GR Digital IV Samsung NX5 Samsung NX200 Sony NEX-7 New Lens Profile Support Lens Mount Lens Name Canon Sigma 12-24mm F4.5-5.6 DG HSM II Canon Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC OS HSM II Canon Sigma 150mm F2.8 EX DG OS HSM APO Macro Canon Sigma 105mm F2.8 EX DG OS HSM Macro Canon Canon PowerShot S100 Leica LEICA ELMARIT-S 1:2.8/30 mm ASPH. Leica LEICA APO-ELMAR-S 1:3.5/180 mm Nikon Sigma 12-24mm F4.5-5.6 DG HSM II Nikon Sigma 150mm F2.8 EX DG OS HSM APO Macro Nikon Sigma 105mm F2.8 EX DG OS HSM Macro Nikon Nikon 1 NIKKOR 10mm f/2.8 Nikon Nikon 1 NIKKOR VR 10-30mm f/3.5-5.6 Nikon Nikon AF-S DX Micro-NIKKOR 40mm f/2.8G Phase One Mamiya AF 35mm f/3.5 Phase One Mamiya AF 45mm f/2.8 Phase One Mamiya Sekor AF 28mm f/4.5 D Aspherical Phase One Mamiya Sekor AF 80mm f/2.8 D Phase One Mamiya Sekor AF 55mm f/2.8 LS D Phase One Mamiya Sekor AF 80mm f/2.8 LS D Phase One Mamiya Sekor AF 110mm f/2.8 LS D Phase One Mamiya Sekor AF 150mm f/3.5 LS Phase One Phase One 28 mm Digital AF f/4.5 Aspherical Phase One Phase One 35 mm Digital AF f/3.5 Phase One Phase One 45 mm Digital AF f/2.8 Phase One Phase One 80 mm Digital AF f/2.8 Phase One Schneider-Kreuznach 55 mm LS f/2.8 Phase One Schneider-Kreuznach 110 mm LS f/2.8 Phase One Schneider-Kreuznach 150 mm LS f/3.5 Pentax Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Sigma Sigma 12-24mm F4.5-5.6 DG HSM II Sigma Sigma 120-300mm F2.8 EX DG OS APO HSM Sigma Sigma 150mm F2.8 EX DG OS HSM APO Macro Sigma Sigma 105mm F2.8 EX DG OS HSM Macro Sigma Sigma DP2x Sony Sigma 17-70mm F2.8-4 DC Macro OS HSM Sony Sigma 50-200mm F4-5.6 DC OS HSM Lightroom 3.6 Bugs – Fixed Rapid advancement through the grid can make the preview processor die Lightroom does not write to the correct metadata fields after editing capture time Lightroom crashes when saving keyword to file Certain JPG files appear to unsupported or damaged upon import into Lightroom Publish to HD fails in LR 3.5 for publish collections created in 3.3 or earlier Entering a custom aspect ratio in Quick Develop leaves the Crop Ratio menu black Default scrolling behavior on OSX 10.7 makes non-scrolling mousewheel actions work backwards (Mac only) Incorrect aspect ratio displayed in menu when crop is copy/pasted or applied via Previous button in the Develop module (Mac only) Copy/Pasted Crop Aspect Ratio lost on edit Copy/Pasted/Previous crop loses aspect ratio lock when adjusted in the Develop module Tethering doesn’t work with the Nikon D3x Error thrown when exporting video from slideshow and Lightroom is running as a 32-bit application. Netten Tag Marcus
  10. Hi, immer wieder wird über die verschiedenen Konverter gesprochen. Leider gibt es nirgends eine Aufstellung der Vor - und Nachteile der verschiedenen Konverter. Trifft es nicht zu, herstellerübergreifend, dass der Herstellerkonverter für die Erstentwicklung am besten geeignet ist, da die Hersteller nicht alle Informationen rausgeben? Eine erste Bearbeitung entsprechend im Herstellerkonverter und dann je nachdem in TIF oder JPEG abspeichern und dann weitere Bearbeitung z.Bsp. PS, PSE, LR, usw.? Oder wird die Konverterfrage, welchen, überbewertet? Bei Canon verfahre ich so: zuerst DPP dann weiter in PSE. Liege ich da falsch? Bitte um Eure Kommentare!
  11. Ich bräuchte bitte mal Hilfe. Aktuell nutze ich LR 6.14 (kein Abo). Nun bietet Adobe bis 31.08. ein Creative Cloud Foto-Abo für 9,90€ im Monat an. Dieses beinhaltet Lightroom CC, 20 GB Cloud-Speicherplatz, Lightroom Classic CC und Photoshop CC. Meine Fragen dazu: 1. Ist das ein gutes Angebot? 2. Wieso sind da zwei LR-Versionen drin? Das eine für Desktop und das andere für mobile Endgeräte? 3. Was ist mit meiner alten LR-Version? Kann der vorhandene Katalog von den neuen Versionen genutzt werden? Lässt sich ggf. nach Beenden des Abos der dann neue Katalog wieder mit der alten LR 6.14-Version nutzen? 4. Ist PS CC eine irgendwie eingeschränkte Version oder steht der volle Funktionsumfang zur Verfügung? 5. Läuft das auf meinem alten MacBook Pro von 2009 unter OS-X 10.11.6? Danke für Tipps und Hinweise!😃
  12. Hallo zusammen Für die Bildbearbeitung verwende ich Lightroom CS6. Bei der Objektivkorrektur -> Profil ist Fuji nicht vorhanden. * Wie macht ihr das, einfach auf automatisch? * Kann man die Fuji Profile importieren, wenn ja wie? Vielen Dank für eure Hilfe.
  13. Hi, beim Import aus der X-H1 sieht mein Bildschirm immer wie unten aus. Mit X-T3 oder X100F werden alle Previews einwandfrei angezeigt. "PC-Anschluss-Modus" steht auf "USB-Kartenleser" ("MTP" gibt es ja nicht), Firmware ist aktuell. Irgendwelche Ideen...?
  14. Soll das LR-Darstellungsproblem von DR-Aufnahmen (Unterbelichtung) lösen. Windows-Version MAC-Version
  15. Hi, hier mal ein Bericht über Fuji und Capture One Pro. https://fujifilm-x.com/en-gb/stories/fujifilm-capture-one-pro/ Ich habe mich vor einigen Monaten von Adobe gelöst und bin zu C1 Pro gewechselt. Im Grunde bestätigt auch dieser Bericht meine Erfahrungswerte. Insbesondere nach der veröffentlichten Zusammenarbeit zwischen Fuji und C1. Nun sind auch die Filmsimulationen verfügbar und können im Nachhinein angewendet werden. Um bei einer Software zu bleiben, entwickle ich auch die X-100 F Raw's mit C1 pro 12. Wie sind Eure Erfahrungswerte mit C1 oder was spricht dagegen?
  16. Hallo zusammen, vorweg: ich hab die Suchfunktion bemüht, aber bin nicht so richtig auf genau die Fragestellung gestoßen, die mich beschäftigt. Sollte es da dennoch einen passenden Beitrag geben, lasse ich mich aber gerne eines Besseren belehren 😉. Hintergrund zur Frage: Ich habe bisher Lightroom 6 für meine Nikon Bilder genutzt und war damit immer zufrieden (kein Abo, gute Bildverwaltung, mit der Verarbeitung bin ich soweit klar gekommen). Leider wird die X-T3, mit der ich seit kurzem fotografiere, dort nicht mehr unterstützt und ich schwanke zwischen Umstieg auf Lightroom Classic CC (dann leider als Abo) oder auf Capture One, das ja für Fuji oft angepriesen wird, v.a. da es beim Schärfen wohl besser arbeiten soll. Nun zu meiner Frage: Ich habe schon vermehrt gelesen, dass in C1 die Farben schöner dargestellt sein und die "unbearbeiteten" (soweit man das so nennen kann, irgendwas wird ja wohl bis dahin auch schon mit dem Bild gemacht - bin da aber bisher kein Experte auf dem Gebiet) Fuji-Raws auf den ersten Blick schon besser aussehen sollen. Beim bisherigen Vergleich kommen mir die Fotos (in RAF bzw. für LR6 konvertiert in DNG) in C1 jedoch oft dunkler und von den Farben her gesättigter (oft schon übersättigt) vor. Gefühlt ist dort sogar mehr Nachbearbeitung notwendig als in LR6. 🤔 Aufgefallen ist mir dies besonders bei Bildern von Menschen. (Da es um Familienfotos geht, die ich nicht online stellen möchte, habe ich grad leider noch kein anderes Beispielbild - ich hoffe es wird auch so deutlich was ich meine.) Geht es jemandem von Euch noch so? Sind die Bilder (RAWs) "unbearbeitet" bei euch in C1 auch gesättigter und dunkler? Oder habe ich evtl. bei den Importeinstellungen etwas ungünstig eingestellt? Habe grad nur die Testversion und dort bisher nichts personalisiert, sondern eigentlich alles auf den Standeinstellungen gelassen. Ich war durch diverse Blog-Artikel und YouTube-Videos schon fast überzeugt zu wechseln, da C1 mit Fuji wohl besser arbeitet, mein erster Eindruck lässt mich aber nun doch zweifeln...🤔 Danke und viele Grüße!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy