Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'manuell'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Willkommen im Fuji X Forum
    • Über das Fuji X Forum
    • Newbies / Anfänger
    • Vorstellung
    • Usertreffen
    • Small Talk
  • Fuji X System aktuell
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Tests & Erfahrungsberichte
    • Software und Digitale Nachbearbeitung
    • Filmen mit Fuji X
    • Fuji X Secrets
  • Fuji X Systemkamera Diskussionen
    • Fuji X-H1
    • Fuji X-T3 / Fuji X-T30
    • Fuji X-T2 / Fuji X-T20
    • Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2
    • Fuji X-T1 / Fuji X-T10
    • Fuji X-T100
    • Fuji X-E3 / X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s
    • Fuji X-A1 / Fuji X-A2 / Fuji X-A3 / Fuji X-M1
    • Fuji X Objektive
    • Fremd-Objektive an Fuji X Kameras
    • Fuji X Zubehör
  • Fuji GFX Forum
    • Fuji GFX Forum
  • Fuji X100 / X70 Diskussionen
    • Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik
    • Fuji X100 / X70 - Zubehör
  • Fuji X10 / X20 / X30 Diskussionen
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Kamera & Technik
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Zubehör
  • Fujifilm Instax Forum
    • Fujifilm Instax Kameras
    • Andere Sofortbild Kameras
    • Fujifilm Instax Drucker
    • Fujifilm Instax Bilder
  • Fuji X-S1 Diskussionen
    • Fuji X-S1 - Kamera & Technik
    • Fuji X-S1 - Zubehör
  • Fotoforum
    • Menschen
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht!
  • Anonyme Analogiker
    • Analoge Kameras
    • Filme, Entwickeln, Scannen
    • Analoge Bilder
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte
  • Gebrauchtmarkt
    • Pinnwand

Categories

  • Fuji X Kameras
  • Fuji X Objektive
  • Fuji X Zubehör
  • Fremdobjektive
  • Fuji GFX
  • Suchanzeigen
  • Sonstiges

Blogs

  • Fuji X Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 8 results

  1. In gewisser Weise mag ich mein Helios Objektiv sehr. Hier habe ich die 58mm f2 Version, nennt sich 44M. Unter dem Namen Helios sind zuhauf Objektive auf dem Markt, auch in verschiedenen Versionen - Blendenlamellen, Brennweiten, Anschlüsse etc. Vielleicht können wir hier Bildbeispiele und Wissenswertes sammeln. Die Heliosobjektive werden ja immer mal wieder als Portraitlinsen empfohlen und zeichnen sich oft durch ein Wirbelbokeh aus, wobei sie abgeblendet richtig gut scharf sind. Gegenlich ist traumhaft usw. Eigentlich alles toll, billig sind sie auch zumeist. Wo ist der Haken? Hohe Serienstreuung was Qualität angeht. Meins ist in der Fokussierung "schwergängig", soll heißen, wenn ich richtig rum drehe, schraub ich es eher aus der Fassung als das ich den Fokus verstelle. Und schwer ist es. Ich fang mal an: Gegenlicht autumn light von pu bär auf Flickr Bokeh bicycle ride in autumn light von pu bär auf Flickr Landschaft Am Morgen von pu bär auf Flickr Diese sind alle auf der Fuji X-Pro 1 entstanden, also mit Crop.
  2. Hi, vielleicht ist die Frage etwas dumm, aber ich bin neu im x-T1 Geschäft und auch generell erst ein Jahr mit Systemkamera dabei (bisher Olympus OMD EM5, bald X T1 mit 35mm 1.4) 1) Wenn man alles auf manuell stellt, gibt es doch für die Kamera keine Möglichkeit mehr anhand einer Belichtungsmessung irgendetwas automatisch einzustellen, oder? Das heißt doch dann sicher auch, dass man im rein manuellen Betrieb nicht noch extra irgendetwas abschalten muss, damit die Kamera nicht umsonst misst. 2) wenn man ISO, Blende und Belichtungszeit manuell einstellt, hat dann die Belichtungskorrektur noch einen Effekt?
  3. Hallo, bei meiner X-E2 (und mit Sicherheit bei den anderen Fuji X-Kameras ebenfalls ) gibt es den Menüpunkt (Kamera3) "Adaptereinstellungen". Welchen Einfluss haben die dort möglichen Einstellungen, insbesondere die Brennweiten-Einstellung. Gefühlt hatte ich den Eindruck, dass mein Samyang 12/2.0 schärfer abbildete, als ich die Brennweite auf 12mm eingestellt hatte, war versehentlich noch auf 50mm gestellt. Oder sehe ich da Geister und die Einstellungen sind für was ganz anderes? Vielen Dank i. V. Melosine MerkenMerken
  4. Meine x e1 wird komplett manuell betrieben. Ich habe auch den AF ausgeschaltet und der Schalter steht auf MF. Nun habe ich aber das Problem, dass beim halbdurchdrücken des Auslösers trotzdem mit dem 18mm ein leichtes fokussieren passiert. Wie kann ich das abstellen?
  5. Mahlzeit! Ich hab ein "Problem" mit mir und meiner X-Pro1 Ausrüstung. Ich hab mir die Kamera vor ca. einem Jahr gebraucht gekauft mit dem Hintergedanken sie hauptsächlich mit manuellen Objektiven (Nikon & M39) zu verwenden. Als einziges Fujiobjektiv hab ich das 27mm Pancake wenn es besonders kompakt sein soll. Nun hab ich das Problem, dass sowohl das Arbeiten mit den Objektiven nicht so geschmeidig verläuft wie erhofft/erwartet und mich die Ergebnisse auch nicht überzeugen. Speziell mit der Fokussierung haperts. Die Fokushilfe im Sucher sagt, dass das Objekt scharf ist, aber das Endergebnis ist alles andere als scharf. Zudem kommt, dass ich vor allem bei den Nikonobjektiven bei weit entfernten Objekten trotzdem nicht auf unendlich sondern (relativ deutlich) davor im Sucher die vermeintlich perfekte Schärfe habe. Mein Setup: Voigtländer Heliar 15mm & Skopar 24mm mit M39 Adapter von Kiwi. (geht so, ist aber auch nicht ideal). Diverse Nikonobjektive mit mechanischem F-FX Adapter von Quenox aber auch dem Zhonghui LensTurbo II. Recht/Sehr gut funktioniert ein uraltes Nikon 50mm/f2 H.C., auch sehr brauchbar das 35mm/f2.8 Unbrauchbar sind das 35mm/1.4 und das 85mm/1.4 Ist das normal? Ich bin jetzt am Überlegen die Voigtländer und den LT II zu verkaufen und mir dafür ein 35mm (das neue f2?) und für die praktischen Momente ein Zoom (entweder das 18-135 oder das 18-55) zu kaufen. Was haltet Ihr von der Idee und welches Zoom würdet ihr empfehlen? Mittelfristig bräuchte ich dann auch noch einen Ersatz für das 15mm Ultrawide. danke schon mal für Eure Meinungen cheers helmut
  6. Da diese Objektive hier immer mal wieder angesprochen werden, mache ich mal ein Thema auf. Die Linse ist als SLR Magic Hyperprime 23_F1.7 schon vor einer Weile erschienen. Im Schwesterforum gibt es einen Thread. Der Blog unseres Forenteilnehmers Silbersurfer! ist hier Ein Vorserientest von 2011 ist hier und noch einer da. Diese Linse habe ich mir im Sommer nach einer kräftigen Preisreduktion zugelegt. Meinen Eindrücken am nächsten kommt dieser reich bebilderte Test des Objektives. Mein Eindruck: elegante, matte Optik, die sehr an manuelle Meßsucherobjektive erinnert, mir sehr gut gefallende gelbe Beschriftung Abmaße wie das XF35, aber höheres Gewicht tolle Haptik satt rastendes Bajonett Bajonettdeckel aus Metall (!!!) geschmeidige Entfernungseinstellung, mit extrem kurzem Einstellweg von 2 m auf unendlich (für mich schwieriger Vergleich, da ich sonst nur manuelle Objektive mit 40 mm und mehr habe) Unendlich bei mir kurz vor Endanschlag (Fertigungstoleranzen?) schwergängige, stufenlose Blende mit 11 Blendenlamellen gute Farbwiedergabe, offenblendig leichte Tendenz zum Blaustich schön weiche Unschärfen Mein Fazit: insgesamt besonders gut im Handling im Nahbereich bis ~2 m (Kleinkinder, Natur) zwischen 2 m und unendlich (Architektur) erst massiv abgeblendet gut zu gebrauchen Derzeit "out of stock", also nicht mehr unter diesem Label erhältlich? Das sagen unisono der europäische Onlineshop, wie auch der englische. Dieses Jahr kam das Objektiv auf der Photokina in sehr ähnlicher Form, nur vermutlich anderes berechneter (gerundeter) Brennweite als Zhongyi Mitakon Freewalker 24_F1,7 nochmals auf den Markt. Ankündigung des Herstellers und m.M.n. nichtssagende Testbilder hat Zhongyi veröffentlicht. Aber es gibt auch diesmal einen Thread am E-Mount im Schwesterforum. Ich werde das noch mit eigenen Bildern ergänzen... weitere Beteiligung ist sehr gern gesehen. Los geht's.
  7. ....ist - soweit ich informiert bin - mit keiner Fuji möglich aber Fuji´s haben bekanntermaßen eine Stärke bei mittleren ISO, weiten Winkeln, offenen Blenden und auf kurze Distanz, alles Voraussetzungen, die selbst schwache interne Blitze (Leitzahl 20 bei ISO 800) als fill (frontale Aufheller) interessant werden lassen... nur leider geht das nur automatisch... und automatische Blitzsteuerung hat halt so ihre Tücken bei der Tonalität des Motiv (z.B. weißes Brautkleid und schwarzer Anzug) und funktioniert auch sonst nur dann ohne große Nachbearbeitung bei den Tonwerten, wenn die Auswirkungen des Blitzprotokolls kommuniziert werden (so wie es Dirk Wächter für Canon exemplarisch macht)... alles Sachen, die nicht einfach sind und an denen es (noch) fehlt .... eine Möglichkeit der manuellen Steuerung der internen Blitze würde das Problem für alle Situationen lösen, bei denen die Entfernung zum Motiv etwa gleich bleibt, was bei mir sehr häufig vorkommt, und die Möglichkeit, die manuelle Blitzsteuerung im Q-Menue oder auf eine Fn-Taste zu legen, würde das Problem auch für alle anderen Situationen einfach lösen so schwer kann die Programmierung der Firmware doch nicht sein, die Konkurrenz machts ja auch falls Euch die Fragen auch interessieren, freue ich mich auf eine Diskussion und falls es die User mit Fuji-Kontakten interessiert, wäre ich dankbar, wenn Ihr das Thema aufgreifen würdet... so long
  8. ISO steht auf "A" Ist es normal, dass das rechte Belichtungskorrektur-Rädchen keine Funktion hat, wenn Zeit und Blende manuell eingestellt werden ? Kann man das umgehen oder irgendwie austricksen ? Verwende gerne "alte" MF Objektive.
×
×
  • Create New...