Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'pentax'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Willkommen im Fuji X Forum
    • Über das Fuji X Forum
    • Newbies / Anfänger
    • Vorstellung
    • Usertreffen
    • Small Talk
  • Fuji X System aktuell
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Tests & Erfahrungsberichte
    • Software und Digitale Nachbearbeitung
    • Filmen mit Fuji X
    • Fuji X Secrets
  • Fuji X Systemkamera Diskussionen
    • Fuji X-H1
    • Fuji X-T3 / Fuji X-T30
    • Fuji X-T2 / Fuji X-T20
    • Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2
    • Fuji X-T1 / Fuji X-T10
    • Fuji X-T100
    • Fuji X-E3 / X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s
    • Fuji X-A1 / Fuji X-A2 / Fuji X-A3 / Fuji X-M1
    • Fuji X Objektive
    • Fremd-Objektive an Fuji X Kameras
    • Fuji X Zubehör
  • Fuji GFX Forum
    • Fuji GFX Forum
  • Fuji X100 / X70 Diskussionen
    • Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik
    • Fuji X100 / X70 - Zubehör
  • Fuji X10 / X20 / X30 Diskussionen
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Kamera & Technik
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Zubehör
  • Fujifilm Instax Forum
    • Fujifilm Instax Kameras
    • Andere Sofortbild Kameras
    • Fujifilm Instax Drucker
    • Fujifilm Instax Bilder
  • Fuji X-S1 Diskussionen
    • Fuji X-S1 - Kamera & Technik
    • Fuji X-S1 - Zubehör
  • Fotoforum
    • Menschen
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht!
  • Anonyme Analogiker
    • Analoge Kameras
    • Filme, Entwickeln, Scannen
    • Analoge Bilder
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte
  • Gebrauchtmarkt
    • Pinnwand

Categories

  • Fuji X Kameras
  • Fuji X Objektive
  • Fuji X Zubehör
  • Fremdobjektive
  • Fuji GFX
  • Suchanzeigen
  • Sonstiges

Blogs

  • Fuji X Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Hallo zusammen, ich muß mal eine 'dumme' Frage zu den Grundeinstellungen bei Altglasnutzung stellen. Habe div. ältere Objektive die mittels Adapter angeschlossen werden (an der XE 3). Klar ist die Vorwahl 'Auslösen ohne Objektiv'. Was mir noch nicht 100 % klar ist sind die Einstellungen die vorzunehen sind um die BW einzustellen. Bei einem 24 mm Konica gibt es 2 Überlegungen. Es ist ein Vollformatobjektiv, müßte effektiv bei 36 mm liegen. Stelle ich nun auf den Einstellung bei Adapter 24mm ein oder 36 mm oder etwas anderes. Hatte woanders gelesen dies mache keinen Unterschied da es nur um den EXIFeintrag ginge. Habe aber festgestellt das sich der Bildausschnitt wohl auch ändert. Wäre ein 50 Minolta jetzt ein 50 mm oder ein 75 mm ? Bitte nicht schmunzeln.. Michael
  2. Angeregt durch einen Neuzugang und den Vergleichstest von Chris_MS in dem ein Pentax Objektiv gegenüber einem Minolta den kürzeren gezogen hat (sich jedoch auch als stark Pilzbefallen herausstellte), habe ich einen eigenen Vergleich durchgeführt und die Stärken und Schwächen meiner alten Linsen besser einschätzen zu können. Bei mir sind also folgende Gläser gegeneinander angetreten: Carl Zeiss Planar 1.4/50mm mit C/Y Bajonett aus der älteren AE Serie Carl Zeiss Planar 1.7/50mm mit C/Y Bajonett aus der jüngeren MM Serie SMC Pentax-M 1.4/50mm, PK Bajonett Minolta MC Rokkor PF 1.4/58mm , Minolta MD Bajonett und (mehr zum Spaß versteht sich) Meyer Görlitz Domiplan automatic 2.8/50mm, M42 Alle Objektive sind in gutem, gebrauchten Zustand und frei von Pilzbefall und ähnlichem Siechtum. Mir ging es bei diesem Test vor allem um die optische Auflösung bei Offenblende, aber natürlich auch um die überhaupt durch moderates Abblenden erreichbare Qualität. Es ist kein Bokeh Vergleichstest (vielleicht mache ich den später noch einmal) und ich habe mich auf einen Entfernungsbereich von ca. 75cm (das etwas längere Minolta angepasst bei etwa bei 85-90cm) beschränkt. Aus dem "Test" sind also vermutlich keine Ableitungen zur Qualität auf große Distanzen zu machen. Ebenso habe ich die Gegenlichtempfindlichkeit nicht untersucht. Auch erhebe ich keinen Anspruch auf wissenschaftliche Genauigkeit, habe mich aber bemüht "sauber" zu arbeiten. Die Aufnahmen entstanden mit der X-H1 mit ausgeschaltetem IBIS. Die Kamera war auf einem vernünftigen Stativ montiert und wurde über Selbstauslöser mit 2 Sek. Vorlauf ausgelöst. Aufgezeichnet wurden die Bilder für den Vergleich als JPG in maximaler Größe und Qualität mit den Standardeinstellungen für die Provia Filmsimulation bei Basis-ISO. Die Fokussierung erfolgte relativ mittig, rechts neben dem PostIt mit der Objektivbezeichnung. Eine nachträgliche Schärfung oder Kontrastbeeinflussung fand nicht statt, wohl aber (soweit erforderlich) eine geringfügige Helligkeitsanpassung (max. +/- 0.25 EV) und eine Umbenennung der Dateinamen zwecks leichter Zuordnung. Ein paar Einzelbilder habe ich beispielhaft auf Forengröße angepasst, in voller Größe sind die Bilder für eigene Vergleiche 14 Tage herunterzuladen. Ich muss gestehen, dass mich einige Ergebnisse doch etwas überrascht haben, aber macht euch selbst ein Bild. Hier der Downloadlink: https://fromsmash.com/50er
  3. Hallo zusammen, ich habe mich hier kürzlich angemeldet, weil ich mehr über das Fuji-System erfahren möchte. Ich fotografiere seit rund 30 Jahren, kenne also noch sowohl die analoge Fotografie, als auch die Entwicklung im s/w-Labor im Keller meines Elternhauses. Digital war ich zuerst bei Pentax (K200d) und wechselte dann - primär aufgrund der geilen Optik - zu MFTs aus dem Hause Olympus. Es ging los mit einer E-M10 (natürlich in Silber), ein Jahr später zog die E-M1 ein (natürlich ebenfalls in Silber). Ich liebe mein 12-40 und die guten Festbrennweiten von Olympus und Sigma. Dummerweise habe ich vor ein paar Wochen zum ersten Mal eine Fuji X-T2 in der Hand gehabt und war recht schnell hin und weg. Die Bedienung ist natürlich völlig anders, das Menü ungewohnt. Aber ich habe in den letzten Wochen viel gelesen, YT-Videos geschaut und war auch nochmal im Laden. Es bleibt ein klitzekleines Restrisiko, aber ich denke ich bin jetzt bereit 😉 In den nächsten Tagen werde ich nun also beginnen, meine MFT-Ausrüstung zu veräußern und mich dann - oh Gott, eine kameralose Zeit - nach einer X-T2 und einem 18-55 (das 16-55 ist leider nicht drin, meine Frau hat für das alles sowieso kein Verständnis) umsehen. Dazu interessiert mich das 12er Samyang sehr. Auf größere Brennweiten möchte ich eigentlich verzichten, vielleicht später noch das kleine 35er oder 50er. Den Gebrauchtmarkt hier im Forum habe ich dabei fest im Blick ☺️ Freue mich sehr, weiter zu lernen. LG, Sven
  4. Hallo, heute kam mein Adapter für Pentax. Habe mal das Pentax M 50mm 1,7 drangeschraubt und Aufnahmen im abendlichen Gegenlicht gemacht. Hier eine mit Offenblende. Die Schärfe war wg. etwas Wind aus der Hand etwas schwierig, sicher nicht perfekt. Belichtet habe ich mit 1/4000 bei ISO 200. Das Ganze in LR CC nach Augenschein entwickelt. Dabei wurde auch geschärft, Kontrast, Klarheit erhöht.. . An den Farben habe ich nicht gedreht, aber das LR Profil Provia angewendet. Da ich außer dem 50mm nur alte gruselige Tokina-Zooms von meiner ME Super habe, wäre ich dankbar, wenn andere, die noch schöne alte Pentaxlinsen hat, diese hier präsentieren würden, damit ich und andere Anregungen bekommen, ggf. die eine oder andere anzuschaffen. Gruß Tommy
×
×
  • Create New...