Jump to content

Updatevorgang


Recommended Posts

Kopiere die Firmware per Kartenleser auf die Speicherkarte; alles andere ist Krampf. Seit Canon vor vielen Jahren damit angefangen hat, haben immer mehr Kamerahersteller (wie auch Fuji) auf eine PTP-only Politik umgestellt, was aber nur dazu führt, dass die Hersteller von Kartenlesern im Geschäft bleiben.

Link to post
Share on other sites

Hallo mjh,

Was ist PTP?

Gruß cyron

Kopiere die Firmware per Kartenleser auf die Speicherkarte; alles andere ist Krampf. Seit Canon vor vielen Jahren damit angefangen hat, haben immer mehr Kamerahersteller (wie auch Fuji) auf eine PTP-only Politik umgestellt, was aber nur dazu führt, dass die Hersteller von Kartenlesern im Geschäft bleiben.
Link to post
Share on other sites

PTP heißt „Picture Transfer Protocol“; es ist ein Übertragungsprotokoll, mit dem Kameras und Computer Bilddaten austauschen. Früher dominierte hier das Massenspeicherprotokoll, mit dem die Speicherkarte in der Kamera vom Computer wie irgendein anderes Speichermedium angesprochen werden konnte; man konnte also Dateien in beide Richtungen kopieren, Dateien löschen, Ordner anlegen oder löschen und so weiter. Dann kam PTP als alternatives Protokoll hinzu, das restriktiver ist – mit dem Vorteil, dass der Anwender weniger Unheil anrichten kann. Allerdings kann er überhaupt sehr viel weniger machen, was wiederum ein Nachteil ist. Immerhin konnte man zwischen diesen Varianten umschalten. Als erster Hersteller begann Canon vor einigen Jahren, dem Fotografen keine Wahl mehr zwischen PTP und Massenspeicherprotokoll zu lassen, und viele Hersteller sind inzwischen diesem Beispiel gefolgt. Wenn man den vollen Zugriff auf die Speicherkarte will, braucht man daher einen Kartenleser, der ja immer per Massenspeicherprotokoll angesprochen wird. Ich benutze die den Kameras beiliegenden USB-Kabel überhaupt nicht mehr, sondern lese die Karte mit einem Kartenleser aus (inzwischen haben sowieso alle meine Computer einen eingebauten Kartenleser).

Link to post
Share on other sites

Hallo mjh, vielen Dank für die ausfuehrliche Antwort. Das bedeutet, dass man deshalb die fujisoftware braucht um die Datei auf die speicherkarte zu bekommen wenn man nur die Kamera hat und kein Lesegerät. Weil es so durch das PTP festgelegt ist. Ahhh! Also Datei mit dem Lesegerät kopieren und gut ist!

 

Gruß cyron

Link to post
Share on other sites

leute, leute, ihr habt mich vollkommen verwirrt. bei meiner panasonic g1 geh ich auf die website von panasonic, lade das update für kamera oder objektiv auf die speicherkarte der kamera runter, steck die wieder in die kamera und mit einem knopfdruck wird der ganze kram aktualisiert - was einfacheres gibt es nicht!!!! muss ich jetzt bei der x100 etwas anderes machen (meine kommt heute oder morgen!!!!).

Link to post
Share on other sites

ich hab jetzt das update auf meinen pc geladen, wollte das wie bei panasonic entzippen, resultat: pc streikt (datai öffnen - nicht gefunden??????). muss ich doch, wie bei fuji/update auf "auswärts- englisch", gemeldet die cd-rom einlegen um die fuji software für die kamera kompatibel zu machen?

 

bei panasonic war das einfacher: download - entzippen - auf sd kopieren - mittels bilderschau aktivieren - warten (mit displaykontrolle) - fertig.

 

ich danke für ne antwort, aber bedenkt bitte, dass ich kein pc-freak bin, der irgendwelche "special infos" zu übersetzen weiß.

 

schönes wochenende!

 

jm

Link to post
Share on other sites

aaaalso, ich hab das fuji update auf meinen pc kopiert, angeclickt und bekam die antwort: datei nicht gefunden ?!?!?. bei der panasonic g1 ging das ruck-zuck: download, entzippen, auf sd-card kopieren, karte in kamera, mit bilderschau aktivieren, unter displaykontrolle abwarten, alles erledigt.

 

muss ich - wie bei "fuji-download" erklärt doch die cd-rom einlegen und irgendwas kopieren? warum muss das für "nicht-pc-freaks" immer so kompliziert gemacht werden????

 

kann man mir bitte ------ gaaaaanz einfach ------- mal sagen, was ich zu tun habe, um die x100 auf den neuesten stand zu bringen. bitte keine fachausdrücke!!!!

 

besten dank an die community!

Link to post
Share on other sites

Du machst das jetzt komplizierter, als es ist. Du musst nur die Firmwaredatei FPUPDATE.DAT herunterladen und auf die Karte kopieren. Da ist nicht einmal ein ZIP-Archiv zu entpacken.

Link to post
Share on other sites

Also, wenn ich es recht verstehe, müssen die Dateien auf deinem Desktop liegen. Es gibt nichts zu entpacken. Wenn beide Dateien auf dem Desktop liegen, schließe die Kamera mit dem USB-Kabel an den PC an und schalte sie ein. Vorher solltest du die Speicherkarte neu formatiert haben.

Falls dann irgend ein Bild-Übertragungsprogramm startet, beende es.

Doppelklicke auf FPUPDATEPRF.

Klicke auf OK

Wenn die Meldung kommt, dass der Vorgang abgeschlossen ist, bestätige die Meldung, ziehe das USB-Kabel ab und schalte die Kamera aus.

Damit ist die Software auf der Speicherkarte in der Kamera.

Schalte die Kamera wieder ein, während du den Back-Knopf gedrückt hältst. Folge dann den Anweisungen der Kamera.

Alle Angaben natürlich ohne Gewähr.

Link to post
Share on other sites

Und wenn man einen Kartenleser hat, geht es noch einfacher: FPUPDATE.DAT auf die Karte kopieren (nicht in einen Ordner auf der Karte), Karte in die Kamera stecken, einschalten und die Back-Taste gedrückt halten.

Link to post
Share on other sites

Du machst das jetzt komplizierter, als es ist. Du musst nur die Firmwaredatei FPUPDATE.DAT herunterladen und auf die Karte kopieren. Da ist nicht einmal ein ZIP-Archiv zu entpacken.

 

So ist es am einfachsten...

 

die .DAT Datei soll man nur kopieren, nich oeffnen

Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

So nun habe ich auch für die Spezialisten was. Es geht um den Firmware-update, 1.00 auf 1.01 ! Ich versteh es noch nicht ganz,

denn in der Fuji-Anleitung steht nun 1.00 auf 1.10 ?

1.10 ist doch höher als 1.01, oder ? In meiner Kamera steht die V. 1.01 drin ! Könnte das heissen daß der 1. Update der Firmwareversion 1.10 gemacht wurde ?

 

Grüße Mocki

Link to post
Share on other sites

Ja so ist es , es ist aber nur ein fehler von Fuji, es ist die 1.01Update, da gibs sogar bei den Updatevorgang

paar nicht so richtig uebersetzte meldungen :)

 

Zb. die Original meldung aus der Prozzesbeschreibung

 

DO NOT OPEN A BATTERY COVER

NOR TURN OFF THE CAMERA

 

In machen sprachen wurde es uebersetzt als , NOW TURN OFF THE CAMERA :)

Link to post
Share on other sites

Und wenn man einen Kartenleser hat, geht es noch einfacher: FPUPDATE.DAT auf die Karte kopieren (nicht in einen Ordner auf der Karte), Karte in die Kamera stecken, einschalten und die Back-Taste gedrückt halten.

 

meinst du wirklich die 32,2 mb datei?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...