Jump to content

Qualität der RAW-Engine?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, da mir die Vergleichsmöglichkeiten fehlen, meine Frage:

 

Kann man bei der besten JPEG-Einstellung die Bildqualität der X100 schon nahezu

voll ausschöpfen oder wird die RAW-Entwicklung bei dieser Kamera durchweg

empfohlen?

Ich verfüge über Adobe Lightroom 3.4, nach meiner Erfahrung kann man aber bei der

Entwicklung auch viel "verschlimmbessern", so dass die Ergebnisse nachher z.B. unnatürlich

digital aussehen.

Edited by Struncki
Link to post
Share on other sites

Erfreulicherweise kann man viele dieser Einstellungen auch in camera ändern und so aus einem aufgenommen RAW noch in der Kamera ganz unterschiedliche JPEGs entwickeln (und vergleichen). Eine der innovativeren Funktionen der X100.

 

na dann mal viel Glück....:rolleyes: wenn du auf einem 2,8Zoll Kamaramonitor ein Bild einschätzen willst.Ich nehme nach wie vor einen 24 Zoll Eizo Hartwarekalibriert.

Einer so,der andere so.Wir wissen schon was wir machen.

 

LG Andreas

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

na dann mal viel Glück....:rolleyes: wenn du auf einem 2,8Zoll Kamaramonitor ein Bild einschätzen willst.Ich nehme nach wie vor einen 24 Zoll Eizo Hartwarekalibriert.

Einer so,der andere so.Wir wissen schon was wir machen.

 

LG Andreas

 

Das verstehe ich nun nicht. Auch dein "24 Zoll Eizo Hartwarekalibriert" wird nicht an einem spontanen Kurzschluss verenden, wenn du auf ihm ein JPEG betrachtest und bearbeitest. Und wenn einem das JPEG partout nicht gefällt, hat man ja immer noch die RAW-Datei.

 

Die Bildschirme meiner beiden 17-Zoll-Laptops sind übrigens auch kalibriert, anders ist es in der Tat kaum möglich, Farben zu bearbeiten.

 

ich muß doch Bilder individuell Bearbeiten.Außen Innen,Kelvin,Tiefen,Lichter,Schärfe nicht zuletzt Graukarte usw.

 

Mein Gott, was du alles machen musst. Ich hoffe nur, du wirst auch gut dafür bezahlt. ;)

Link to post
Share on other sites

Mein Gott, was du alles machen musst. Ich hoffe nur, du wirst auch gut dafür bezahlt. ;)

 

...ist ja in Ordnung, wenn man Verbesserungsvorschläge macht, oder Ratschläge gibt - aber versuch doch bitte, die Meinung von anderen Leuten nicht ins Lächerliche zu ziehen, ok?

Link to post
Share on other sites

...ist ja in Ordnung, wenn man Verbesserungsvorschläge macht, oder Ratschläge gibt - aber versuch doch bitte, die Meinung von anderen Leuten nicht ins Lächerliche zu ziehen, ok?

 

Es klang für mich halt etwas zwanghaft. Ich bin eher der Typ, der viele Optionen hat, aber nicht alle nutzen muss.

 

Was ich mich in diesem Zusammenhang frage: Wie kann man einerseits auf eine derart große Zahl von Nachbearbeitungsoptionen setzen, sich andererseits aber auf der Aufnahmeseite mit einer X100 bescheiden, mit ihrem lahmen AF und der einzigen Brennweite? Bei der Kamera quasi Purismus und Simplizität, auf dem PC aber die volle Software-Breitseite – wie geht das zusammen? Interessiert mich halt.

 

Ich bitte außerdem, in meine Beiträge keine Kritik hineinzulesen, die gar nicht da ist. Ich sehe das hier als Meinungsaustausch, und der ist frei nach Churchill eigentlich nur dann sinnvoll, wenn nicht alle einer Meinung sind. :)

Link to post
Share on other sites

Es klang für mich halt etwas zwanghaft. Ich bin eher der Typ, der viele Optionen hat, aber nicht alle nutzen muss.

 

Was ich mich in diesem Zusammenhang frage: Wie kann man einerseits auf eine derart große Zahl von Nachbearbeitungsoptionen setzen, sich andererseits aber auf der Aufnahmeseite mit einer X100 bescheiden, mit ihrem lahmen AF und der einzigen Brennweite? Bei der Kamera quasi Purismus und Simplizität, auf dem PC aber die volle Software-Breitseite – wie geht das zusammen? Interessiert mich halt.

 

Ich bitte außerdem, in meine Beiträge keine Kritik hineinzulesen, die gar nicht da ist. Ich sehe das hier als Meinungsaustausch, und der ist frei nach Churchill eigentlich nur dann sinnvoll, wenn nicht alle einer Meinung sind. :)

 

ich sag's dir,mein Fotoequipment ist in einer andere Größenordnung.

Nix PC,mehrere Mac's,würde aber nie behaupten das mein MBP 17 Zoll 2010,zu Kalibrieren geht.Klar Profiliert,Kalibriert,ein MBP Display kann kein Adobe RGB darstellen,sag mir ein Leptop,welches das kann?Ernsthafte Bildbearbeitung würde nur gehen wenn ich ihn an den Eizo hänge,was aber Quatsch währe da ist ja ein Achtkerner Pro drann.

Ist halt meine Kleine:p

LG Andreas

Edited by s/w_Knipser
Link to post
Share on other sites

Sei dahingestellt,ich Lebe davon.

 

Das ist dann natürlich was ganz anderes, dann ist die X100 aber wahrscheinlich auch nur eine von diversen Kameras, die du benutzt.

 

Mehr als ein paar Laptops kommen für mich leider nicht mehr in Frage, da ich die Sesshaftigkeit längst aufgegeben habe. An meinem gemeldeten Wohnort war ich in diesem Jahr erst insgesamt knapp 2 Tage. ;)

Link to post
Share on other sites

................. und keine Kamerasoftware kann PS,Aperture,LE das Wasser reichen.So ist das nunmal.

 

LG Andreas

 

Wie gut die genannten Programme RAFs bearbeiten können, kann ich nicht beurteilen. Der mitgelieferte Silkypix-Konverter kann jedenfalls der jpeg-engine der Kamera nicht das Wasser reichen. Trotz des kleinen Kameraprozessors ist der eben perfekt auf die Kamera abgestimmt, was man von SP nun garnicht sagen kann. Wenn man keinen besseren Konverter hat, empfielt sich eher wo nötig ein optimiertes jpeg in der Kamera entwickeln zu lassen und das Feintuning am jpeg in einem bewährten Programm durchzuführen.

Aber die jpeg-engine der X100 ist die beste die ich kenne und in den meisten Fällen braucht man das RAF nicht für das Finishing.

 

Gruß messi

Link to post
Share on other sites

den mitgelieferten Konverter würde ich auch nicht als Werkzeug benennen,selbst bei der Geschwindigkeit ist's ganz,ganz traurig.Also so was Grottenlahmes hab ich bei mir auf dem Mac Pro 8 Kerne noch nicht gesehen.Vom Rest wollen wir nicht reden.Eine halbe Woche nachdem ich sie hatte,hat doch Aperture mit ihr gesprochen,sollte reichen,andere Meinungen?

 

LG Andreas

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...