Jump to content

Merkwürdiges Verhalten im Aperture-Priority-Modus


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

das Folgende habe ich nirgendwo erwähnt gefunden, ist das ein normales Verhalten, oder kann man es irgendwo einstellen?

 

- Zeitautomatik, Blende 8

- Ich benutze den EVF (oder LCD-Bildschirm, ist egal)

- Wenn ich ein Subjekt anvisiere, erscheint es ganz normal hell im EVF.

- Wenn ich nun den Auslöser antippe, um zu fokussieren, wird das Bild plötzlich ganz dunkel, oft so dunkel, dass ich fast nichts mehr sehen kann (besonders bei Aufnahmen in Innenräumen). Ich habe mir angewöhnt, immer erst auf das Subjekt scharfzustellen, und dann - mit halb gedrücktem Auslöser - den Bildausschnitt festzulegen - diese Technik funktioniert in diesem Fall natürlich nicht.

- Das Bild, was aufgenommen wird, wenn ich den Auslöser ganz herunterdrücke, ist aber wieder normal hell.

 

Offensichtlich (ich habe es mit verschiedenen Blendeneinstellungen ausprobiert) blendet die X100 beim Antippen des Auslösers auf die voreingestellte Blende ab, kompensiert aber nicht die Tasache, dass dadurch weniger Licht auf den Sensor fällt. Schön, um die Tiefenschärfe zu sehen, aber was nützt es, wenn man fast gar nichts mehr sieht.

Link to post
Share on other sites

Das ist mir auch schon aufgefallen. Ich dachte schon, dass das Bild nix geworden ist, aber beim anschauen war es dann optimal belichtet. Eigentlich dürfte das ja nicht sein, da gerade bei halb gedrücktem Auslöser ein Bild gezeigt werden sollte, was dem Ergebnis entspricht. Wenn ich den Blitz eingeschaltet habe, ist mir der Effekt noch nie aufgefallen. Die Blitzstärke scheint er mit einzubeziehen.

Link to post
Share on other sites

das ist bei mir genau so. Zudem finde ich es ärgerlich, dass erst beim halben Durchdrücken des Auslösers Zeit und Blende angezeigt werden, zumindest wenn Auto-Iso und/oder DR aktiv ist. Die Software wurde echt mit der heißen Nadel gestrickt und ich hoffe inständig, dass Fuji in der Hinsicht aktiv ist.

Link to post
Share on other sites

Beim Druck auf den ersten Auslöser-Druckpunkt wird also die gewählte Arbeitsblende wird eingestellt, und der Monitor regelt die Helligkeit nicht mehr nach, um schneller auslösen und das Bild erfassen zu können. So etwas muss es sein, denn wenn Du statt Blende 8 eine größere Blende, z.B. 2,8 einstellst, ist der Helligkeitsunterschied wesentlich weniger problematisch.

 

PS: Was hält Dich eigentlich davon ab, die Kamera über den optischen Sucher zu verwenden? Da wird nix dunkler, und der optische Sucher ist doch wohl einer der Punkte, warum Du diese Kamera gekauft hast, oder?

Link to post
Share on other sites

Was hält Dich eigentlich davon ab, die Kamera über den optischen Sucher zu verwenden?

 

ich bin jetzt zwar nicht direkt angesprochen ;-), aber es könnte einem z.B. die Parallaxe des OVF davon abhalten, nähere Objekte sicher zu fokussieren.

Link to post
Share on other sites

ich bin jetzt zwar nicht direkt angesprochen ;-), aber es könnte einem z.B. die Parallaxe des OVF davon abhalten, nähere Objekte sicher zu fokussieren.

 

Ganz genau :-)

 

Unter 80 cm Abstand wird der OVF deaktiviert, und dann ist man auf den EVF angewiesen. Es ist mir aufgefallen, als ich meine alte Kamera fotografiert habe, um sie im Internet anzubieten...

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

... als ich meine alte Kamera fotografiert habe ...

Vielleicht war das Motiv unter ihrer Würde? ;-) Hat mich am Anfang auch gestört, mittlerweile hatte ich es fast vergessen. Als wählbares Feature fände ich es ja gut, aber wie gesagt, es müsste auch abstellbar sein.

Link to post
Share on other sites

ich habe zwar keine X100, lese aber die engl. Anleitung. Dort wird die verschiedenen Belegungen des fn-buttons beschrieben. Eine Möglichkeit ist die Schärfentiefebelegung. Vielleicht ist das hier 'reingerutscht'....

 

Die (für mich) unwahrscheinlich vielen Einstellungsparameter schrecken mich noch etwas ab......

Link to post
Share on other sites

Ich habe das Szenario mal an meinem Schreibtisch nachgespielt - unter verschärften Bedingungen: Ich habe dort eine einfache Halogenlampe mit 25W Leistung. Als Fotolicht ist das deutlich suboptimal, aber als Testfall sicher besonders anspruchsvoll. Auf Blende 8 abgeblendet wird der elektronische Sucher schon recht dunkel, und eine Schärfekontrolle ist da schon schwierig. Dafür liegt der Autofokus aber praktisch immer richtig. Außerdem sollte man doch nicht vergessen, dass die X100 eine Digitalkamera ist: Testfotos kosten nichts. Also - Testschuss machen, am Monitor oder Bildschirm ansehen und gut ist's.

 

Ich gehe natürlich davon aus, dass Du die Kamera auf einem Stativ positioniert hast, so dass sich die Aufnahmen einfach wiederholen lassen, wenn's mal wirklich nicht scharf war.

 

PS: Das Abdunkeln beim ersten Auslöser-Druckpunkt ist mir noch nie besonders aufgefallen - wohl weil es bei vielen Digicams mit Liveview-Funktion eigentlich nichts Ungewöhnliches ist. Fazit: Deine Kamera funktioniert normal und auch dieses Verhalten ist normal. Also ist's das Beste, einfach einen Weg zu finden, wie man mit den Gegebenheiten leben kann.

Edited by arjay
Link to post
Share on other sites

Ich habe noch ein paar weitere Tests gemacht, und anscheinend gleicht der EVF doch den geringeren Lichteinfall durch das Abblenden aus. Aber eben nur bis zu einem gewissen Punkt. Bei Tageslicht ist es OK, bei schlechtem Licht bzw. wenn man den Blitz braucht, ist der Effekt da. Anscheinend gibt es da irgendeine Grenze, ab der der EVF das einfallende Licht nicht noch weiter verstärkt. Insoweit nachvollziehbar.

Link to post
Share on other sites

Ich habe noch ein paar weitere Tests gemacht, und anscheinend gleicht der EVF doch den geringeren Lichteinfall durch das Abblenden aus. Aber eben nur bis zu einem gewissen Punkt. Bei Tageslicht ist es OK, bei schlechtem Licht bzw. wenn man den Blitz braucht, ist der Effekt da. Anscheinend gibt es da irgendeine Grenze, ab der der EVF das einfallende Licht nicht noch weiter verstärkt. Insoweit nachvollziehbar.

 

stimmt. Vorhin draußen bei großzügigen Lichtverhältnissen mal auf Blende 16 abgeblendet und das Sucherbild blieb trotzdem hell.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...