Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Meine persönliche Bilanz zur X100 nur zum manuellen Focus: Genial gelöst !

 

In den letzten Monaten ist mir in den einschlägigen Tests der "Fachpresse" immer wieder aufgefallen, dass die Bedienung

des manuellen Focus kritisiert wird. Gerade in diesem Punkt muß ich nun, da ich eine X100 benutze, der Fachpresse

eine herausragende Inkompetenz bescheinigen, weil sie das Handbuch nicht gelesen oder verstanden hat.

Fuji hat das im Prinzip genial gelöst. Bei manueller Focussierung spielt es keine Rolle in welchem Bereich focussiert

wird, von unendlich runter bis fast 10 cm vor der Linse. Den Macro-Modus kann man ignorieren. Der Einstellring am

Objektiv dient nur zur Korrektur und Feinabstimmung, falls gewünscht. In diesem Modus ist die Auslösezeit fast gleich

Null. Für diejenigen, das nicht selbst herausfinden wollen, so gehts:

Focus auf manuell stellen, EFV oder Display aktivieren, Sucherlupe ggf. aktivieren,AFL-Taste drücken und Auslösen.

Die X 100 vergrößert in diesem Moment den AF-Punkt um ca. das Vierfache und und focussiert daher automatisch

und das mit einer Geschwindigkeit die ich als 0 Sekunden bezeichnen würde. Somit hat der Fotograf die Möglichkeit

bei dieser Vorfocussierung die manuelle Focussierung nach seinen Wünschen anzupassen und dann auszulösen.

Das funktioniert sogar besser, schneller und effizienter als bei einer Meßsucherkamera. Wer also beim manuellen

Focussieren den Einstellring am Objektiv zum Glühen bringt, hat das Konzept der X 100 noch nicht verstanden.

Aber auch bin überzeugt, dass Fuji bei dem Nachfolger der X 100 Einiges besser machen wird aber hoffentlich

nicht die manuelle Focussierung. Probiert es aus, wie gesagt genial gelöst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Modus find ich auch sehr gut - ich vermisse nur eine Einstellung mit der sich die "Lupe" automatisch einschalten lässt, wenn ich am Entfernungsring drehe - da hab ich bis jetzt nichts gefunden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Lupe ist im Sucher übrigens eine "echte" 100%-Ansicht (wie bei der Wiedergabe auch), heißt jedes Pixel bekommt einen R,G und B-Punkt. Im Display ist hingegen nicht die reale Auflösung dargestellt (hat halt nur 1/3 der Bildpunkte bei gleichem Ausschnitt).

Mit der AF-L Taste läßt sich in der Tat hervorragend "manuell" fokussieren; ein sinnvoller Einsatz des Schärferinges blieb mir aber bisher verschlossen.

 

Gruß messi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende den, wenn ich vorfokussieren will als "manuelle Schärfefalle"

/uploads/emoticons/default_wink.png"> und es gibt ein paar Oberflächen auf die sie einfach nicht scharfstellen will per Autofokus bzw bei schlechtem Licht im Silent Mode. Und vielleicht wird mit der neuen Firmware ja was sinnvolles draus (zB abhängig von der Drehgeschwindigkeit wie bei der X1).

Share this post


Link to post
Share on other sites

x100fbd60 du bist mein Held - das wusste ich gar nicht, dass das so funzt. Hatte zwar in der Bd-Anleitung davon gelesen, schien mir aber zu kompliziert... jetzt nach deiner Anleitung hab ich es grad probiert: HAMMER!

Da ich eh ein Fan des man. Fokus bin/war, werd ich beim nächsten Ausflug die Kleine "per Hand" scharfstellen... THX!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch was: hat jemand die Original-Gegenlichtblende montiert und stellt manuell scharf? Dürfte ja für die Finger nicht mehr viel Platz bleiben. Oder täuscht das? Erfahrungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wer lesen kann ist im Vorteil

/uploads/emoticons/default_smile.png">

 

Vielen Dank für den Tipp, bislang hatte ich mich mit manuell Focus noch gar nicht befaßt aber ich bin mir sicher, daß ich nur am Objektivring gedreht und geflucht hätte

/uploads/emoticons/default_wink.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites
Noch was: hat jemand die Original-Gegenlichtblende montiert und stellt manuell scharf? Dürfte ja für die Finger nicht mehr viel Platz bleiben. Oder täuscht das? Erfahrungen?

 

Täuscht. Es geht, habs gerade probiert. Du kommst mit dem Finger / Fingern eher and den Adapterring, der sich leicht konisch aufweitet als an die Geli. Aber auch das stört meiner Meinung nach nicht. Ich komm gut damit zurecht.

 

LG

 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Aktivieren des AF mit der AFL Taste bei MF-Einstellung habe ich nun kapiert. Gibt es unter MF ebenfalls die Möglichkeit den AF-Punkt in der Größe zu verändern? (so wie im AF-S Mode)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das mit dem Aktivieren des AF mit der AFL Taste bei MF-Einstellung habe ich nun kapiert. Gibt es unter MF ebenfalls die Möglichkeit den AF-Punkt in der Größe zu verändern? (so wie im AF-S Mode)

 

Soviel ich weiss - nein. Habs gerade probiert. Der Fokusrahmen lässt sich nur verschieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ganz blöde Frage: im MF-Modus ist der AFL/AEL Button mit AF belegt. Soweit ok.

Ich habe aber die Einstellungen so, dass ich normalerweise mit dem Knopf die Belichtung speichere, und mit dem Auslöser den AF-Wert. im MF-Modus ist dann alles umgekehrt - irgendwie sehr schräg, wenn du die Kamera ans Auge nimmst und sie reagiert vollkommen anders...

Ich komm am besten damit zurecht, wenn ich den MF Modus wähle, dann die Kamera gleich auch auf manuelle Belichtung zu stellen, dann ist wenigstens alles ganz anders

/uploads/emoticons/default_wink.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites
ganz blöde Frage: im MF-Modus ist der AFL/AEL Button mit AF belegt. Soweit ok.

Ich habe aber die Einstellungen so, dass ich normalerweise mit dem Knopf die Belichtung speichere, und mit dem Auslöser den AF-Wert. im MF-Modus ist dann alles umgekehrt - irgendwie sehr schräg, wenn du die Kamera ans Auge nimmst und sie reagiert vollkommen anders...

Ich komm am besten damit zurecht, wenn ich den MF Modus wähle, dann die Kamera gleich auch auf manuelle Belichtung zu stellen, dann ist wenigstens alles ganz anders

/uploads/emoticons/default_wink.png">

 

Wenn schon manuell, dann richtig

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, auch da hat das fuji-bedienkonzept grobe macken.

ich haette mir gewuenscht, dass der AFL/AEL- UND der fn-knopf konfigurierbar ist.

und zwar so, dass AFL auf den einen und AEL auf den anderen gelegt werden kann.

leider fehlanzeige!

man muss sich mit wenig durchdachtem zufriedengeben: da legt fuji den af-modus

auf den fn-knopf, NICHT aber die af-aktivierung (in mf). dabei gehts mir nicht

um manuelles fokusieren, sondern um AF-Lock bzw. AF-Stopp.

das entspricht leider nicht dem gesamteindruck der kamera - schade.

Edited by microbi

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja, auch da hat das fuji-bedienkonzept grobe macken.

ich haette mir gewuenscht, dass der AFL/AEL- UND der fn-knopf konfigurierbar ist.

und zwar so, dass AFL auf den einen und AEL auf den anderen gelegt werden kann.

leider fehlanzeige!

man muss sich mit wenig durchdachtem zufriedengeben: da legt fuji den af-modus

auf den fn-knopf, NICHT aber die af-aktivierung (in mf). dabei gehts mir nicht

um manuelles fokusieren, sondern um AF-Lock bzw. AF-Stopp.

das entspricht leider nicht dem gesamteindruck der kamera - schade.

 

Warte mal das FW Update ab..

 

LG

 

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
da legt fuji den af-modus

auf den fn-knopf, NICHT aber die af-aktivierung (in mf)

 

oder eben umgedreht - eine manuelle Eingriffsmöglichkeit im AF-Mode durch Drehen am Ring wäre IMHO wünschenswert.

 

Viele Grüße

 

Weide

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine ganz dumme Frage, habe heute mit der FW 1.10 den manuellen Fokus ausprobiert. Alles Super soweit, nur wie aktiviere ich die Sucherlupe? In den Optionen habe ich den Punkt Fokuskontrolle bereits an... Was muss ich noch tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mal eine ganz dumme Frage, habe heute mit der FW 1.10 den manuellen Fokus ausprobiert. Alles Super soweit, nur wie aktiviere ich die Sucherlupe? In den Optionen habe ich den Punkt Fokuskontrolle bereits an... Was muss ich noch tun?

 

das obere rädchen reindrücken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Michl
Mal eine ganz dumme Frage, habe heute mit der FW 1.10 den manuellen Fokus ausprobiert. Alles Super soweit, nur wie aktiviere ich die Sucherlupe? In den Optionen habe ich den Punkt Fokuskontrolle bereits an... Was muss ich noch tun?

 

das obere rädchen reindrücken.

 

Oh mann, alles probiert, nur darauf bin ich nicht gekommen... Funktioniert so wunderbar! Danke!

 

Hatte gerade das gleiche Problem - also Danke von mir für die Fragestellung und Danke für die Antwort.

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites

mir war dieses funktionsprinzip zwar bekannt aber dennoch finde ich es etwas umständlich, vielleicht kann ja hier jmd licht ins dunkel bringen.

 

- ich finde den AFL knopf ziemlich ungünstig positioniert. dadurch brauche ich effektiv länger als mit af-s um ein objektiv zu fokussieren - technisch müsste die af logik bei beiden modi kamera-intern doch die gleiche sein. ideal wäre eigentlich wenn der AFL Knopf auf den Auslöse- oder zumindest den Fn legbar wäre.

- ich weis beim focus nie so genau in welche richtung ich den ring drehen muss..mangels optischen feedbacks drehe ich in der regel ohne einen effekt zu merken

- benutzt ihr MULTI oder AREA für den AF-Modus? Ich hatte zunächst AREA hab aber jetzt festgestellt das ich mit MULTI deutlich schneller zum ziel komme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- ich finde den AFL knopf ziemlich ungünstig positioniert. dadurch brauche ich effektiv länger als mit af-s um ein objektiv zu fokussieren - technisch müsste die af logik bei beiden modi kamera-intern doch die gleiche sein. ideal wäre eigentlich wenn der AFL Knopf auf den Auslöse- oder zumindest den Fn legbar wäre.

Das ist offenbar Gewöhnungssache. Ich konnte den Knopf anfangs auch nicht blind finden. Mittlerweile geht's (aber ich benutze dieses Prinzip ohnehin nicht ständig - ich bevorzuge meist AF-S).

 

Ich nutze MF eigentlich nur, wenn ich mit voreingestelltem Tiefenschärfebereich arbeite. Wenn ich den einstelle, bin ich meist nicht so sehr in Eile, so dass der nicht optimal platzierte AF/AE Lock Knopf nicht so sehr ins Gewicht fällt.

 

Würde man diese Funktion auf den Auslöserknopf legen, dann wäre effektiv kein manueller Fokus mehr möglich, weil dann immer auf den ersten Auslöser-Druckpunkt fokussiert würde, und man den Druckpunkt anschließend fürs manuelle Korrigieren gedrückt halten müsste. Das wäre auch nicht sonderlich komfortabel.

 

Fn wäre eine Möglichkeit, die aber aktuell nicht in der Firmware implementiert ist.

 

- benutzt ihr MULTI oder AREA für den AF-Modus? Ich hatte zunächst AREA hab aber jetzt festgestellt das ich mit MULTI deutlich schneller zum ziel komme.

Hm - Multi mag ja schneller sein (entspricht funktionell dann etwa dem AF-C Modus), aber dann sucht sich die Kamera selbst aus, worauf sie fokussiert. Möchtest Du diese Entscheidung wirklich einer Automatik überlassen?

Edited by arjay

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei normalem AF-S ohne Makro ist ja der Fokusbereich begrenzt. Im Makrobereich nicht, deswegen fokussiert er dort auch langsamer.

Bei MF ist der Fokusbereich auch nicht begrenzt, also sollte die Fokussierung langsamer als bei AF-S sein, aber ähnlich schnell bzw. langsam wie beim Makro Modus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bei normalem AF-S ohne Makro ist ja der Fokusbereich begrenzt. Im Makrobereich nicht, deswegen fokussiert er dort auch langsamer.

Bei MF ist der Fokusbereich auch nicht begrenzt, also sollte die Fokussierung langsamer als bei AF-S sein, aber ähnlich schnell bzw. langsam wie beim Makro Modus.

 

Also ich kann beim besten Willen keinen Geschwindigkeitsunterschied zwischen MF Modus mit Fokussierung über den AFL Knopf und der Fokussierung über den Auslöseknopf im AF-S Modus feststellen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
bei normalem AF-S ohne Makro ist ja der Fokusbereich begrenzt. Im Makrobereich nicht, deswegen fokussiert er dort auch langsamer.

Bei MF ist der Fokusbereich auch nicht begrenzt, also sollte die Fokussierung langsamer als bei AF-S sein, aber ähnlich schnell bzw. langsam wie beim Makro Modus.

Der Geschwindigkeitsunterschied zwischen Makro und AF-S sowie MF mit Fokusunterstützung hat andere Ursachen:

 

Der Makro-Modus geht davon aus, dass man auch im Nahbereich fokussiert (auch wenn der Entfernungsbereich nicht begrenzt ist). In diesem Nahbereich ist die Tiefenschärfe bei einer Messung mit Offenblende extrem gering, also scheint das AF-System hier mit höherer Auflösung für die Verschiebung des Objektivs zu arbeiten. Naturgemäß fallen dann auch mehr Fokusschritte an, und daher ist diese Betriebsart auch langsamer.

 

Außerdem arbeitet die Kamera offenbar mit einem anderen Algorithmus zur Schärfeerkennung. Das erkennt man daran, dass die Kamera beim Fokussierlauf über das Optimum hinausläuft und sich dann schließlich erneut "im Rückwärtsgang" an das Optimum annähert. Beim AF-S ist nicht zu erkennen, dass das System über das Optimum hinaus- und anschließend zurückfährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm - Multi mag ja schneller sein (entspricht funktionell dann etwa dem AF-C Modus), aber dann sucht sich die Kamera selbst aus, worauf sie fokussiert. Möchtest Du diese Entscheidung wirklich einer Automatik überlassen?

 

wenn sie die richtige entscheidung trifft ja

/uploads/emoticons/default_smile.png">

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy