Jump to content

Gebgrün am Wegesrand


Lindelwirt

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Einfach so auf die Schnelle mal geknipst.

Verkleinert und leicht nachgeschärft, weiter keine Bearbeitung.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Lindelwirt
Link to post
Share on other sites

Guest pilobulus

ergänzung und zitat des erstellers aus seiner vorstellung:

"Ich fotografiere ohne großen Anspruch, nur zur Erholung und zum Vergnügen, mit diversen Kameras."

 

na ja, das relativiert's natürlich und somit hast du einen passierschein.

trotzdem sollte auch sowas, wenn auch anspruchsloser als andere hier, mit etwas passion betrieben werden.

Link to post
Share on other sites

ergänzung und zitat des erstellers aus seiner vorstellung:

"Ich fotografiere ohne großen Anspruch, nur zur Erholung und zum Vergnügen, mit diversen Kameras."

 

na ja, das relativiert's natürlich und somit hast du einen passierschein.

trotzdem sollte auch sowas, wenn auch anspruchsloser als andere hier, mit etwas passion betrieben werden.

 

genau,besser in der Tasche lassen.

 

 

LG Andreas

Link to post
Share on other sites

genau,besser in der Tasche lassen.

Es kauft sich jemand eine Kamera, hat Freude damit und fotografiert, was seinen Ansprüchen genügt und ihm gefällt - und nimmt sich das Recht heraus zu fotografieren was und wie er möchte ohne erst warten zu müssen bis er alt und grau ist und zig Jahre Fotoausbildung hinter sich hat.

 

Nein - es ist *nicht* besser die Kamera in der Tasche zu lassen - Übung macht bekanntlich den Meister. Und Fotos nicht zu machen, nur weil sie das Auge eines präpotenten selbstgefälligen Ar*******s beleidigen, ist *keine* Option um Erfahrung zu sammeln.

 

@Lindelwirt: ich wünsch dir, dass du hier trotzdem ein paar Hilfestellungen kriegst und Tipps um die Fotos zu verbessern - erstmal die X kennenlernen... Aus welcher Fotoecke (Kompakt, SLR) kommst du?

Link to post
Share on other sites

Guest pilobulus

also man sollte nicht alles von andreas immer auf die goldwaage legen auch wenn's harsch formuliert ist.

aber der ersteller schreibt selbst, dass er das fotografieren "ohne großen Anspruch, nur zur Erholung und zum Vergnügen" betreibt.

ist ja nix gg zu sagen, andere legen ihr ganzes herzblut darein, auch i.o.

und wenn der lindelwirt, ein foto, das einfach mal so auf die schnelle geknipst wurde, hier ohne großartige nachbearbeitung einstellt und das recht "lieblos" wirkt, sollte man sich über kommentare, die dann auch ohne lang zu überlegen geschrieben wurden, nicht ärgern. die erholung ist natürlich dann wieder schnell hin.

 

und ich finde, statt als sprachrohr für lindelwirt zu fungieren, hättest du ja mal selber was zum foto mit oder ohne verbesserungsvorschläge schreiben können, oder?

so andreas gebe das wort weiter.

(was mir zum foto einfällt steht ja geschrieben)

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

...ich glaube, wir sind alle erwachsen genug und sollten einfach mal ein wenig nachdenken, bevor wir eine Foto-Kritik schreiben. Kurz durchatmen und dann wie zivilisierte Menschen eine neutral geäusserte Foto-Kritik abgeben, die dem Fotografen eine Rückmeldung zu seinem Foto gibt und ihm dabei hilft, sich fotografisch weiterzuentwickeln.

 

Wer das nicht kann, möge sich bitte zurück in den Urwald zu seiner Schimpansen-Herde begeben.

Link to post
Share on other sites

Guest pilobulus
...ich glaube, wir sind alle erwachsen genug und sollten einfach mal ein wenig nachdenken, bevor wir eine Foto-Kritik schreiben. Kurz durchatmen und dann wie zivilisierte Menschen eine neutral geäusserte Foto-Kritik abgeben, die dem Fotografen eine Rückmeldung zu seinem Foto gibt und ihm dabei hilft, sich fotografisch weiterzuentwickeln.

 

Wer das nicht kann, möge sich bitte zurück in den Urwald zu seiner Schimpansen-Herde begeben.

 

da hast du recht andi, aber auch von dir ist von einem feedback zum foto erstmal nix zu lesen, oder steckt das unten im weiß auf weiß formatierten teil ;-)

Link to post
Share on other sites

also man sollte nicht alles von andreas immer auf die goldwaage legen auch wenn's harsch formuliert ist.

Der Vorschlag, einfach gar nicht zu fotografieren, ist nicht harsch formuliert. Das ist schlicht und einfach Schwachsinn.

 

...statt als sprachrohr für lindelwirt zu fungieren, hättest du ja mal selber was zum foto mit oder ohne verbesserungsvorschläge schreiben können, oder?

Hast recht - fand aber, dass deine Punkte passend waren und somit schon da standen. Hielt den Tipp für wichtiger, die Kamera *nicht* in der Tasche zu lassen, um Erfahrung zu sammeln und besser zu werden. Das war ganz konkret mein Verbesserungsvorschlag (neben der Frage an den TE aus welchen Erfahrungen er denn überhaupt kommt, wollte ich erstmal abwarten). Und warum fungierst du ständig als Sprachrohr?

 

...Wer das nicht kann, möge sich bitte zurück in den Urwald zu seiner Schimpansen-Herde begeben.

Ich darf nicht schreiben was mir einfällt, ich darf nicht schreiben was mir einfällt, ich darf nicht schr... :) :) :)

Edited by bots
Link to post
Share on other sites

Uiuiui!

Jetzt mal langsam!

Dass die Herren Pilobulus und s/w_Knipser als, von wem auch immer berufene, Oberrichter in diesem Forum auftreten, darauf war ich gefasst.

Im Einzelnen: Schärfe - das Original, 1024x680 groß, auf meinem PC ist wesentlich schärfer als das, was ich hier auch sehe. Natürlich wollte ich ein paar Blütchen im Vordergrund scharf haben, was sie im Original auch sind, der graugrüne Weizen im Hintergrund sollte eine unscharfe Farbfläche bilden.

Die Farben sind so, wie sie sich mir in Naturam gezeigt haben, was für die Kamera spricht. Farben sind natürlich Geschmackssache.

Der Fokus liegt auf den Blüten im Vordergrund, was aufgrund der hier bestehenden Unschärfe nicht gut zu erkennen ist.

Erholung und Vergnügen werde ich mir auch durch scharfe Kommentare nicht nehmen lassen. Es war immerhin mein erster Spaziergang mit der Kamera, deren Möglichkeiten langsam erkundet werden müssen.

Auch wenn Andreas mit meiner Art an die Fotografie heranzugehen nichts anfangen kann, werde ich die Kamera nicht in der Tasche lassen. So ein Unsinn. Fotografieren ist ein weites Feld, von der anspruchslosen Urlaubsknipserei bis zur hochkünstlerischen Fotografie. Für die, die mit Analogien umgehen können, ein kleiner Vergleich: ich spiele Klavier, habe Freude daran, strebe auch eine Verbesserung an, werde mich aber nicht mit Maßstäben messen lassen, die einem Alfred Brendel angemessen wären. So auch in der Fotografie. Wers nicht sehen will, schaue einfach weg ;-)

Danke für die unterstützenden Kommentare. Take it easy. Schimpfwörter werde ich hier nicht von mir geben.

Soviel einstweilen. Entspannt euch.

Gruß

Kurt Laitenberger

Edited by Lindelwirt
Link to post
Share on other sites

Guest pilobulus

@andreas - oberlehrer, jetzt schon oberrichter, geil wird immer besser, danke herr lindelwirt.

 

so es war dein erster spaziergang mit der x100, dann gleich ein foto und ein kommentar dazu, der die kritik (farbe/schärfe/fokus) wiederlegt, super, dann haben wir ja einen neuen einserschüler in der klasse. na da bin mal auf's nächste foto gespannt, mit dem scheinst du ja vollauf zufrieden zu sein.

 

ach ja, ich war drei/vier wochen mit der kamera unterwegs, bevor ich hier ein erstes bild hochgeladen hab, und ich und andere entdecken immer wieder was störendes.

(danke an bots u.a. an dieser stelle (du liest bestimmt mit)).

 

und noch was, ich spiele klavier, habe auch freude daran und betreibe es hobbymäßig und ein wenig ambitioniert, gestern kam nun mein neues klavier an und heute abend geb ich direkt ein (sagenwirmal) "übungs"konzert im gemeindesaal. also bitte alle dauemdrücken, danke.

Link to post
Share on other sites

Naja, mit dem Schüler-Lehrer-Verhältnis wird das so eine Sache werden. Autoritäten kann ich anerkennen, wenn ich dafür in der Person oder deren Leistung Gründe finde. Das werden wir ja sehen.

Oberrichter scheint mir nicht ehrenrührig zu sein.

Dass Störendes entdeckt und geäußert wird, ist ganz ok. Ich war ja darauf gefasst.

Hoffentlich hast du dir ein gutes Klavier gekauft. Verrätst du mir die Marke? Ich drücke dir die Daumen für das Konzert. Hoffentlich hast du kein so starkes Lampenfieber wie ich. Was wirst du spielen?

Link to post
Share on other sites

und noch was, ich spiele klavier, habe auch freude daran und betreibe es hobbymäßig und ein wenig ambitioniert, gestern kam nun mein neues klavier an und heute abend geb ich direkt ein (sagenwirmal) "übungs"konzert im gemeindesaal. also bitte alle dauemdrücken, danke.

 

 

wünsche dir viel Erfolg beim"übungs Konzert ",ich höre gern Klassik.

Das Bild oben ist wie bei einem Geige Anfänger,das ist kein Genuß.

 

LG Andreas

Link to post
Share on other sites

Hm, also ich erhoffte mir hier ein nettes Forum, vor allem, weil die X100 so sehr schön ist und ich in anderen "Liebhaberforen" immer nur gute Erfahrungen gemacht hatte. Wie hier allerdings miteinander umgegangen wird, finde ich nicht schön, hält mich davon ab, irgendwelche Bilder einzustellen und führt mich nun dazu, dieses Forum zu verlassen. Die Kritik an den Bildern vor allem von s/w-Knipser und Pilodingsbums ist weder konstruktiv noch lässt sie andere gelten. Es gibt gewisse Umgangsformen, die m.E. einfach notwendig sind - und die hier von einigen einfach nicht beachtet werden. Dazu hab ich keine Lust!

 

Schade ist immer wieder, das zwei, drei Leute ein ganzes Forum lahmlegen können.

Link to post
Share on other sites

Hm, also ich erhoffte mir hier ein nettes Forum, vor allem, weil die X100 so sehr schön ist und ich in anderen "Liebhaberforen" immer nur gute Erfahrungen gemacht hatte. Wie hier allerdings miteinander umgegangen wird, finde ich nicht schön, hält mich davon ab, irgendwelche Bilder einzustellen und führt mich nun dazu, dieses Forum zu verlassen. Die Kritik an den Bildern vor allem von s/w-Knipser und Pilodingsbums ist weder konstruktiv noch lässt sie andere gelten. Es gibt gewisse Umgangsformen, die m.E. einfach notwendig sind - und die hier von einigen einfach nicht beachtet werden. Dazu hab ich keine Lust!

 

Schade ist immer wieder, das zwei, drei Leute ein ganzes Forum lahmlegen können.

 

 

Bitte das Forum nicht verlassen. es lebt von der Vielfalt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...