Jump to content
Neil62

Streetfotografie mit der Fuji X100

Empfohlene Beiträge

Gast User 1113

Hab ich gemacht und? Normale Street mehr nicht. Aber schau mal hier Street extrem :

Bruce Gilden !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab ich gemacht und? Normale Street mehr nicht. Aber schau mal hier Street extrem :
Bruce Gilden !

 

Ist ja gut und schön..was willst Du damit sagen? Das Jonathan schlechte Street macht? Einfach eine andere Arbeitsweise. So ein kleiner Tipp am Rande...schau Dir mal Weegee an und das mit dem Hintergrund mit welcher Technik er gearbeitet hat,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User 1113
Und was? Wo kann man das sehen?

Bedeutet hab ich mir angesehen.

@Neil62 : wohl dem der lesen kann! Interpretiere nicht meine Antwort sondern akzeptiere meine Meinung! Es ist unglaublich mir zu unterstellen, dass seine Arbeit als schlecht ein zu schätzen. Nochmals: Ich finde die Street von ihm nicht als besonders beeindruckend. Halt normale Street Fotos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@K-D Berlin: "nicht besonders beeindruckend" heißt für mich kurz und knapp Du findest seine Arbeit nicht gut. Wieso soll ich Deine Antwort nicht interpretieren dürfen? hat ja noch nichts damit zu tun, dass ich Deine Meinung nicht akzeptiere. Und ob ich eine Antwort bewerte, interpretiere oder akzeptiere mußt Du schon mir überlassen. Das hat nichts mit unterstellen zu tun.

bearbeitet von Neil62

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User 1113

Ich möchte nicht ewig mit Dir diskutieren. Aber lesen und verstehen sind immer noch zweierlei. Ich habe nicht gesagt : schlecht oder abwärtend

Aber hier mal eine Aufklärung der Begriffe:

 

beeindruckend: auffallend, auffällig, augenfällig, ausgeprägt, ungewöhnlich anders, aufsehenerregend, aus dem Rahmen fallend

nicht: bleibt nicht (brauch ich wohl nicht zu verdeutlichen)

besonders: beachtlich, bedeutend, bemerkenswert,ausgesprochen

 

Deutschkurs II

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User 1113
Du bist ja ein ganz großer....der erste Troll hier im Forum! Schade! Wie begegnet man einem Troll? Einfach nicht beachten.

Dir fällt nichts ein wenn dir jemand deine Grenzen aufgezeigt als zu beleidigen ? Spricht erneut für Dein Niveau!

bearbeitet von User 1113

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, und jetzt kommen alle wieder ein bisschen runter, OK?

Wenn Ihr Euch beleidigt fühlt, nach Möglichkeit ignorieren - und wenn's gar nicht geht, den Beitrag melden.

 

Was wir nicht akzpetieren, sind persönliche Fehden.

Wer glaubt, hier eine Art Selbstjustiz üben zu müssen, bekommt genauso eine Auszeit wie jemand, der andere beleidigt.

 

Danke für die Aufmerksamkeit und jetzt gerne zurück zum Thema.

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab ich gemacht und? Normale Street mehr nicht. Aber schau mal hier Street extrem :
Bruce Gilden !

Ist nicht Jedermanns Sache. Beeindruckend, aber nicht mein Ding.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss sagen, dass ich mir gute Street Photography sehr gerne ansehe und ich manchmal etwas neidisch bin, weil ich weder den Mut dazu habe noch zu erkennen vermag, wann man eine Situation vor sich hat, die es Wert ist, abgelichtet zu werden.

 

Was ich auf jeden Fall nicht mag, sind Street Photographers, die ihre Kamera den Leuten mitten ins Gesicht halten und meinen, das Bild erzähle eine Geschichte, nur weil das Gesicht vielleicht etwas außergewöhnlicher aussieht.

 

Zur Zeit bin ich ein großer Fan von Josh White: http://jtinseoul.wordpress.com/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User999
Was ich auf jeden Fall nicht mag, sind Street Photographers, die ihre Kamera den Leuten mitten ins Gesicht halten und meinen, das Bild erzähle eine Geschichte, nur weil das Gesicht vielleicht etwas außergewöhnlicher aussieht.

 

Das dachte ich auch... Wenn mir der Typ mitten ins Gesicht blitzen würde, könnte es sein, dass er sich eine fängt. Nicht nur, dass er den Menschen krass zu zu nahe tritt - er riskiert auch, zB bei einem Epileptiker einen Anfall auszulösen. Echt krass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Bruce Gilden ist schon sehr extrem, aber seinen "Mum" oder "Wahnsinn" wünscht ich mir dennoch bei manch einer Gelegenheit, anstatt mich nachher zu ärgern das ich vor lauter Hemmungen nicht fotografiert habe ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja Bruce Gilden ist schon sehr extrem, aber seinen "Mum" oder "Wahnsinn" wünscht ich mir dennoch bei manch einer Gelegenheit, anstatt mich nachher zu ärgern das ich vor lauter Hemmungen nicht fotografiert habe ;-)

 

Willkommen im Club!

Ich denke, da bist du in guter Gesellschaft und sicher nicht der Einzige, der Hemmungen dabei hat, Menschen frech die Kamera vor die Nase zu halten. Ich mach's auch nicht und ich denke, Bruce Gilden ist hier eine Ausnahmeerscheinung, der man nicht unbedingt nacheifern muss.

 

Und nicht ärgern! Es gibt noch andere Sujets aufzunehmen, als überraschte Gesichter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo an alle

 

es gibt hier im forum einen tread der sich mit dem thema street und das racht auf das bild und den mut oder die hemmungen beschäftigt. vielleicht mag der eine oder die andere dort auch noch nachlesen...... https://www.fuji-x-forum.de/small-talk/537-menschen-street-fotografie-kein-bild-frage-inside.html

 

liebe grüsse, caspar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast User 1113

Bruce Gilden geht mir auch zu weit. Es gibt hinlängliche Diskusionen über "recht auf eigenes Bild" und den moralischen Gesichtspunkten. Das muss jeder für sich selbst entscheiden und überlegen wie weit man in die Grauzone eintaucht. Ich habe für mich eine Mischung gewählt mit der ich bestens zu recht komme. Bis jetzt hatte ich noch keinen Ärger! Bei B.Gilden muss man aber auch unterscheiden das es sich nicht im eigentlichen Sinne um Street, sondern um Outdor Portrait handelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×