Jump to content

Akku zu klein


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, ich habe eine Fuji x100 gebraucht in einem Forum gekauft. Es ist alles in Ordnung, bis auf den Akku. In der x100 ist er eher wackelig, aber in die Ladeschale passt er nicht hinein. Da war so ein Plastikblättchen dabei, mit dem ich es hinten abstütze, denn der Akku ist um fast zwei milimeter kleiner. Die Ladeschale hat die Bezeichnung BC-65n und der Akku np95. der Vk gab an das er die Cam aus uk hätte, Rechnung wurde keine mitgeliefert.

 

Ich denke das dies nicht der Originalakku ist, oder?

 

Lg

Peter

Link to post
Share on other sites

Das Ladegerät ist für verschiedene Akkutypen geeignet; damit es für den kleinen Akku der X100 passt, muss man das erwähnte Plastikteil einsetzen. Manche kleben es gleich fest, damit sie es nicht verlieren.

Link to post
Share on other sites

Also ich hab da alles probiert, ich kann sie nur einklemmen, aber da kann ich auch ein Stück Pappe neuen.

 

Äh, ich spreche jetzt von einem Hightechgerät um 1000 Euro. Sowas ist mir, obschon ich viele hochpreisige cams hatte, noch nie passiert.

 

Wenigstens eine passende Klammer wäre schon gut gewesen, aber dieses Plastikteilteil erinnert mich an ein Teil mit dem man Gitarrensaiten anschlägt.

Link to post
Share on other sites

Nu sei mal nicht so, 1000€ sind für eine qualitativ so hochwertige Kamera erstmal nicht soooo viel Geld und wir wissen ja noch immer nicht, ob Du wirklich das Originalteil zum Klemmen hast, oder irgendeinen Ersatz. Haste mal ein Foto von dem Teilchen? Meins sitzt auch nicht fest und es war schonmal verschwunden, aber so wirklich wichtig ist das Dingen ja nun auch nicht.

Link to post
Share on other sites

....Äh, ich spreche jetzt von einem Hightechgerät um 1000 Euro. Sowas ist mir, obschon ich viele hochpreisige cams hatte, noch nie passiert.

 

Wenigstens eine passende Klammer wäre schon gut gewesen, aber dieses Plastikteilteil erinnert mich an ein Teil mit dem man Gitarrensaiten anschlägt.

 

Wo Du recht hast, hast Du einfach recht!

Trotzdem ist die x100 ein super Werkzeug was ich nicht mehr missen will!!

Link to post
Share on other sites

Beim Verkäufer, der es wohl als Verpackungsmüll verdattelt hat.....Original wird wohl schwierig. Ich würde mir wohl ersatzweise einen Schaumgummistreifen einkleben, es geht ja nur darum die Lücke aufzufüllen und den Akku mit minimalem "Feder"druck in seiner richtigen Position zu halten.

 

Gruß messi

Link to post
Share on other sites

Jetzt hab ich geschnallt :-)

Und jetzt hab ich auch geschnallt was dein Gitarrenblättchen ist: Das "Anbringungswerkzeug" für die Trageriemenösen (ein Luxus den ich übrigens selbst bei noch höherpreisigen Kameras so nicht kenne), mit dem Ladegerät und der Klammer aus den Postings weiter oben hat das also gar nix zu tun... Sorry für meine lange Leitung.

 

mfg tc

Link to post
Share on other sites

Nebenbeibemerkt: Ein „Gitarrenblättchen“ nennt man landläufig Plektrum oder Plektron; das Werkzeug zum Aufbiegen der Clips für die Trageriemenösen würde ich aber nicht zum Zupfen von Saiten zweckentfremden; dafür ist es doch etwas zu dick. Und mit dem Ladegerät hat es, wie oben schon gesagt, auch nichts zu tun.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...