Jump to content

Ratgeber Gebrauchtkauf


cane
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

leider gibt es ja scheinbar doch die ein oder andere, nennen wir es mal, Serienstreuung...

 

Daher wüsste ich gerne von euch auf welche modellspezifischen Fabrikatsfehler ich beim Gebrauchtkauf achten sollte.

 

Habe dazu in der Suche leider nichts gefunden.

 

Schönen Abend,

cane

Link to post
Share on other sites

Von einer Serienstreuung ist eigentlich nichts bekannt (mir jedenfalls nicht). Es gab bei einigen Kameras Ausfälle der Blende, die darauf zurückzuführen zu sein scheinen, dass sich die Blendenlamellen verhaken, aber ob das ein Problem einer bestimmten Teilserie oder einfach ein zufällig auftretender Fehler ist, lässt sich nicht sagen. Es kann jedenfalls nicht schaden, darauf zu achten, ob sich die Blende beim Druck auf den Auslöser jedes Mal zuverlässig schließt.

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für dein Feedback, mit Serienstreuung meinte ich primär die Blendenproblematik die ja momentan in vielen Foren Thema ist.

 

Wenn das das einzigste potentielle Problem ist bin ich beruhigt, da ja auch sehr kulant getauscht wird.

 

Schönen Abend,

cane

Link to post
Share on other sites

mit Serienstreuung meinte ich primär die Blendenproblematik die ja momentan in vielen Foren Thema ist.

 

Und da wären dann uU noch:

 

- Staub im Sucher

- lockere Sucherfrontscheibe

- Staub in Objektiv

- klemmender Blendenring

- defekter EVF/OVF-Umschalthebel

 

Und was beim Verkäufer sonst so üblicherweise schiefgeht:

 

- fehlender/verlorener Akkuadapter

- fehlender/verlorener Objektiv-Dekorring

- fehlendes/verlorenes USB-Kabel

 

Wenn das das einzigste potentielle Problem ist bin ich beruhigt, da ja auch sehr kulant getauscht wird.

 

Vorsicht! Kulanz heißt: freiwillig.

 

Gewährleistung des Verkäufers und die Fuji-Garantie gelten nur gegenüber dem ERSTkäufer.

 

Also lass Dir nichts weismachen, wenn der - private - Gebrauchtverkäufer irgendwas von wegen "hat noch xxx Monate Garantie" vorschwurbelt.

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für den umfangreichen Kommentar Floyd, genau so etwas hatte ich mir erhofft.

 

Ich werde mir genau überlegen ob ich wegen einem gesparten Hunderter den potentiellen Stress haben möchte, denke eher nicht... 100 gesparte Euro sind mir eigentlich keine 2 Stunden Ärger in den nächsten Jahren wert, you get what you pay for :)

 

mfg

cane

Link to post
Share on other sites

Jo, 100 Euro Abschlag sind ein bisschen wenig für den Aufschlag an Risiko... das wäre allenfalls anders, wenn ein Händler dahintersteht, der Dir wieder 1 Jahr Gewähr leisten muss.

 

Ich habe gut 80% meiner Fotohardware gebraucht aus der Bucht oder den Kleinanzeigen diverser Fotografie-Foren gefischt (tatsächlich ist die X100 mein erster Neukamerakauf seit 3 oder 4 Jahren) und meine eiserne Faustregel lautet für gebrauchtes Equipment:

 

Zahle höchstens 1/2 bis max. 2/3 vom aktuellen oder letzten Straßen(!)-Neupreis...

 

Wenn man ein bisschen Zeit hat zu warten, kommt garantiert über kurz oder lang ein günstigeres Angebot, bei dem man zugreifen kann.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...