Jump to content

Zeitautomatik


Bert
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Wenn ich mit Zeitautomatik fotografieren will , und ein Blende vorwähle , bekomme ich stark überbelichtete Aufnahmen. Ich habe mit mit Spot, Integral und Mehrfeldmessung versucht, die Belichtungskorrektur benutzt, aber ich bekomme das nicht in den Griff.

Mache ich was falsch oder liegt es an dr X100? Wie kann ich das umgehen?

 

Gruss Bert

Link to post
Share on other sites

Beispielbilder mit Aufnahmedaten (EXIF) sind immer hilfreich. Beachtet, daß bei weit offener Blende die Kamera nicht kürzer als 1/1000s belichten kann (Zeit wird rot angezeigt) und das ND-Filter zugeschaltet werden muß (oder eben weiter abgeblendet)?

 

Gruß messi

Link to post
Share on other sites

Sorry,ich kann jetzt gerade nichts hochladen .Habe aber jetzt noch mal probiert . Im vollautomatischen Modus wählt die X100 f5 und 1/250s . Mit Blendenvorwahl f5,6 , 1/20s. Motiv und Belichtungssituation exakt gleich !

 

Gruß Bert

Link to post
Share on other sites

So jetzt isse wech! Ist schon ein komisches Gefühl , hab mich schnell an die X100 gewöhnt .

Mal schauen wie lange das dauert. 2-3 Wochen angeblich. Eine Neue nicht verfügbar, nur mit langen Wartezeiten .

 

Gruss Bert

Link to post
Share on other sites

Das "Problem" hat mich auch ne Weile verwirrt, bis ich dann auf die Geschichte mit der Zeitautomatik und der 1/1000 gekommen bin. Ist also eventuell kein Fehler. Die Frage ist nur, wieso kann das Teil in der Zeitautomatik eigentlich nur bis 1/1000 bei F2 ? Bei F4 ist es 1/2000tel...

Link to post
Share on other sites

Weil der Zentralverschluss zwar sehr schnell ist, aber doch eine gewisse Zeit braucht, bis er sich vollständig – und das heißt konkret: bis zum Durchmesser der Blende – geöffnet hat. Je weiter man aufblendet, desto länger braucht der Verschluss bis zur vollständigen Öffnung, und daher sind keine extrem kurzen Belichtungszeiten mehr möglich. Das ist eine Beschränkung, die man so oder ähnlich bei vielen Kameras mit Zentralverschluss findet; Besitzer von Canon-PowerShot-Modellen beispielsweise müssten das Phänomen kennen.

Link to post
Share on other sites

Die Belichtungszeit-Limitierung ist eine Folge des Objektivdesigns mit integriertem Zentralverschluss. Die Verschlusslamellen liegen direkt bei den Lamellen der Blenden. Die Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit der Verschlusslamellen ist konstant, nur die Verzögerung zwischen Öffnen und Schließen variiert (übrigens ähnlich wie beim Schlitzverschluss).

 

Dementsprechend kann der Verschluss bei großen Blendenoffnungen (kleinen Zahlenwerten) nicht beliebig schnell arbeiten, sonst agieren die Verschlusslamellen selbst als Blendenlamellen. Das führt wegen der speziellen Anordnung und Form der Verschlusslamellen dazu, dass sich die Form der Unschärfekreise im projizierten Bild ändert. Das gibt ein ziemlich unschönes Bokeh und sorgt zudem für eine Tendenz zur Unterbelichtung.

 

Dieser Effekt ist übrigens kein Design-Problem bei dieser Kamera, sondern eine allgemein bekannte technische Einschränkung von Objektiven mit Zentralverschluss - ähnliche Limitierungen kennt jeder, der schon einmal mit Großformat-Kameras gearbeitet hat. Die nutzen ja bekanntlich fast alle Objektive mit integriertem Zentralverschluss.

 

Den Effekt kannst Du übrigens selbst überprüfen, da die Verschlusszeit-Limitierung nur in den Belichtungsautomatik-Modi implementiert ist. Wenn Du bei manueller Belichtungseinstellung die entsprechenden Werte-Kombinationen verwendest, führt die Kamera sie auch aus und produziert die beschriebenen Bildprobleme.

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Endlich ist sie wieder da . Neues Objektiv wurde eingebaut und neue Firmware 1.11 wurde installiert .

auch rechtzeitig fertig . Da kann man nicht meckern . Einzig bleibt noch die Frage , warum relativ viele hier im Forum das gleiche Problem haben

oder hatten .

Gruss Bert

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...