Jump to content

Was ist da passiert?


Guest andreas
 Share

Recommended Posts

Guest andreas

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nein, es ging mir nicht um ein gescheites Bild, ich hab' die Kam geputzt und einen neuen Akku reingetan.

Da ist mir dieses Artefakt aufgefallen.

Beim Belichten ohne den Sucher war's OK. Mit optischem Sucher gab es dieses Geisterbild.

Wie kommt das?

 

Groetjes

Andreas

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ich tippe mal auf Reflexion zwischen Frontlinse und UV-Filter(?). Oder auch zwischen Rücklinse und Sensorglas. Aus der Lage (zentrisch gespiegelt kopfstehend) kann man das genau sagen, hab es aber gerade nicht parat....

 

Gruß messi

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Aus optischen Gründen brauch eine digitale Kamera keinen UV-Filter, die UV-Strahlen werden durch das System sowieso ausgefiltert. Unter extremen Bedingungen (wie hier) kann er aber zu sichtbaren Verschlechterungen führen. Der muß sich ja nicht immer so stark Auswirkungen, oft sieht man einen leichten, kontrastmindernden Schleier ja garnicht ohne direkten Vergleich.

 

Und zum Schutz der Frontlinse ist eine GeLi eine ausreichende Variante, die überdies noch die Flaregefahr senkt.

 

Gruß messi

Link to post
Share on other sites

Zunächst einmal entstehen solche um die optische Achse gespiegelten Geisterbilder durch eine Reflexion zwischen dem Sensordeckglas und einer zweiten planen Fläche im optischen System; meist ist das ein Filter. Glücklicherweise werden die Geisterbilder nur bei extremen Kontrasten sichtbar; typische Kandidaten sind Nachtaufnahmen, bei denen Lichtquellen im Bild sind. Wenn man auf das Filter verzichten kann, sollte man es zumindest in solchen Fällen tun, und ein UV-Filter ist ja nun eines der am seltensten nützlichen Filter überhaupt (siehe auch Brauchen Digitalkameras UV- oder Skylightfilter?).

Link to post
Share on other sites

narben machen interessant, gilt auch für frauen.

 

Ich erinnere mich noch an die Koudelka-Ausstelung hier im Museum Folkwang. Da waren die ganzen Zahnwälte und führten ihre schönen schwarzen Leicas spzieren. Sie guckten etwas betreten, als sie das abgeschrömmelte messingfarbene Etwas von Koudelka erblickten

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...