Jump to content

Test eines fliegenden Hintergrunds


grillec
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ist seit einiger Zeit meine tägliche Armbanduhr und vom Hersteller Retrowerk. Hat mir wegen des "Steampunk-/Nautilus-Looks" ganz gut gefallen. Der Hebel oben ist einfach nur Zierde und mit einer Feder beweglich, wobei nur bei geschlossenem Zustand die Wasserdichte gilt.

Link to post
Share on other sites

Ich frage mich immer, warum dies Taucheruhren sein sollen, denn wenn man die unter Wasser anhat, dann zieht es einen doch immer auf die linke Seite, wegen der schweren Uhr, oder!? :D

Nichtsdestotrotz klasse Aufnahme!

Link to post
Share on other sites

Kann man mit der Uhr Bierflaschen öffnen?

 

Bestimmt, noch nicht versucht, aber es gibt ja mittlerweile 1000 und 1 Möglichkeit, um dies zu tun.

 

Ich frage mich immer, warum dies Taucheruhren sein sollen, denn wenn man die unter Wasser anhat, dann zieht es einen doch immer auf die linke Seite, wegen der schweren Uhr, oder!?

 

Man spart sich die Gewichte und taucht halt tiefer. Oder man kann auch sagen: "die Uhr taucht was". :)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...