Jump to content
Elmar

Fotografen in Aktion

Empfohlene Beiträge

Man sieht oft ja nur Bilder, die Fotografen so machen. Macht mal Bilder von Fotografierenden, auch wenn ihr sie nicht kennt. Und wenn ihr keinen findet, der euch fotografiert...dann macht es wie Schneewittchens böse Stiefmutter.

 

Ich ihn.

n'rico von pu bär auf Flickr

n'rico Profil von pu bär auf Flickr

 

Er mich.

Elmar von pu bär auf Flickr

 

Ich jemand unbekannten.

unbekannt von pu bär auf Flickr

Leider habe ich seinen unheimlich witzigen Gang mit der schweren DSLR nicht drauf.

 

 

Mein eigenes Bild von der Schnecke ganz oben ist nichts geworden. Dafür ist der AF der X-Pro1 einfach zu langsam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werde mich morgen diesem Thema widmen.

Mal sehen was es für Resultate gibt

)

 

Einen hab ich ja schon...........

 

Gemacht mit der Xpro1 35 mm f 1.4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf die Schnelle, weil ich das Thema gut finde

 

 

 

 

Meine Tochter. Sie hasst Ihre Knipse weil sie UNBEDINGT einen Sucher braucht

Was mich wieder zu meinem Thema X100 & X-S1 bringt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anfang des 18. Jahrhunderts...

 

Barocke Photographie von pu bär auf Flickr

 

Okay, war ne Videokamera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast pilobulus

techn. natürlich unter aller sau, aber ...

"papa, ich muss mich hinlegen", ja gut ich muss ja net waschen ;-)

 

 

noch 'ne anmerkung wg. kinderfotos, mit dem zeigen ist er einverstanden gewesen.

 

hier sein bildchen

bearbeitet von pilobulus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fotografen in Aktion ... auch wenn Ihr sie nicht kennt ... Blitz! Blitz!

gut, ich hätte eleganter Titeln sollen: (Manchmal) mag ich keine Fotografen

 

Hans Hase

 

X100 / 6400 ASA / Bl.2 (Focus auf Geige) / 1/40s / JPG ooc, bearbeiten lohnt nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Faszinierend, dass anscheinend keiner mehr durch den Sucher schaut.

 

Ich könnte so nicht fotografieren. Wäre alles verwackelt, und ich könnte auch das Bild nicht richtig gestalten. Ich nehme deshalb oft lieber das Guckloch der X10, anstatt mich auf die Rückwand zu verlassen. Vermutlich ein Beweis meiner Unfähigkeit und/oder Rückständigkeit? Macht nichts, deshalb sind es ja wohl "Retro-Kameras" – Kameras für Rückständige wie mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast pilobulus

ja kein wunder das hier immer so viel unscharfes gezeigt wirkt, ist also doch nicht die forumssoftware dran schuld, sondern schlicht und einfach der fehlende bildstabi der fuji x100 und xp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man den Sucher eine DSLR FX gewohnt ist will man nicht durch dieses Loch schauen. Da ist der Monitor eindeutig die bessere Lösung! Meine Meinung!

 

Einzig wenn der Monitor durch die Sonneneinstrahlung nicht zu gebrauchen ist bemühe ich dieses Plastikguckloch, aber ansonsten...

 

 

EDIT: Ach ja - Sagt einer, der in den letzten Monaten nicht mal Liveview hatte und NUR den Sucher benützt hat!

bearbeitet von Wagner Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selbst schaue durch den Sucher. Außer, wenn die Kamera auf dem Stativ ist. Da freue ich mich unheimlich über das rückwandige Display. aber immerhin stützt der junge Mann dort seinen Ellenbogen auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×