Jump to content
Gast xPixel

Ringblitz für die X-S1?

Empfohlene Beiträge

Gast xPixel

Hallo,

 

gibt es einen kompatiblen Ringblitz für die X-S1?

 

Ich bin eigentlich ein Blitzmuffel, aber bei Nahaufnahmen ist es doch manchmal nötig und der eingebaute Blitz wirft dann leider einen Schatten auf das Motiv. Ich nehme an, dieser flache Blitz von Fuji ist dann auch noch zu flach. Manchmal verwende ich einen Raynox 5320, mit dem sehr nah an das Motiv herankommt.

 

LG xPixel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ja auch noch den großen EF-42 von Fuji der doch noch einiges höher steht und sich auch den Zoom im Bereich von 24 - 105 mm entsprechend anpasst. Vielleicht wäre das eine Alternative?

 

gruss,

 

aeppelken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast xPixel

Irgendwo habe ich gelesen, dass man Nikon-Blitze manuell an der X-S1 betreiben kann. Da will ich am WE mal ein paar Tests machen.

 

In der Buch sah ich einen Blitz für die X100 und X10, aber auf meine Frage, ob der auch an der X-S1 geht, kam nie eine Antwort, was man dann wohl mal als Nein interpretieren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast xPixel

Das hatte ich gehofft, aber so war mir das Risiko zu hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze zu weilen den Ringblitz mrc-80fv an der X-S1 in Verbindung mit und ohne Raynox 5320Pro.

Läßt dimmbares Dauerlicht zu oder dimmbaren Blitz bei Auslösen (nur Mittenkontakt wird angesteuert). Um es am Raynox 5320Pro nutzen zu können benötigt man zusätzlich einen 72-ger Adapter Raynox RA-7262. Den habe ich mir bei Amaz... für ca. 15,-€ geholt.

 

Bei so weit vorgezogenem Licht hat man aber sehr schnell ungewollte Schattenbildung am Motiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Änderung zu obigem Post:

Der Adapter RA-7262 ist notwendig um die Raynox-Linse an die X-S1 zu bringen. Die X-S1 hat 62-ger Gewinde, Raynox 5320Pro 72-ger

Das Ringlicht wird mit diversen Gewindeadaptern geliefert, u.a. auch ein 72-ger für Raynox 5320 Pro und 62-ger für solo X-S1.

Es gibt nicht viele Ringlichter bzw.-blitze, bei denen ein 72-ger Adapter mitgeliefert wird....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat vielleicht trotzdem jemand eine Ringblitz-Empfehlung? 

Vielleicht ein Gerät das jemand regelmäßig benutzt?

 

Ich verwende regelmässig meinen alten Canon MR-14EX an meinen Fujis. Der Blitz ist zwar ein Riesen-Teil, erfüllt aber seinen Zweck. Natürlich mit voll manueller Einstellung der Blitzstärke; logo.

Ich vermute, die meisten Blitzgeräte lösen aus an einer Fuji. (Mit manueller Einstellung der Blitzstärke, natürlich kein TTL.)

bearbeitet von AndyR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×