Jump to content

Oldtimer


luci e ombre

Recommended Posts

Am 10.5.2022 um 10:53 schrieb 1975volker:

Kann man ab 20 Jahren schon von einem Oldtimer sprechen ? 

 

Hallo @1975volker,

definiert sind Oldtimer als Fahrzeuge die mindestens 30 Jahre alt sind, ab 20 Jahren spricht man von Youngtimern. 

Gruß Michael 

Link to post
Share on other sites

Die Athener Seitenstraßen sind eine wahre Fundgrube klassischer Fahrzeuge, die immer noch im Alltagsbetrieb gefahren werden. Hier ein BMW 1800 „Neue Klasse“.

(Foto wie immer von @kernpanik und unter nicht-kommerzieller Lizenz CC BY-NC-SA 4.0

Link to post
Share on other sites

Kleine Flosse - Große Flosse

(Mercedes-Benz W110 und W111, nur wenige Blocks voneinander entfernt)

(Fotos wie immer von @kernpanik und unter nicht-kommerzieller Lizenz CC BY-NC-SA 4.0

Link to post
Share on other sites

GFX 50s mit 100-200

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Ford GT

 

 

Link to post
Share on other sites

Kleiner Nachtrag zu dem Post von oben. 
Einer der Hauptgründe warum ich Fujifilm Kameras bevorzuge sind die Filmsimulationen. Das ist die Kodak 64 in einer XT-4. 

Der arme Kerl ist mit seinem Ford GT 40 liegen geblieben. Ich also kurz gefragt ob ich Bilder machen darf, dann auf mein iPhone gespielt und ihm per AirDrop übergeben. 
 

Kodak 64 und FORD GT 40. Fas passt einfach 🤗👍🏻.

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb 1975volker:

Kleiner Nachtrag zu dem Post von oben. 
Einer der Hauptgründe warum ich Fujifilm Kameras bevorzuge sind die Filmsimulationen. Das ist die Kodak 64 in einer XT-4. 

Der arme Kerl ist mit seinem Ford GT 40 liegen geblieben. Ich also kurz gefragt ob ich Bilder machen darf, dann auf mein iPhone gespielt und ihm per AirDrop übergeben. 
 

Kodak 64 und FORD GT 40. Fas passt einfach 🤗👍🏻.

...hättest Du ihn nicht einfach anschieben können??

...oder z.B: mit einem Kleinwagen abschleppen? So ein GT 40 wiegt doch nichts!  😊

 

SCNR, pillendreher

Link to post
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb 1975volker:

Ford GT

Das ist ja mal eine sehr rare Sichtung „in freier Wildbahn“. 
BTW: Vor ein paar Tagen lief „Le Mans 66“ (ein toller Rennfahrerfilm zur Geschichte des GT40) im TV. Sehr empfehlenswert wenn man auch 2022 noch etwas Benzin im Blut hat. 

Link to post
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb pillendreher:

...hättest Du ihn nicht einfach anschieben können??

...oder z.B: mit einem Kleinwagen abschleppen? So ein GT 40 wiegt doch nichts!  😊

 

SCNR, pillendreher

Ich hätte ihm einen guten Preis für das alte Ding machen sollen… 

habe erst hinterher erfahren, dass der günstigste GT, den man kriegen kann bei 400 000 Franken liegt 😱

Link to post
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb lichtschacht:

Gesehen in Struer (Dänemark)

 

vor 10 Stunden schrieb Zwillingslinde:

Ist das ein Excalibur? Eigentlich nur ein Nachbau, aber trotzdem sauteuer…

 

vor 1 Stunde schrieb lichtschacht:

Ja, ein Excalibur.

Nachbau (wahrscheinlich), oder nicht weiß ich nicht.

Soweit mir bekannt ist macht Excalibur keine konkreten Nachbauten, sondern Fahrzeuge die in der Anmutung an klassische Oldtimer der 30er Jahre erinnern. Allerdings sind das mE eher Interpretationen die auch aus den Disneystudios stammen könnten 😉

Man bediente sich bei der Technik überwiegend aus dem amerikanischen Großserienregal, findet aber auch schon mal Verwendung bei den Ersatzteilen für einen VW Käfer. Ob die Dinger echte Oldtimer sind, kann vermutlich nur ein Kenner der Marke sagen. Ist schon ein etwas spezieller Geschmack. 

Link to post
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb AS-X:

 

 

Soweit mir bekannt ist macht Excalibur keine konkreten Nachbauten, sondern Fahrzeuge die in der Anmutung an klassische Oldtimer der 30er Jahre erinnern. Allerdings sind das mE eher Interpretationen die auch aus den Disneystudios stammen könnten 😉

Man bediente sich bei der Technik überwiegend aus dem amerikanischen Großserienregal, findet aber auch schon mal Verwendung bei den Ersatzteilen für einen VW Käfer. Ob die Dinger echte Oldtimer sind, kann vermutlich nur ein Kenner der Marke sagen. Ist schon ein etwas spezieller Geschmack. 

wir sind 'n büschen vom Thema wech, der Excalibur ahmt die SSK nur nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Excalibur_Automobile_Corporation Die Wagen waren richtig teuer, groß und stark. Disney-Anmutung trifft das schon ganz gut 🙂  Es gab aus Brasilien auch andere Anbieter auf VW-Käfer-Basis, das war natürlich ne andere Liga, hier einer der Anbieter_ https://de.wikipedia.org/wiki/MP_Lafer#:~:text=Der MP Lafer wurde von,TD (Baujahr um 1952)..

Link to post
Share on other sites

Mir blutet das Herz: Einerseits steht er da so romantisch auf seinem letzten Parkplatz; andererseits sehe ich mich in so einem Fall gleich wieder am Schweißgerät…

(Foto wie immer von @kernpanik und unter nicht-kommerzieller Lizenz CC BY-NC-SA 4.0)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...