Jump to content

Wünsche für die nächste X100 Firmware-Version >1.30


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Der letzte Thread ist ja schon älter und vor der 1.2x gewesen... oder seit Ihr alle nun wunschlos glücklich?

Möglicherweise gab es auch schon das Eine oder Andere, was aber noch nicht umgesetzt oder ggf. nicht umsetzbar ist - oder vielleicht doch noch in Zukunft berücksichtigt wird... wer weiß? Jedenfalls großes Lob an Fuji für die Modellpflege!

 

 

Ich war nun mehr als drei Wochen mit der X100 Firmware 1.30 unterwegs... die DSLR hat zu meinem Erschrecken kaum ein paar Bilder speichern dürfen... An vieles habe ich mich gewöhnt... Menüstruktur ist sicher Geschmacksache, dem einen liegts, dem anderen nicht... was aber blieb, wenn ich einen Wunsch frei hätte:

 

1) ISO-Automatik AN/AUS

Sollte auch aus dem ISO Menü als Untermenü aufrufbar sein. Ich habe die ISO-Wahl auf der FN Taste, will aber nicht die 2. frei belegbare Taste damit belegen, da mir dann dort wieder eine Funktion fehlt. Ich fand es unnötig umständlich dafür dann im Haupt-Menü herumzusuchen - habe immer intuitiv zuerst die FN Taste gedrückt bis mir wieder einfiel... ist nicht hier. Das hängt sicher auch davon ab wie oft man den Zugriff benötigt. Ich habe erstmals bei der X100 gefallen daran gefunden (sonst immer manuelle ISO Wahl), jedoch auch öfters diese wieder abgeschaltet um eine entsprechende Kombination zu erzwingen, vorzugeben. Hier finde ich das ISO Menü unvollständig, wenn kein Zugriff auf die Automatik AN/AUS möglich ist.

 

2) MF

Darüber wurde ja schon geschrieben... aber ist es technisch nicht möglich - die Drehgeschwindigkeit mit einfließen zu lassen?

Für Feineinstellung nach Vorfokussierung optimal, für Nachführung oder rein manuellem AF nahezu unbrauchbar. Schade eigentlich!

Wenn es sich nur um einen Impulsgeber handelt, denn der Autofokus kann ja auch zügig durchfahren, ist es in meinen Augen durch die Software lösbar.

Link to post
Share on other sites

... linear oder logarithmisch?

Ich hatte zwar das Gefühl, das das auch begrenzt so ist - dann jedoch wieder dachte ich, ich täusche mich - denn man kurbelt einiges rum, besonders wenn ein größerer Bereich gewechselt werden muss. Nicht nur, dass einige Situationen dann hinfällig sind, ein manuelles nachführen schnell auf mich zu bewegter Objekte war mir gar nicht möglich - auch nach einigen Versuchen nicht. Auf diese Bilder musste ich verzichten. Gut, sie ist keine Action Kamera, aber ich denke schon, dass hier Verbesserungspotential ist, denn "möglich" erscheint es mir schon. Ich hatte nach meiner Ansicht keine Motive, die nicht mit der X100 möglich gewesen wären. Ein zur Drehgeschwindigkeit log. ansprechen könnte ein Versuch wert sein - schnelle Distanzüberbrückung und Präzision bei langsamem drehen...

Link to post
Share on other sites

... linear oder logarithmisch?

Was die präzise mathematische Funktion ist, müsstest Du Fuji fragen, aber eines ist sicher: Wenn Du den Fokusring um einen bestimmten Winkel drehst, hängt die Wirkung von der Drehgeschwindigkeit ab. Je schneller Du drehst, desto größer ist die Veränderung der Fokusdistanz. Das Problem ist meiner Meinung nach ein anderes: Es dauert eine geraume Zeit, bis die Kamera die Änderung des Fokus anzeigt, sodass man nach dem schnellen Drehen erst einmal warten muss, wo man auf der Entfernungskala gelandet ist, bevor man dann fein korrigieren kann. Selbst wenn der Fokus länger braucht, wäre es praktisch, wenn man wenigstens auf der Entfernungsskala sofort das Ergebnis sehen würde.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Zitat von LowLight<br />

oder seit Ihr alle nun wunschlos glücklich?

<br />

<br />

Die AutoISO6400 für die X-Pro 1 hätte ich auch gerne für meine X100:) - und dann noch - uraltes Thema - Belichtungskorrektur im M-Modus (was vor allem bei einem weiten AutoISO-Spektrum umso mehr Sinn macht).

 

Das wäre es!

Link to post
Share on other sites

Naja, es soll ja schon mal Situationen geben, wo es Sinn macht, sowohl die Belichtungszeit als auch die Blende fest einzustellen. Wenn man dann im M-Modus noch die Möglichkeit hätte, die Belichtungskorrektur zu verwenden (verbunden mit einem funktionierenden Live-Histogramm), macht dies die Sache noch komfortabler - vor allem wenn der Auto-ISO Bereich auf 6400 ausgedehnt werden würde. Klar, diese Funktion wäre nur bei Auto-ISO möglich, welches ja aber auch überwiegend genutzt wird.

 

Vielleicht ist es technisch nicht möglich, dies per Firmware-Update umzusetzen. Wenn aber doch, dürfte dieses Feature kaum stören - sondern in manchen Fällen recht hilfreich sein.

Link to post
Share on other sites

Natürlich ist das möglich, und natürlich wäre es auch hilfreich. Es könnte auch die endlose Debatte um die Mindestverschlusszeit bei Auto-ISO mit einem Schlag beenden (sofern der "Misomatik"-Modus dann auch noch das Live-Histogramm aussagekräftig macht). Etwas fortschrittlichere Hersteller mit mehr (längerer) Erfahrung in diesem Marktsegment bieten diesen Modus deshalb auch längst an.

 

Bei Fuji dauert so etwas einfach immer ein bisschen, dort durchleben (durchleiden) die Verantwortlichen bei jeder gewünschten/geforderten Änderung an ihrem Produkt erst einmal das komplette Kübler-Ross-Modell.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Für die Nicht-Profis wie mich, die noch gerne auf die Unterstützung wie ISO-Auto und Belichtungskorrektur zurückgreifen, wäre es hingegen hilfreich und den Profi würde es nicht stören, da für dieses Feature keine zusätzliche Funktion, die nur verwirrt oder das Menü überlädt, notwendig ist.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...