Jump to content

Fujifilm stellt Premium-Kompaktkamera Fuji XF1 vor


Recommended Posts

Irre. Seitenlange Diskussionen im DSLR-Forum, und hier nullkommannull Resonanz?

 

Finde ich auch komisch, aber im DSLR Forum wird ja hauptsächlich über die "negativen Eigenschaften" geredet ( zumindest in dem 5-seitigen Thread

den ich gelesen habe ). Ganz schön ermüdend ;)

 

Ich finde sie jedenfalls schick und würde sie bei Bedarf der X10 vorziehen.

Link to post
Share on other sites

Perfekt für die Freundin...

 

Wobei die XE1 in Silber ja von Fuji auch als Kamera für Frauen beworben wird ;)

 

Zitat von Fuji global: "The silver X-E1's refined design and feel stands out among the X series and is great for casual occasions. It's perfect for women and the younger generation."

Die X10 also zukünftig nur noch für die Schwiegermutter ?

Edited by mbart
Link to post
Share on other sites

Ich frage mich gerade, ob ich im falschen Körper stecke...

 

Wie gut, dass ich die schwarze Männerversion favorisiere... ;)

 

Und ich frage mich (ernsthaft jetzt) wieviele X-Modelle Fuji noch herausbringen möchte?

 

Also im Vergleich zu anderen Herstellern finde ich das Fujisortiment noch sehr überschaubar und reell.

Guck doch mal bei Olympus - wieviel Pen's wollen die denn noch zeitgleich am Markt haben ?

 

Aber bei Fuji kommt bestimmt noch eine X200...X20...Xs2...XPro2... ;)

Link to post
Share on other sites

Ich rede ja nicht von Nachfolgemodellen, sondern den aktuellen Versionen. Und ich möchte bewusst nicht mit anderen Herstellern vergleichen.

 

Ich halte die X-Serie für eine Premium-Serie, die sich auf wenige Modelle beschränken sollte. Vom iPhone gibt es schließlich auch immer nur ein aktuelles Modell. ;)

Link to post
Share on other sites

Apple macht aktuelle iPhone in jeweils bis zu 6 Varianten, dazu diverse iPads und iPods. Alles i. Fuji macht eben x.

 

Ich halte es für vollkommen normal und unvermeidlich, dass Fuji mit der X-Serie geeignete Topmodelle für unterschiedliche Produktsegmente anbietet. Etwa Bridgekamera, Premiumkompakte, Systemkamera (Profi), Systemkamera (Enthusiast) und nun eben auch im bisher von der X-Serie unbesetzten Bereich der kleinen Edelkompakten für die Hand- und Hosentasche.

 

Nur Forenfreaks wollten nach der X100 doch noch als nächstes eine X200 mit Kleinbildsensor, eine X150 mit 50mm Äquivalent und eine X100-M mit Messsucher haben. Das, was Fuji (und jeder andere rational handelnde Hersteller) tatsächlich der Reihe nach an Neuheiten zur Abrundung der Produktpalette herausbringt, wird in den Foren dagegen eher selten richtig vorhergesehen, viel lieber diskutierte man damals seitenlang ernsthaft(!) über eine Fuji-Systemkamera mit festem M-Mount und einem organischen Sensor. ;)

 

Popcorn pur, aber halt auch reine "Spinnerei", mit der auf dem realen Markt nicht viel zu holen ist. Aus meiner Sicht besetzt die X-Serie genau die Bereiche, die derzeit unterhalb von DSLRs und oberhalb von Smartphones und Billigkameras "gehen" - und die auch andere Hersteller erfolgreich verfolgen. Tatsächlich sehe ich bei X-Mount dringenderen Bedarf für ein Produkt unterhalb der X-E1 als für eins oberhalb der X-Pro1 (aka ihren Nachfolger). Mit Sicherheit wird nächstes Jahr beides kommen, vielleicht sogar ohne großen zeitlichen Unterschied.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...