Jump to content

Drei Zeiss Linsen (12, 32 und 50mm) für Fuji und Sony


Recommended Posts

The new family of lenses will consist of autofocus lenses with support for all camera functions. The E-mount lenses for NEX cameras can also be focused manually. In addition to that, the lenses for the X-bayonet will come with a manual aperture setting.

 

D. h. die neuen Objektive werden mit dem Autofokus der X-Kameras zusammenarbeiten. Entweder handelt es sich um geniales Reverse Engineering oder Fujfilm hat sich bereit erklärt, die nötigen Informationen an Zeiss herauszurücken.

Link to post
Share on other sites

hio- bin gerade in koeln- die zeiss objektive sehen qualitativ sehr hochwertig aus.

ausprobieren - no way- vitrine!!!

 

photokina overall:

fuji- stand ist grauenhaft!!!ramschladen!

die xe- wow wow wow- richtig nettes teil. koennte als 2 body fuer mich gehen.

unfassbar- staubige linsen in der vitrine!!!!!!

 

leica- stand ist gut gedacht und schlecht gemacht.

das licht in der ausstellung ist einfach mies, fuer diese genialen fotografen/fotografien.

leica m - tja was soll ich sagen - ich bin froh dass ich auf die monochrome gesetzt habe.

die neue m ist einfach keine klassische m mehr- zuviel schnickschnack - der purismus ist weg.

aber wird bestimmt ein renner in der leica kaeufergemeinde.

sony rx 1 - kleines gehause + riesenobjektiv- bildqualitaet kann ich nix sagen.

canon + nikon hab ich mir erspart - total overcrowded

cheers

andreas

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

live eindruck xe1:

tolle qualitaet-

etwas kleiner als die pro- liegt super in der hand- kein spielzeug!

der sucher ist einfach klasse.

hab heute morgen das update xpro geladen-subjektives empfinden: der af ist gleich praezise und schnell.

chapeau fuji!

cheers

andreas

Link to post
Share on other sites

Ich bin auch mit 14, 23, 35 und 56mm von Fuji gut bedient, aber Konkurrenz ist nie schlecht. Interessanter wären 23-70mm, 90 und 135mm gewesen - Sachen die Fuji erstmal nicht anbietet. Aber das ist ja erst der Anfang. Ich bin froh, nicht bei der OMD schwach geworden zu sein - ich gebe zu, eine Nanosekunde lang mit dem Gedanken gespielt zu haben.

Link to post
Share on other sites

here we go

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Ich bin auch mit 14, 23, 35 und 56mm von Fuji gut bedient, aber Konkurrenz ist nie schlecht. Interessanter wären 23-70mm, 90 und 135mm gewesen - Sachen die Fuji erstmal nicht anbietet. Aber das ist ja erst der Anfang. Ich bin froh, nicht bei der OMD schwach geworden zu sein - ich gebe zu, eine Nanosekunde lang mit dem Gedanken gespielt zu haben.

 

Ich vermute, diese Objektive zielen zunächst einmal darauf ab, dem NEX-System einige der Brennweiten zu geben, die Fuji bereits hat und dort sehr erfolgreich sind. Die Fuji-Geschichte ist demnach eher ein Abfallprodukt, wobei es interessiert ist, dass bei Fuji außerhalb von Japan bis heute niemand von der Sache wusste. Jedenfalls habe ich inzwischen herausgefunden, dass Zeiss von Fuji die Genehmigung für den X-Mount bekommen hat. Ich gehe also davon aus, dass man sich das Ganze hinreichend gut bezahlen lässt (Lizenz).

Link to post
Share on other sites

Na, da ist doch der Preisunterschied der x-pro zu den Nex Kameras schon wieder ein ganz anderer ;)

In der Summe wird das dann bei den Nex'en mit ähnlich guten Objektiven wie der Fuji wohl ganz schnell sehr viel teuerer...Fazit: Alles richtig gemacht so far ;)

Link to post
Share on other sites

Na, da ist doch der Preisunterschied der x-pro zu den Nex Kameras schon wieder ein ganz anderer ;)

In der Summe wird das dann bei den Nex'en mit ähnlich guten Objektiven wie der Fuji wohl ganz schnell sehr viel teuerer...Fazit: Alles richtig gemacht so far ;)

 

Das stimmt, auf der anderen Seite gibt es fortan aber keinen "qualitativen" Grund mehr, von NEX auf X-Mount umzusteigen, da Zeiss die Lücken beim E-Mount nun anscheinend (endlich) schließt. Das ist zweifellos auch der Hauptgrund für die Entwicklung dieser Optiken. Insofern haben Sony/Zeiss sicherlich alles richtig gemacht. Fuji? Kommt drauf an, wie viel sie an Lizenzen für den X-Mount bekommen.

 

Der Name Zeiss (eigentlich ja Cosina) zieht einfach mehr als "Fuji" oder "Sony", siehe auch Leica.

Link to post
Share on other sites

Ja, da hast Du bestimmt recht.

Allerdings habe ich das aus meiner Sicht gemeint und nicht aus Sicht der Firmen.

Wenn ich mir heute z.B. eine Nex7 kaufe zahle ich für den Body ca.1100€

Plus eine Optik ca.1000€ ist noch alles schick, aber schon bei der zweiten Optik wird es erheblich teuerer bei Sony

 

Naja und wenn wir das ganze Spielchen mal mit der neuen x-e1 durchspielen dann sieht das wieder sehr viel deutlicher aus.

Link to post
Share on other sites

Es scheint wirklich so zu sein' date=' dass man mit der X100 entweder Glück hat oder Pech, sprich mehrere Reparaturen.[/quote']

 

Ich hatte kein Pech (in meinen Augen). Was sind zwei mal 14 Tage, bei dem was mir die Kamera gestattet? Ich hab wirklich erst wieder durch die Beschränkung auf das (für mich) Wesentliche zur Fotografie zurück gefunden. Alles okay also...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...