Jump to content

Gibt es die (oder eine ähnliche) Streulichtblende der X-Pro1 auch für die X100


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin,

 

gibt es diese <Klick> Streulichtblende der X-Pro1 auch für die X100 mit 49mm Filtergewinde oder ist es sinnvoll, diese auf 52mm zu adaptieren?

 

Würde vom optischen Sucher nicht zu viel verdeckt werden?

 

Danke im Voraus für einen Tipp,

 

Gruß,

Andreas

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Gibt ja auch die sehr ähnliche vom 18er, die sollte das Problem nicht haben, so es denn eins sein sollte. Ich habe grade mal die vom 35er der Pro-1 an die X100 gehalten und konnte auf dem Display keine Abschattungen ausmachen. Bei Benutzung des OVF wird schon mehr verdeckt als bei der Originalen, aber auch nicht mehr als beim Einsatz an der X-Pro 1. Allerdings wird die Blende am 35er via Bajonett befestigt, das an der X100 (adapterring) deutlich kleiner ist. Man bräuchte also einen Step-Up-Ring von 49mm auf 52mm-Fuji Geli-Bajonett (den es vermutlich nicht gibt) oder muss basteln oder Alternativen suchen...

Generell finde ich die GeLi zwar zweckdienlich und auch nicht hässlich, allerdings verdreht sie sich gerne mal ein bissi, weil die Rastung nicht fest genug ist, sie verdeckt vergleichsweise viel vom Sucherbild beim OVF und der Einsatz eines Polfilters ist prinzipbedingt mit der Blende nicht sinnvoll möglich (wg. Bajonett).

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...