Jump to content

Erfahrungsbericht zur X-E1


tomhein

Recommended Posts

  • Replies 73
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Ich habe das schöne Wetter heute für ein paar JPEGs mit den drei bekannten Objektiven genutzt. Morgen kommt hoffentlich das Zoom, aber bei UPS weiß man hier leider nie...

 

8057335094_6e3d5cc1c5_c.jpg

DSCF3901 by ricopress, on Flickr

 

8057335349_c0523b775d_c.jpg

DSCF3902 by ricopress, on Flickr

 

8057336876_cf667461dd_c.jpg

DSCF3890 by ricopress, on Flickr

 

8057338847_11297b01c0_c.jpg

DSCF3904 by ricopress, on Flickr

 

8057339992_e12ea8a14c_c.jpg

DSCF3906 by ricopress, on Flickr

 

8057340832_d77b6262bf_c.jpg

DSCF3908 by ricopress, on Flickr

 

8057341385_d227449ddc_c.jpg

DSCF3897 by ricopress, on Flickr

 

Aberwitzig: Selbst das heute vorgestellte neue Silkypix 5.0.23 unterstützt die X-E1 noch nicht. Dafür die Canon EOS 1Dx.

Link to post
Share on other sites

Guest Heinrich Wilhelm
Bei den unteren Bildern kommt mir das Pferd aber irgendwie dunkler vor?

 

Wenn die Antwort ironisch gemeint war (man weiß ja nie) , find' ich sie sehr gut. Ich bin auch der Meinung es werden manchmal Bilder nach dem Motto angeschaut: Erst mal nach Fehlern suchen

und wenn ich keine finde, dann behaupte ich mal hier und da sind Fehler. Ich sehe z.B. am linken Ohr des ersten Pferdes keine CA's.

Aber vielleicht brauch ich eine neue Brille?

Link to post
Share on other sites

die detailschärfe ist wie erwartet sehr hoch.. wie von der x-pro1 gewohnt..farben sind natürlich auch super.. das bokeh des 35ers finde ich jetzt (bei dem motiv zumindest) nicht so der knaller

 

Im ersten Bild sind aber gut sichtbare CA an linken Ohr und am rechten Bein des Pferdes. Ansonsten sehr schön!

jetzt wo dus sagst.. man sieht einen leichten lila rand

 

hättest du es nicht gesagt, wäre mir das nicht aufgefallen

 

 

mögliche ca´s kann man wohl allerdings nicht auf die cam schieben, sondern auf die 35er scherbe^^

Edited by DaigoTetto
Link to post
Share on other sites

...Erst mal nach Fehlern suchen

und wenn ich keine finde, dann behaupte ich mal hier und da sind Fehler. Ich sehe z.B. am linken Ohr des ersten Pferdes keine CA's.

Aber vielleicht brauch ich eine neue Brille?

Du musst schon auf Flickr in der Originaldatei nachsehen, in den Forum-Thumbnails sieht man (fast) keine CA.

Auf Flickr springen sie allerdings ins Auge, auch ohne Brille. Behaupte ich mal.

Link to post
Share on other sites

@flysurfer

Wir sind gespannt auf Deine Eindrücke/Fotos mit 18-55/f2,8-4!:)

Obwohl wir zu Zweit sind, also keine weitere Kamera bräuchten, wäre unsere Entscheidung wohl: X100 + X10 + X-E1. Letztere, wenn Gert Lust auf Zoom hat, bzw. Florfliege gerne den APS-C-Sensor und den EVF-TTL nutzen möchte. X10 mit Supermakro hat "Bestandsschutz"!:) Interessant, das für 2013 angekündigte XF 56/1,4!:cool:

 

Grüße und Salut

Gert und Florfliege

Link to post
Share on other sites

Zoom ist da, es gibt allerdings noch Firmware-Unstimmigkeiten, die sich hoffentlich kurzfristig beseitigen lassen. Hier mal eine Ansicht der Kombo, wie man sie nie in den Prospekten sieht: mit Geli und voll ausgezogenem Zoom:

 

8060154673_f654d43e82_c.jpg

 

8060154866_0b0fe54af9_c.jpg

 

Sieht richtig eindrucksvoll aus, das Zoom ist allerdings viel leichter als es auf den Bildern aussieht. Auch die Verarbeitung (zumindest meines Exemplars) gefällt mir sehr, sehr gut, es zoomt durchgehend butterweich, auch der Blendenring klickt deutlich "wertiger" als bei den bisherigen Objektiven. Es fühlt sich jetzt eher wie bei meinem manuellen Voigtländer an, oder wie wie bei Zeiss. Da "hakelt" wirklich überhaupt nichts mehr. Wenn es so tolle Fotos macht, wie es sich anfühlt, bin ich jetzt schon ein Fan dieses Zooms.

 

Hier wurde offenbar aus dem von Fuji eingeholten Profi-Feedback gelernt, Fujifilm hatte im Frühsommer nämlich eine Reihe von Prototypen der drei bekannten Brennweiten mit jeweils geänderter Blendenringhaptik an verschiedene Fotografen geschickt und um deren Rückmeldung gebeten.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Igittigitt. Ein Zooom auf der X... :P

 

Auf die Gefahr hin, dass ich nerve:

Wie beurteilst Du den neuen Sucher?

Mich interessiert v.a. ob ein leichtes Delay hat bzw. wie hoch die Bildfrequenz "gefühlt" ist und wie schnell sich das Sucherbild an wechselnde Lichtsituationen anpasst.

 

Merci.

Link to post
Share on other sites

Mir ist noch kein Unterschied zur X-Pro1 mit V. 2.0 aufgefallen. Mir persönlich passt es soweit gut.

 

Danke.

Die hab ich auch nicht...

 

Aber da der Sucher vermutlich identisch mit dem der X100 ist, bin ich ein klein wenig enttäuscht. Hätte mir da ein kleines Upgrade bei einer nur-ELV Kamera gewünscht...

Link to post
Share on other sites

Aber da der Sucher vermutlich identisch mit dem der X100 ist, bin ich ein klein wenig enttäuscht.

 

Die Auflösung ist natürlich deutlich höher, und man hat eine sehr dynamische und realistische Darstellung. Auch die unterschiedlichen Filmsimulationen kommen im OLED sehr deutlich zum Ausdruck, das ist quasi echtes WYSIWYG.

Link to post
Share on other sites

Zoom ist da, es gibt allerdings noch Firmware-Unstimmigkeiten, die sich hoffentlich kurzfristig beseitigen lassen.

 

@flysurfer

Sind diese Firmware-Unstimmigkeiten im einzelnen bekannt?

 

Hier ist ein Link mit tollen Bildern - mit dem Zoom: Thoughts From My Camera: Fujifilm X-E1 and XF 18-55mm Lens

 

Grüße und Salut

Gert und Florfliege

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...