Jump to content

Fuji XF 18/2,0


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin.

 

Es ist das meist gescholtene Objektiv der XF-Serie. Vermutlich wg. der starken Verzeichnung, bzw. die etwas weichen Ecken durch die elektronische Korrektur. Es ist m.M. nach aber bisher schlicht ergreifend alternativlos.

 

Obwohl ich noch keine "X" habe, schlug ich gestern abend zu. Z.Z. ist es bei "Mein Paket" mit dem Gutschein "MP10SPAREN" für 525 inkl. Versand zu haben...

 

Wie sind Eure Erfahrungen? Ich finde es durch die Größe sehr attraktiv. Das 23er kommt ja nun als 1,4 und damit relativ groß daher. 14mm sind mir zu weit und das kommende 27er zu "langsam" mit f2,8.

 

Seid ihr zufrieden mit den Abbildungsleistungen? Ich plane es mehr für Street, als für Landschaft einzusetzen.

Link to post
Share on other sites

  • Replies 152
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Das Objektiv genügt meinen Ansprüchen voll und ganz.

Ich benutze es gerne für Landschaftsfotografie-ähnliche Bilder.

Es ist schön klein und leicht; der AF ist der schnellste von bisher verfügbaren Festbrenweiten.

 

Wenn Du eine Landschaft hast mit einem Baum ohne Blätter in einer Ecke, dann sieht man dort schon CAs ... aber mich stört das nicht ... bzw. ich kann damit umgehen.

Für Street müsste es imho gut geeignet sein.

Link to post
Share on other sites

Guest chironer

Alles was ich bisher unter "Street" gemacht habe, ict damit entstanden. Es ist ein Werkzeug, mit Stärken und Schwächen. Ich bin sehr zufrieden damit.

Link to post
Share on other sites

Das Objektiv genügt meinen Ansprüchen voll und ganz.

Ich benutze es gerne für Landschaftsfotografie-ähnliche Bilder.

Es ist schön klein und leicht; der AF ist der schnellste von bisher verfügbaren Festbrenweiten.

 

Wenn Du eine Landschaft hast mit einem Baum ohne Blätter in einer Ecke, dann sieht man dort schon CAs ... aber mich stört das nicht ... bzw. ich kann damit umgehen.

Für Street müsste es imho gut geeignet sein.

 

Genau das beschreibt die kleinen Schwächen und die großen Stärken. Ich benutze es sehr häufig und mit mehr als zufrieden damit.

Peter

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest freiraum7

Als Alternative wäre ja zukünftig evtl. das Kit 18-55. Das hat im Weitwinkel immerhin f2.8, also eine Blende geringer.

Die Frage wird sein, wie sich das 18mm bei f2 schlägt und das Kit bei f2.8?

 

VG Oli

Link to post
Share on other sites

Guest freiraum7

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ja, stimmt schon...

Ich habe das Kit erst mal mit bestellt, da es sich dann auch sicherlich gut verkaufen lässt.

 

Muss mich erst mal finden beim X-System mit evtl. Kombis (Evtl. 14, 28, 35, 56).

Ich habe aber keine Lust mehr auf Kompromisse wie das 16mm beim Sony System :rolleyes:

 

 

VG Oli

Link to post
Share on other sites

Ich benutze es ebenfalls wirklich sehr häufig und bin auch echt zufrieden. Wie schon geschrieben wurde ist es klein ,leicht und schnell. Ein 14er ist mir zu extrem, da wird dann auch schon die Bildgestaltung schwieriger. Es lässt sich auch hervorragend für Alltägliches verwenden. Das Zoom habe ich mir auf der Photokina angeschaut und fand es so erstmal sehr ansprechend. Ich Schätze dass ich es mir kaufe. Jetzt warte ich erstmal auf das Buch zur Kamera , da bin ich sehr gespannt. Viele Grüße Nicola

Link to post
Share on other sites

Ich denke auch' date=' dass Landschaft geht. Schaut Euch mal hier die Bilder ab Post 446 an:

 

Fujifilm X Fujifilm X Beispielbilder | FUJIFILM X-Pro1 - Seite 45 - DSLR-Forum

 

Ja, der Nikita...dem könnte man wohl auch nen Flaschenboden vor den Sensor packen und heraus kämen immer noch fantastische Bilder.

 

Damit will ich übrigens in kleinster Weise das 18mm kritisieren. Finde es nur wichtig, mich bei all der Technik-Lastigkeit der Fotoforenwelt hin und wieder daran zu erinnern, dass nicht das letzte bisschen Randschärfe über die Qualität eines Fotos entscheidet.

 

/Carsten

Link to post
Share on other sites

Das klingt doch alles sehr realistisch positiv.

 

Für mich wird das 18er vermutlich sogar mein "Immerdrauf". Man kann schließlich mit jeder Brennweite alle Arten von Motiven erschließen. Warum Einige immer wieder behaupten man bräuchte für diese Art von Motiv jene Brennweite und für ein anderes eben eine andere Brennweite, hab ich nie so recht verstanden.

 

Beim 18er hab ich jedenfalls keine Bedenken zur Alltagstauglichkeit...

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin,

 

hier nun mal ein Motiv aus LR mit versteckter automatischer Verzeichnungskorrektur und einmal ohne (recht umständlich zu bewerkstelligen).

 

1. Das (automatisch) korrigierte Bild aus LR, wie alles es sehen

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

2. Die unkorrigierte Version, wie das Bild eigentlich aus der Kamera kommt

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Surprise, surprise...

Link to post
Share on other sites

Es wurde im Netz so viel drüber abgehetzt, dass ich eher erstaunt bin wie wenig die Verzerrung tatsächlich ist.

 

Nur schade, dass Fuji die Korrektur " heimlich" und nicht abschaltbar macht.

 

Um die Korrektur zu umgehen habe ich zunächst mit dem DNG-Konverter von Adobe das X-E1 RAF nach DNG konvertiert und dann in Photoshop CS4 via Camera Raw importiert. Das "alte" Camera Raw kennt die Korrektur noch nicht. Deshalb erscheint es dort "original".

 

Sollten mir die Ecken mal zu weich sein und mich die Verzerrung nicht stören, kann man so noch einiges rausholen.

Link to post
Share on other sites

So zur Info nochmal ein 100% Ausschnitt von unten links.

 

1. RAW aus LR

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

2. ohne automatische Korrektur

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Ich weiß, das Fuji damit den ganzen sinnlosen Vergleichen zuvorkommen will, finde es aber insgesamt untypisch für Fuji. Sonst verschleiert man doch auch nix. Ich würde lieber im RAW-Konverter entscheiden, ob korrigiert werden soll, oder nicht.

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Moin,

 

mal wieder einige Bilder vom 18er. Ich bleibe dabei, mir gefällt es richtig gut!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...