Jump to content

Triggertrap auch für X-E1 möglich?


looks

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

 

Heute morgen bin ich über folgendes gestolpert:

 

Triggertrap Smartphone-Auslser Mobile Dongle V2 (ohne Kabel) fr iPhone, iPad, iPod Touch & Android kaufen im Enjoyyourcamera.com Shop

 

Da ich irgendwo gelesen habe, dass man über den miniklnken an der X-E1 auch remote controls von Canon anschliessen kann, frage ich mich nun, ob dieses Teil da auch für die X-E1 geht.

 

Falls ja, gibt es Einschränkungen, wie z.B., dass die eine oder andere Funktion dann nicht geht?

 

Kann mir da jemand von Euch mehr dazu sagen?

 

Gruss

 

Looks

Link to post
Share on other sites

Es gibt ja eben keinen speziellen Fuji adapter und das mit Canon habe ich irgendwo gelesen. Werde mich dann mal mit denen in Verbindung setzen und nachfragen. Aber zuerst muss dann mal die Kamera zu mir kommen und das duaet ja noch bis in den November hinein, leider...

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Fuji will anscheinend einen neuen Fernauslöser rausbringen, der RR80 kann nur Auslösen, sonst nichts. Mal sehen, ob der von Fuji über USB oder den Mik-Eingang funzt. Aber im Prinzip sollte der Mik-Eingang auch mit anderen Auslösern kompatibel sein, die auf diesem Prinzip beruhen.

Denke ich mir auch, muss natürlich über die Stereoklinken gehen, was ja bei einigen Canon auslöser geht. Ich nehme mal an, dass der auslöser der 1Ds da einen anderen stecker hat. Aber mal abwarten, wenn dann die X-E1 offiziell da ist, wird enjoyyourcamera da schon nachlegen...

Link to post
Share on other sites

Ja aber ich meine, dann wenn sie offizell in Europa angekommen sind, dann wird auch von den ZUbehörherstellern reagiert. Ja ich kann auch noch warten, aber einen guten Auslöser mit vielen möglichkeiten werde ich dann schon mal besorgen...

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich möchte mich hier mal einklinken.

dpreview Fujifilm X-E1 hands-on preview: Digital Photography Review schreibt:

'The USB port also accepts Fujifilm's RR-80 wired release, while the mic socket can be used with a wide range of Canon- or Pentax-compatible remote release accessories.'

 

Ich kenne mich nicht gut aus. Will Langzeitbelichtungen (nicht HDR) mit der X-E1 machen. Auch vom warmen Auto/Zelt aus, deshalb Funk. Das sieht mir aber alles sehr fummelig aus.

Ich hätte folgende zur Auswahl:

Hähnel Giga T Pro II Funk-Fernauslöser für Canon D-SLR: Amazon.de: Kamera & Foto

und Timer Fernauslöser TW-282/E3 für Canon EOS, wie RS-60E3: Amazon.de: Kamera & Foto

Weiß jemand etwas besseres?

 

Grüße

Ulrich

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir auf Amazon einfach einen günstigen 16-Kanal Funkauslöser mit RR80-Kompatibilität geholt, funktioniert hervorragend. Alternativ hätte es auch einer für Canon mit Mikroklinke getan, aber die waren auch nicht günstiger. Meiner hat knapp 35 EUR gekostet: Funk Fernbedienung / Radio Wireless Controller JJC für: Amazon.de: Kamera & Foto

Link to post
Share on other sites

Hi flysurfer! Vielen Dank, für die schnelle Reaktion.

Er sollte aber programmierbar sein, damit viele Einzelaufnahmen entstehen können, die dann per 'Stacking' zusammen gesetzt werden (Exposure Stacking). (Reduziert das Rauschen bei Langzeitbelichtungen.)

Link to post
Share on other sites

Dann nimmst halt einen Intervallometer. Aber welches Rauschen? Bei ISO 200 rausch doch nichts, außer macht die Kamera einen Schwarzbildabzug.

 

Solange es die App-Lösung für Canon mit Klinke gibt, steht ihrem Einsatz aber nichts im Weg. Allerdings denke ich nicht, dass irgendwelche Funktionen über das reine Auslösen hinaus unterstützt werden, also kein AF und keine Belichtungssteuerung von außen.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Das Rauschen kommt durch die lange Zeit. Schwarzbildabzug ist wohl die Aufnahme bei geschlossenem Verschluss, um das Rauschmuster aufzunehmen?

Eine andere Methode ist die Belichtungszeit in viele 3-4 Minuten Intervalle zu unterteilen und die Aufnahmen anschließend zusammen zu setzen. Dabei wird dann das Rauschen, das ja auf jedem Bild anders ist, raus gerechnet. Dann kann man auch entscheiden, wie viele dieser Intervalle man verwenden will.

Ich habe schon geschrieben, dass ich mich noch nicht eingehend damit beschäftigt habe. Deshalb will ich mir alle Optionen offen halten.

Vielleicht sollte ich auch erst noch Theorie tanken.

 

Grüße

Ulrich

Edited by Luzid
Link to post
Share on other sites

Das, was du vorhast, geht mit jedem Intervallometer. Habe sowas auch hier für RR80, funktioniert. Dieses Triggertrap scheint jedoch noch viel mehr zu können, inkl. Steuerung weiterer Kamerafunktionen über das Auslösen hinaus. Was dacon auch an der X-E1 geht, müsste man einfach mal ausprobieren.

 

Wobei ich den Eindruck habe, dass eine unterschiedliche Belichtung nur über eine Änderung der Bulb-Belichtungszeit erzielt wird.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

X-Pro kann nur mechanisch.

 

Das wäre ja schade.

 

Habe ich das richtig verstanden, dass der JJC-Fernauslöser über den USB-Port an der X-E1 angeschlossen wird? Dann müsste das doch auch an der X-Pro1 durch ein Firmware-Update realisierbar sein, oder?

 

 

Ich habe jetzt mal eine Triggertrapausrüstung bestellt, mit Anschluss für Canon. Wird wohl am Montag ankommen.

 

Canon? Das ist aber dann nicht kompatibel zu Fuji. Bei der Kompatibilitätsliste (Seite 3) bei Enjoyyourcamera steht, dass Fuji X-E1 und Fuji X-Pro1 nicht kompatibel zum Triggertrap sind.

 

Gruß,

 

Jens

Link to post
Share on other sites

Wir werden ja sehen, Canon E3 soll mit der X-E1 kompatibel sein.

 

Halt uns bitte auf dem Laufenden.

 

Die X-Pro1 hat keinen Auslöseranschluss im USB, sie hat auch einen kleineren USB-Port.

 

Stimmt. Ich werde das trotzdem mal mit einem Adapter ausprobieren.

 

Gruß,

 

Jens

Link to post
Share on other sites

So, mein Triggertrap für Canon E3 funktioniert wie erwartet einwandfrei an meiner X-E1. Irres Produkt.

 

Kannst du noch bitte mitteilen, ob nur die Kameraauslösung geht oder auch darüber hinausgehende Steuerungen ( Belichtung, bulp, usw)

 

Danke

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...