Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×
Micki

Nachtaufnahmen (JeKaMi)

Empfohlene Beiträge

Jetzt wird es wieder früher dunkel. Eine gute Zeit für Nachtaufnahmen. Ich war gestern in Osnabrück unterwegs und habe die kleine X10 mal dahin gehend getestet. Ich würde mich freuen, wenn sich hier einiges an Nachtszenen ansammeln würde. Also schnappt Eure X-Kamera und das Stativ und zeigt, wie es bei Euch im "Dunkeln" aussieht!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gemach gemach mein freund..

 

imerhin weisst du in gegensatz zu vielen vielen anderen, dass man nachtaufnahmen nicht nachts machen sollte.

 

hier am medienhafen habe ich die blaue std verpennt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gemach gemach mein freund..

 

imerhin weisst du in gegensatz zu vielen vielen anderen, dass man nachtaufnahmen nicht nachts machen sollte.

 

hier am medienhafen habe ich die blaue std verpennt

 

Du hast Recht. Nachtaufnahmen sind auch bei mir nicht die häufigsten Aufnahmesituationen. Aber ich habe da eine schöne App auf dem Handy, die mir je zum jeweiligen Standort Sonnenauf/untergang, Goldene Stunde und Blaue Stunde anzeigt. Wenn ich dann noch Lust und Zeit habe und das Wetter passt, plane ich schon mal einen kleinen Rundgang. Muss allerdings für die X10 noch die richtigen Einstellungen herausfinden. Bei Langzeitbelichtungen kommt es leicht zu Überstrahlungen. Habe letztens gelesen man sollte die Belichtungskorrektur auf -2 stellen, dann würde man gute Ergebnisse erzielen. Werde ich das nächste mal ausprobieren.

 

Bei Deiner Aufnahme finde ich die Lichtspigelungen im Wasser sehr schön.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sterne um die Laternen (besonders in #1) gefallen mir sehr gut, mit welcher Blende hast Du gearbeitet? Bei mir funktioniert selbst Blende 11 nicht immer.

bearbeitet von tigersputzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Sterne um die Laternen (besonders in #1) gefallen mir sehr gut, mit welcher Blende hast Du gearbeitet? Bei mir funktioniert selbst Blende 11 nicht immer.

 

Ich habe Blenden von 4.5 bis 6.4 verwendet. Stativ ist Pflicht, da sich bei ISO 100 Belichtungszeiten von 1-4 sec ergeben. Belichtungskorrektur nach unten regeln. Hier -0,7. Demnächst werde ich wohl Belichtungskorrekturen bis -2 testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da lohnt sich doch das frühe Aufstehen

Tolles Bild !

danke

 

aufstehen war in dem fall nicht freiwillig da ich noch eine fähre erwischen musste, die nur 2x/Tag fuhr..

 

aber wenn man einen jetlag hat, gibt's auch sowieso nichts besseres als sich die kamera & stativ zu schnappen und die gegend zu erkunden..

 

unchristliche zeit=oft tolles licht=kaum/keine menschen=perfekt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pfuj, das Rauschen bei #11 ist hässlich und störend! Max. s&w wär hier ok.

#12 ist wiederum ganz nett. Vermutlich auch aufgehellt, da man oberhalb des Horizonts etwas Korn sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pfuj, das Rauschen bei #11 ist hässlich und störend!

 

okay ich bügel das nächste mal alles glatt wie ein babyarsch.. versprochen

 

ich gehe gern an ̶d̶̶i̶̶e̶̶ ̶̶g̶̶r̶̶e̶̶n̶̶z̶̶e̶̶n̶̶ ̶̶d̶̶e̶̶r̶̶ ̶̶k̶̶a̶̶m̶̶e̶̶r̶̶a̶ meine grenzen und versuche einiges freihand.. wie die letzten aufnhamen ist diese auch freihand..mein rekord war bisher 1/15 (allerdings etwas gecheatet und aufgestützt

)

 

 

 

Camera Model: FinePix X100 + Starfilter

Exposure Time: 1/30 sec

F-Number: f/2.0

ISO Speed Rating: 1000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Heinrich Wilhelm
okay ich bügel das nächste mal alles glatt wie ein babyarsch.. versprochen

 

ich gehe gern an ̶d̶̶i̶̶e̶̶ ̶̶g̶̶r̶̶e̶̶n̶̶z̶̶e̶̶n̶̶ ̶̶d̶̶e̶̶r̶̶ ̶̶k̶̶a̶̶m̶̶e̶̶r̶̶a̶ meine grenzen und versuche einiges freihand.. wie die letzten aufnhamen ist diese auch freihand..mein rekord war bisher 1/15 (allerdings etwas gecheatet und aufgestützt

)

 

also das Rauschen im Bild #11 ist schon krass, schämen!

#12 und 16 sind gut, gefallen mir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So wahnsinnig hohe ISO benutze ich selten, wozu auch das Objektiv ist meist lichtstark genug. Da man bei der X10 schon kräftig mit der Belichtungskorrektur eingreifen muss damit das Teil nicht zum Restlichtverstärker mutiert, hält sich nach meiner Meinung das Rauschen sehr im Rahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Hier eines von mir, während ich sehr früh morgens unterwegs war.. um Bilder zu machen.. ( manchmal schlafe ich auch ):

Aufgenommen mit Fuji X-100

bearbeitet von artem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[ATTACH=CONFIG]14045[/ATTACH]

 

Wäre bei diesem Motiv näher ran. Die Säüle links stört, ist gestalterisch sehr dominant, wuchtig und störend. Die senkrechte Form der Säule wird dann nochmals in den drei/vier "Pollern" wiederholt. Wirkt unruhig.

Motivwichtig war Dir bestimmt er Eingangsbereich. Näher ran ans Motiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wäre bei diesem Motiv näher ran. Die Säüle links stört, ist gestalterisch sehr dominant, wuchtig und störend. Die senkrechte Form der Säule wird dann nochmals in den drei/vier "Pollern" wiederholt. Wirkt unruhig.

Motivwichtig war Dir bestimmt er Eingangsbereich. Näher ran ans Motiv.

 

Du hast schon recht, aber ich war eigentlich auf etwas ganz anderes als den Eingang alleine aus. Dieses Pub ist unter einer Brücke, auf der die Docklands Light Railway fährt und der Eingang ist links zwischen einer Straße, die unter der Brücke hindurchführt und einer vergammelten Sackgasse, die sich rechts davon erstreckt, hineinquetscht. Es ging mir nicht um den Eingang alleine, sondern eher um den Platz (und da gehören Poller und Säule dazu), von dem aber zu wenig zu sehen ist, um das rüberzubringen. Insofern: funktioniert nicht. Zur Illustration eine andere Ansicht, aber nicht X10.

 

 

Danke für die Kritik!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×