Jump to content

auf dem Buchmarkt


Aurelius

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

ich möchte Eure Meinung dazu lesen

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

 

 

 

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

beim Ersten fand ich irgendwie interessant, dass er in Mitten all der Bücher sitzt und Zeitung liest. Das Nächste hat für mich etwas...romatisches....

 

Oder habe ich einfach nur den Eindruck in mir und für einen Aussenstehenden sind die Bilder nichts sagend.

 

Und ja, ich wollte es so dunkel :)

Edited by Aurelius
Link to post
Share on other sites

ad 1) ich finde, daß hier ein zuviel an Drumherum ist. Darin geht der in die Lektüre versunkene Verkäufer unter, und links sind die Lichter ziemlich ausgefressen, was das Bild ruiniert.

ad 2) romantisch fällt mir dazu nicht ein, aber das ist Geschmackssache. Was ich interessant finde ist, daß ich beim Ansehen des Bildes immer beim Passanten oben Mitte hängenbleibe, nicht im vorderen Teil. So gesehen könnte der Vordergrund ruhig noch dunkler sein.

Link to post
Share on other sites

Ist das der bessere Weg?...ich bin noch nicht dort, soll nur eine Zwischenstation sein !

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

ja, schwierige Lichbedingungen. Aber arbeitest Du nicht mit dem Histogramm in der X100? In LR kann man später ebenfalls die Unter- und Überbelichtungen schön anzeigen lassen und einigermaßen bekämpfen. Zumindest bei Bild 1 ist mir das zuviel an überbelichteten Stellen. Zu sehr bearbeitet wirkt´s dann natürlich auch unnatürlich.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by margunov
Link to post
Share on other sites

ich bin mehr so der jpg-Typ :rolleyes:

Ich habe eine Weile RAWs gemacht und dachte so für mich, dass mir die Rettungsmaßnahmen in APERTURE mit jpg ausreichen.

Ich werde morgen mal gegensteuern und versuchen das zu lösen - lohnt es sich bei dem Bild an sich?

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ist das der bessere Weg?...ich bin noch nicht dort, soll nur eine Zwischenstation sein !

 

Das ist um vieles besser als die erste Version. Gefällt mir! Was jetzt noch ausgefressen ist, stört IMHO überhaupt nicht, sondern macht das Bild lebendig. Die linkesten 10-15% würde ich noch wegmachen, dort kippt jetzt die Highlight-Unterdrückung, aber abgesehen davon ist ein ganz anderes Bild draus geworden. So nebenbei, wo issn das? Mein einziger Kontakt mit Kyrillisch und Straßenmärkten war in Sofia. War interessant dort.

Edited by jsc
Link to post
Share on other sites

bin wie gesagt am Samstag wieder da, aber/allerdings ist das so, dass wenn die Sonne weg ist, habe ich gar keine mehr. :) Man was für ein Satz....ich meine da ist nur zwischen 10 und 1130 Sonne dann Schatten...das bleibt nun so bis zum Sommer, da kann ich dann am frühen Abend hin, und muss hoffen, dass sie noch arbeiten. :)

 

Danke für die Hilfe & Kritk

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...