Jump to content

Videodateien


huckstable

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo ihr Fujifans,

 

habe seit dem Sommer eine X10 und liebe es kurze Videosequenzen aufzunehmen.

Früher habe ich dies mit einer Canon IXUS gemacht und konnte dann die Videodateien problemlos mit meinem "Studio12" von Pinnacle bearbeiten.

Meine X10 liefert nun aber Quick Time Movies.

Zugegebener maßen kann ich mit denen noch nichts anfangen.

Studio 12 akzeptiert diese Dateien nicht.

Kann ich mit meiner X10 auch ein anderes Videoformat wählen?

Oder könnt ihr mir eine andere Bearbeitungssoftware empfehlen?

 

Im Voraus danke für eure Tipps.

huckstable

Link to post
Share on other sites

moin!

 

 

du könntest zur not die unterschiedlichen videoformate auch umwandeln.

komme mit quick time gut klar, da ich das meiste sowieso nur noch mit i-movie mache

 

vorher unter winblöd habe ich den windows movie maker verwendet und dann nero movie was recht gut ging.. zum schneiden und div. übergangserffekten reicht es. allgemein finde ich den movie mode der x10 eher durchschnittlich. wobei ich mit der slow motion funktion schon recht coole spielereien gemacht habe. zumindest reicht die auflösung für den Fernseher

 

für wirklich anspruchsvolle videos ist die lumix gh2 (oder die neue gh3) ein kleiner "Geheimtipp" .. die hauen hohe frameraten raus wo 3000€ dslr´s schlapp machen

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...