Jump to content

X-E1 Blitzmodus kann nicht aktiviert werden?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, bin nun auch stolzer Besitzer der X-E1. Die Firmware befindet sich auf dem neusten Stand (1.01), soweit alles super, aber leider kann ich im Aufnahme-Menü den Blitzmodus nicht auswählen.

Woran kann das liegen? Der Blitz selbst ist natürlich hochgeklappt.

Link to post
Share on other sites

  • 11 months later...
  • 11 months later...

Danke Forum, durch euren Hinweis habe ich meinen Blitz an der X-T1 wieder zum Laufen bekommen(leider erst nach der Party).

 

Da ist man auf einer Party, will schöne Bilder machen.... und Blitz funktioniert nicht :angry:

Also läd man in seiner Not die Bedienungsanleitung auf sein Handy und versucht zu erkunden, was an der T1 falsch eingestellt ist, also schaut mal unter Blitzen nach....

Aber an der Stelle KEINEN HINWEIS AUF DEN RUHEMODUS  :angry:

 

Diese Abhängigkeit gehört meiner Meinung nach selbstverständlich mit in die Beschreibung der Blitzfunktion, oder sehe ich das falsch?

Edited by ISO
Link to post
Share on other sites

Bei mir stand es IIRC im Handbuch unter der Beschreibung des Ruhemodus, außerdem weise ich meinen eigenen Büchern selbstverständlich auf den Zusammenhang hin. Ob das Ganze in einem der neueren Handbücher auch beim Blitz erwähnt wird, weiß ich nicht, könnte durchaus sein. Sinnvoll wäre es allemal.

 

Wenn man den Ruhemodus aktiv einschaltet, sollte man im Prinzip jedoch eigentlich auch wissen, warum und was er macht. Serienmäßig ist der Ruhemodus ausgeschaltet, und man sollte gerade bei ernsthaften Einsätzen Funktionen meiden, deren Wirkung man nicht genau kennt.

 

Der Ruhemodus ist hier nur eins von zahlreichen Beispielen, man findet in X-Kameras sicherlich ein Dutzend Funktionen, deren Arbeitsweise und Nebenwirkungen man sehr genau kennen sollte, wenn man sich unerfreuliche Überraschungen ersparen möchte. Ist dann natürlich ärgerlich, wenn wichtige Bilder betroffen sind.

Link to post
Share on other sites

...

Wenn man den Ruhemodus aktiv einschaltet, sollte man im Prinzip jedoch eigentlich auch wissen, warum und was er macht. ...

 

Da gebe ich Dir grundsätzlich Recht, und unter dem Punkt 'Ruhemodus' ist es ja auch beschrieben, doch wenn der Blitz nicht geht wird der 'Unbedarfte' das nicht gleich mit dem Ruhemodus in Verbindung bringen, denn... wie das bei uns Männern so ist ;) , man(n) probiert auch mal was aus.

 

...alles wird gut, am WE steht der nächste (Blitz-)Fototermin an 

Edited by ISO
Link to post
Share on other sites

Zu Hause in aller Ruhe hab ich das Problem ja gelöst, aber auf so einer Feier hat man nicht so die Zeit und Ruhe um intensivere Recherchen durchzuführen.

 

Jedenfalls... wäre gleich im Handbuch unter 'Blitzen' ein Verweis auf den Ruhemodus gestanden, hätte ich noch auf der Feier das Problem rel. schnell behoben.

Link to post
Share on other sites

Der Ruhemodus ist hier nur eins von zahlreichen Beispielen, man findet in X-Kameras sicherlich ein Dutzend Funktionen, deren Arbeitsweise und Nebenwirkungen man sehr genau kennen sollte, wenn man sich unerfreuliche Überraschungen ersparen möchte. Ist dann natürlich ärgerlich, wenn wichtige Bilder betroffen sind.

 

Ja, aber viele Quereffekte sind oft auch gar nicht in der BDA beschrieben. Man erfährt sie unter Umständen erst sehr viel später oder kann ggfs. auch Zusammenhänge nicht mehr herstellen. Beispielhaft wäre da der OS-Stromsparmodus, der nebenbei auch den Belichtungsspielraum der Verschlusszeiten nach oben begrenzt.

 

mfg tc 

Link to post
Share on other sites

 

 

Ja, aber viele Quereffekte sind oft auch gar nicht in der BDA beschrieben.

 

 Das kann schon sein, aber es gibt immerhin einen Autor, dessen X-Bücher die Quereffekte erwähnen. :)

 

Beispielhaft wäre da der OS-Stromsparmodus, der nebenbei auch den Belichtungsspielraum der Verschlusszeiten nach oben begrenzt.

 

Seit der X30 gibt es nun ein neues Anleitungskonzept, etwa doppelt so viel Inhalt und nur noch online abrufbar. Ich vermute, dass hier nun mehr erläutert wird?

 

Mein Buchkonzept ändert sich dadurch allerdings nicht, denn je umfangreicher die Anleitung ist, umso weniger (genau) wird sie gelesen. Am Ende wird sich wenig ändern, was man an den Fragen hier im Forum sehen wird.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...