Jump to content
fujikato

Voigtländer an Fuji X-E1

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Zusammen,

 

als Ergänzung zu dem Fuji 35/1,4 auf meiner X-E1 bin ich auf der Suche nach einem Weitwinkel. Passen die Voigländer Heliar und Skopar Objektive mit Leica Adapter an der Fuji ? Wie sind Eure Erfahrungen ?

 

Gruß

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich selbst besitze zwar keine, ich warte lieber auf das 14mm von Fuji, aber vllt hilft dir dieser Link ein wenig?

Fujifilm X-Pro 1 & Voigtlander 12mm f/5.6 Photo Gallery by Juan Leon at pbase.com

 

Schön sieht sie aber schon aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Zusammen,

 

als Ergänzung zu dem Fuji 35/1,4 auf meiner X-E1 bin ich auf der Suche nach einem Weitwinkel. Passen die Voigländer Heliar und Skopar Objektive mit Leica Adapter an der Fuji ? Wie sind Eure Erfahrungen ?

 

Gruß

Harald

 

Meine Erfahrung ist, daß das Heliar 15 und das Skopar 21 nicht mit der X harmonisieren (Smearing an den Rändern).

Das Ultra-wide-Heliar 12mm ist allerdings sehr gut!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest freiraum7

Wochenende... zum gemütlichen Teil

Klick ins Bild zur großen Auflösung

 

(Fuji X-E1, Voigtländer Ultron 28mm, f2 u f8, 2048PX)

 

Das 2. Bild ist mit ISO3200 aufgenommen!

 

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Voigtländer Gläser 25mm f4 und 15mm f4.5 an der X-E1 ziemlich heftig den "smearing" Effekt haben.

Für Architektur z.B. völlig ungeeignet.

 

Das Voigtländer Ultron 28mm ist zumindest ab ca. Blende 5.6 gut.

 

 

VG Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Die Erfahrungen mit dem Skopar 4/21mm kann ich mit D700 nur teilen!

Ein Fotofreund hat mir dieses Objektiv zum Testen überlassen!

Die Ergebnisse waren einfach nur schlecht!

Hingegen machen sich meine M-Linsen ab 50mm sehr gut!

 

Grüße, Helmuth

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest freiraum7

Voigtländer Ultron 28mm f2

Klick ins Bild zur großen Auflösung

 

(Fuji X-E1, Voigtländer Ultron 28mm, Blende f8, 2048PX)

 

 

Nüchternes Fazit:

Die Voigtländer Gläser an der X-E1 machen unter 35mm nicht wirklich viel Spaß! Bei Offenblende nahezu unbrauchbar.

Selbst bei f8 nicht ganz scharf an den Ecken, je nach Abstand zum Motiv.

Anbei 2 bessere Beispiele.

 

VG Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh je, wenn ich mir die Bilder so anschaue... ja, wirklich völlig unbrauchbar die Objektive.

 

Diese leichte Randunschärfe ist doch nicht so schlimm. Außer für Perfektionisten vielleicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Unbrauchbar sind nicht nur adaptierte, sondern auch Originalobjektive, siehe https://www.fuji-x-forum.de/fuji-x-pro-objektive/5753-xf-60-so-nicht-brauchbar.html

 

Fast richtig, zumindest sind 18er + 60er für das was zu leisten im Stande sind völlig überteuert, und ... ja es gibt selbstverständlich noch hunderte Objektive anderer Hersteller auf die das auch zutrifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fast richtig, zumindest sind 18er + 60er für das was zu leisten im Stande sind völlig überteuert, und ... ja es gibt selbstverständlich noch hunderte Objektive anderer Hersteller auf die das auch zutrifft.

 

Eine Erfahrung die ich so gar nicht teile, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest freiraum7
Oh je, wenn ich mir die Bilder so anschaue... ja, wirklich völlig unbrauchbar die Objektive.

 

Diese leichte Randunschärfe ist doch nicht so schlimm. Außer für Perfektionisten vielleicht.

 

 

Sorry aber das sehe ich ehrlich gesagt anders!

Anbei eine Blendenreihe mit dem Voigtländer Ultron 28mm f2

 

Beim 18-55 Kit habe ich bei 28mm eine Minimalblende von f3.2 und das ist bei Offenblende bereits um Welten besser (meine Sony RX100 übrigens auch).

Diese eklatanten Randunschärfe empfinde zumindest ich nicht mehr als "leicht" und "nicht so schlimm". Aber jedem seine Meinung!

Ich habe das VC Heliar 15mm f4.5, 21mm Skopar f4, 25mm Skopar f4 und das 28mm Ultron f2 getestet und alle zeigen dieses "Smearing".

 

Blendenreihe

Voigtländer Ultron 28mm f2

 

Blende f2

Blende f2.8

Blende f4

Blende f5.6

Blende f8

Blende 11

Klick ins Bild zur großen Auflösung

 

(Fuji X-E1, Voigtländer Ultron 28mm, Blende f2-f11, 2048PX)

 

 

VG Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, Oli hat schon recht. Die Randschärfen sind dann gerade so vertretbar, wenn sie einem erst bei 100% auffallen. Obige Bilder sind aber bereits in der Forumsauflösung am Rand nur matsch. So etwas geht gar nicht, denn diese Linse ist an einer M8 oder M9 scharf.

 

Meine gesamt Objektivfuhrpark an der M8 war offen von Rand zu Rand scharf. Klar sind das andere Maßstäbe, aber eine derartiger Brei an einer X-E1 oder X-Pro1? Da kann ich gleich mit dem iPhone Knipsen. Für Schärfe in der Mitte bei f8 brauche ich nicht einmal Glas - das geht auch mit einem Loch.

 

(Obiges geht davon aus, daß man den Randmatsch nicht gestalterisch einsetzten möchte...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest freiraum7

Fuji X-E1 / Voigtländer Heliar 12mm

 

Ich konnte es einfach nicht lassen...

Anbei ein kleiner Test mit dem Voigtländer Heliar 12mm bei Blende 8.

 

Das erste Bild ist die korrigierte Version (nur Vignettierung: 2 Klicks in Photoshop!). Das 2. Bild ist OOC.

 

Fazit:

Alles in allem sieht das schon mal deutlich besser aus als mit dem Heliar 15mm.

An die Schärfe der Fuji Linsen kommt das Objektiv natürlich nicht ran aber der Einsatz- und Wirkungskreis des Weitwinkelobjektives ist auch ein anderer.

Die erwartete Vignettierung bei f5.6 ist noch heftiger vorhanden aber die Randunschärfen dafür wesentlich erträglicher als bei den Voigtländer Objektive 15, 25, 28mm.

Bei f8 wie oben sieht das nochmal besser aus.

 

VG Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt bist du mir doch tatsächlich zuvorgekommen, ich hab die Linse auch seit Mitte letzter Woche und bin nur noch nicht dazugekommen, hier was reinzuschreiben.

 

Schließe mich voll und ganz an, schöne Linse, ich bereue den Kauf nicht. In der Bildmitte würde ich die Schärfe schon auf eine Stufe mit den Fujis stellen. Erwartungsgemäß nimmt die Schärfe zu den Rändern und Ecken deutlich ab, verbleibt aber imho auf einem Niveau das in Ordnung geht. Definitiv kein Smearing!

 

Die Vignettierung ist schon heftig, aber das ist der Preis, den man für die kompakte Bauform zahlt. In LR in Sekundenschnelle behoben. Als sehr angenehm empfinde ich, dass das Objektiv für ein UWW sehr wenig verzeichnet und nicht zu viele CAs zeigt.

 

Rein haptisch spielt das Objektiv in einer ganz anderen Liga als die Fujis. Klar sind letztere auch keine Plastikbomber, aber man sieht ihnen eben an, dass sie Kinder des Computerzeitalters sind. Das Voigtländer ist ein mechanisches Qualitätsprodukt. Der Fokusring läuft so herrlich, dass es fast schon eine Schande ist, dass man mit dem Objektiv eigentlich nur mit Zonenfokus bzw. Scharfstellung mittels Schärfentiefeskala arbeitet.

 

Wo Licht ist, ist leider auch Schatten: Aufgrund der Naheinstellgrenze von 0.5 m sind bestimmte Kompositionen nicht möglich. Außerdem, und das stört mich am meisten, ist die GeLi in der Mark II Version fest in das Objektiv eingebaut. Das erschwert die Nutzung von Cokin-, Hightech- oder Lee-Filtern ungemein. Bei der ersten Version des Objektives war die GeLi noch abnehmbar. Keine Ahnung warum Cosina der Meinung war, dass ändern zu müssen. Vielleicht soll es ja sowas wie ein neues Markenzeichen werden, das neue 21mm Ultron zeichnet sich durch den gleichen Schwachsinn aus.

 

/Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Die Vignettierung ist schon heftig, ...

/Carsten

 

Mmh, die fand ich beim 15er aber deutllich stärker.

Für 12mm finde ich das Heliar hinsichtlich Verzeichnung und Vignettierung einfach klasse!

 

Welche Version habt Ihr?

Ich spreche vom M39er

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Mmh' date=' die fand ich beim 15er aber deutllich stärker.[/quote']

 

Keine Ahnung, den Vergleich hab ich nicht. Ist ja auch eigentlich kein großes Thema, nur eben imho der auffälligste Bildmangel.

 

Für 12mm finde ich das Heliar hinsichtlich Verzeichnung und Vignettierung einfach klasse!

 

Die UWW-Zooms die ich an meinen DSLRs hatte, hatten weniger Vignette, waren aber ansonsten deutlich schlechter als das Voigtländer (dieser Vergleich sei trotz der grundlegenden Designunterschiede zwischen SLR- und Messsucher-UWW erlaubt). Verzeichnung ist wirklich unglaublich wenig.

 

Welche Version habt Ihr?

Ich spreche vom M39er

 

Die Aspherical II, d.h. die mit M-Bajonett und fest verbauter GeLi. Ich glaube optisch sind aber alle Versionen gleich.

Edited by roschtatoschta

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Ich glaube optisch sind aber alle Versionen gleich.

 

Ja, aber aufgrund des anderen Gehäuses und der GeLi Konstruktion, kann die Vignettierung unterschiedlich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest freiraum7
Welche Version habt Ihr?

Ich spreche vom M39er

 

Ich habe die M Version.

 

VG Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ja' date=' aber aufgrund des anderen Gehäuses und der GeLi Konstruktion, kann die Vignettierung unterschiedlich sein.[/quote']

 

Möglich, aber unwahrscheinlich. Wenn die Konstrukteure so halbwegs ihre Hausaufgaben gemacht haben, wird weder das Gehäuse noch die GeLi viel mit der Vignette zu tun haben. Wie für Objektive dieser Bauart typisch wird das einfach durch den großen Bildwinkel bedingte cos^4 Lichtabnahme sein, etwas verschlimmert wohl noch durch den Sensor.

 

/Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe die M Version.

 

VG Oli

 

O.k., dann habt Ihr beide die M-Version und ich M39.

Ich mag das "Kleine" jedenfalls sehr und hätte jetzt eigentlich nur noch gerne ein 18er

Dann wäre mein M/M39 Bedarf gedeckt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...