Jump to content
fujikato

Voigtländer an Fuji X-E1

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb Mattes:

... Super Wide Heliar 15 mm f/4.5 ...

Bei den Voigtländer Ultraweitwinkeln muss man immer aufpassen, von welcher Version geredet wird. Die alten Varianten wurden für analoge Leicas und Bessas konstruiert und bringen an Digitalkameras teilweise ziemlich miese Leistungen (Matsch und Farbverschiebungen an den Rändern), während die aktuelle Linie für Digital gerechnet wurde und dort deutlich besser abschneidet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die aktuelle Rechnung des 15/4.5 für Sony E und an Fuji adaptierbares M-Mount (vIII) soll weitestgehend die gleiche sein: https://phillipreeve.net/blog/review-voigtlander-15mm-4-5-e-super-wide-heliar/ - angesichts der Größe dieser Version hätte ich Schwierigkeiten damit, an Fuji Vorteile gegenüber dem 14er zu sehen, außer bei den typisch schönen Blendensternen beim Heliar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erste Gehversuche mit dem Voigtländer Nokton 50 mm f/1.2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb hooky69:

Das scheint ja wirklich gut zu funktionieren, gefällt mir!

Ja, tut es. Die Brennweite ist ja ziemlich universell und macht ausserdem das Fokussieren einfach. Mechanisch sind die Voigtländer ja eh ein Genuss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...