Jump to content
hamburgcam

Fuji X-Bokeh Freitag – Bilder nur freitags, jeder nur ein Bild!

Empfohlene Beiträge

vor 21 Minuten schrieb Der Karlshorster:

Ich kann dem leider nichts abgewinnen.

Kann ich für Veganer nachvollziehen. 

Leute die Fleisch essen, müssen jedoch mit dem „Gesamtpaket“ klarkommen.

bearbeitet von Crischi74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Crischi74:

Kann ich für Veganer nachvollziehen. 

Leute die Fleisch essen, müssen jedoch mit dem „Gesamtpaket“ klarkommen.

Wenn ich’s schon nicht esse, wars mir doch das BokehBild wert. Ich komme wahrscheinlich 2 Kilo leichter wieder  nach Hause, weil der Gastgeber gerne lokales (= nicht touristisches) Essen auftischen lässt. Den Ochsenfrosch heute haben wir zum Glück weggelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Crischi74:

Kann ich für Veganer nachvollziehen. 

Leute die Fleisch essen, müssen jedoch mit dem „Gesamtpaket“ klarkommen.

In früheren Jahrzehnten habe ich selber Tiere geschlachtet. Meine Großeltern hatten einen Bauernhof. Wenn ich darüber manchmal nachdenke, tut es mir im nachhinein noch weh. Denn zimperlich war man nicht zur Sache gegangen. Für mich hat jedes Lebewesen ein Recht auf Leben. Alles was sich in meine Wohnung verirrt wird lebend nach draußen verfrachtet. Heute wird bei mir keinem Tier ein Leid zugefügt (Blutsauger ausgenommen😉). Tote Tiere müssen aber nicht unbedingt in dieser Form zur Schau gestellt werden. So sehe ich das jedenfalls. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist auch so in Ordnung in meinen Augen und so verstehe ich Dich auch.

Das Thema wird oft genug schizophren diskutiert, von Leuten die die Schattenseite ausblenden oder gar verachtend auf die herabschauen, welche Ihnen die verpackte Wurst herstellen.

Ich bin froh dass hier die Diskussion anders verlaufen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.11.2018 um 00:24 schrieb Photoweg:

RohrkolbenblätterundSchachtelhalmBokeh

 

Vielen, vielen Dank für eure großzügige und wohlwollende Beurteilung!

Es ist ja wirklich immer spannend, wie ein Bild im Forum aufgenommen wird.

Diese Szenerie in unserem kleinen Garten beobachte ja öfters, seit Jahren, und habe mich auch schon einige Male daran versucht.
Ein sehr großer (schöner) Feldahorn verschattet fast den halben Tag unsere Beete und den Mini-Teich.
Im Winter und in Jahren in denen er nicht so viel Laub trägt, fällt Licht wie Spots in den Garten
und immer nur für sehr kurze Zeit auf kleine Bereiche, auf Blüten und Blätter ...

Das Bild entstand mit der X-Pro2 und dem XF16-55 und ist ooc

Sonnige Grüße

Claus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

KlingelingBokeh

X-H1 mit XF16-55mmF2.8 R LM WR (55,0mm), f/2,8, 1/45, ISO 200

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Michel

P.S.: Hätte ich fast vergessen! Vielen lieben Dank für Eure vielen Likes (Herzchen) für mein #14303!

bearbeitet von michmarq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ZURBESSERENVERDAUUNGVOMLETZTENFREITAGBOKEH 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×