Jump to content
midn8

X100s - Display ungleichmäßig ausgeleuchtet ?!?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

musste heute bei meiner X100s feststellen, dass das untere linke Viertel

des Displays wesentlich heller ausgeleuchtet ist als der Rest. Prinzipiell

nicht soooo schlimm. Aber für den Preis irgendwie unangemessen...

 

Werde morgen mal ein Foto ergänzend einstellen.

 

Sonst noch jemand ein ungleichmäßig ausgeleuchtetes Display an

seiner "S"?

 

VG

midn8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

musste heute bei meiner X100s feststellen, dass das untere linke Viertel

des Displays wesentlich heller ausgeleuchtet ist als der Rest. Prinzipiell

nicht soooo schlimm. Aber für den Preis irgendwie unangemessen...

 

Werde morgen mal ein Foto ergänzend einstellen.

 

Sonst noch jemand ein ungleichmäßig ausgeleuchtetes Display an

seiner "S"?

 

VG

midn8

 

Hab ich nicht. Ist bei meiner einwandfrei

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist bei meiner auch so. Ich hab unten links einen etwas grösseren und oben rechts einen kleineren "Lichthof". Sieht man am besten, wenn man den Deckel auf dem Objektiv drauf lässt und dann mal anschaltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ist bei meiner auch so. Ich hab unten links einen etwas grösseren und oben rechts einen kleineren "Lichthof". Sieht man am besten, wenn man den Deckel auf dem Objektiv drauf lässt und dann mal anschaltet.

 

Gerade probiert. Hab ich nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bei meiner neuen X100s ist es genauso. Links unten stärker oben rechts schwächer. Ich find's jetzt ehrlich gesagt nicht so toll und habe mal den Fuji-Service angeschrieben.

 

In welchem Seriennummernband bewegen sich eure X100s. Bei mir sind die letzten 4 Stellen 0679

 

VG

Detlef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte die 1. Kamera zurückgeschickt (Seriennummer 500 rum) und meine zweite hat nun keine Probleme mit dem Display (Seriennummer >750). Ich denke aber, dass es ggf. mit der Montage des Displays zusammenhängt: Schraube zu Fest angezogen und schon gibt es hellere Flecken. Das gleiche Problem hatten doch auch mal Samsung TVs, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich hatte die 1. Kamera zurückgeschickt (Seriennummer 500 rum) und meine zweite hat nun keine Probleme mit dem Display (Seriennummer >750). Ich denke aber, dass es ggf. mit der Montage des Displays zusammenhängt: Schraube zu Fest angezogen und schon gibt es hellere Flecken. Das gleiche Problem hatten doch auch mal Samsung TVs, oder?

 

Danke Dir! Ich werde mal schauen wie es weiter geht....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine hat auch das Displayproblem!

 

Danke!

 

Meine Gefühlslage schwankt gerade zwischen Beruhigung und Beunruhigung.....

Bin auf die Antwort vom Service gespannt. Ich rechne damit, dass irgendwas von Fertigungstoleranzen geschrieben wird oder das bei den vorliegenden Modellen im Service es auch so ist......und man im Zweifelsfall seine Kamera einschicken soll.

 

Mal sehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merkst Du eigentlich einen Unterschied zwischen dem EVF der X-E1 und X100S? Ist die höhere Auflösung ggü. dem EVF der Pro1 sichtbar?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

Ich find's jetzt ehrlich gesagt nicht so toll und habe mal den Fuji-Service angeschrieben.

 

Detlef

Ich würde mich freuen zu hören, was Fuji dazu sagt, wenn sie dir antworten. Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ja, ist das Preis für die in anderen Bereichen hervorragende BQ, die wie ich finde, selbst die X-E1/Pro-1 mit 35er absolut topt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fuji Service wollte nun Bilder davon von mir. Das der Effekt am deutlichsten ist wenn man die Kamera einschaltet ist dies natürlich recht schwer zu machen. Nur beim Einschalten tritt der Effekt am deutlichsten auf, im weiteren Betrieb muss man ja sehr sehr genau hinschauen der die Displayhellig auf max. stellen.

 

Ist doch bei euch "Betroffenen" auch so, oder?

 

Das Bild (bitte kein Kommentar zur Qualität

) habe ich hier mal eingefügt. Vielleicht erkennt der eine oder andere ja seine Displayoptik.

 

Alternativ hat man mir angeboten die Kamera abzuholen und zu überprüfen. Das Angebot ist ja sehr freundlich, nur habe ich die Kamera ja gestern erst im Laden gekauft. Mal sehen was die jetzt zu den Bildern sagen. Danach entscheide ich ob ich nach Feierabend zu meinem Händler fahre.

Edited by DerDet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

vom Service habe ich bis jetzt nichts mehr gehört, aber ich bin zu meinem Händler und der meinte dies sei nicht wirklich ok.

Jetzt habe ich eine neue. Obwohl die Seriennummer ganz dicht an der "alten" liegt, ist das Problem behoben bzw. kaum wahrnehmbar.

 

Bin jetzt zufrieden und freue mich darauf die Kamera auszuprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun genau aus dem selben/gleichen Grund wurde seinerzeit meine X100 gewandelt (Elektronikschaden, SAP und dann kam sie so aus der Rep.)

Damals kurzes Telefonat Händler-Fuji und ich habe eine Neue bekommen.

Wenn es auch um die Endkontrolle bei Fuji nicht immer bestens bestellt ist, über den Service kann man nicht meckern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abschließend möchte ich noch mitteilen, dass sich der Service noch einmal gemeldet hat. Das Bild zur Dokumentation war ja zugegeben grottenschlecht aber trotzdem erkannte der freundliche Servicemitarbeiter die unregelmäßige Eckausleuchtung links unten.

 

Er hat angeboten, dass ich die Kamera einsende oder, bei Verfügbarkeit, beim Händler austauschen lassen soll. Letzteres habe ich ja gestern bereits gemacht und bin auch zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr müsst echt tolle Händler vor Ort haben. Hier in Berlin zicken selbst alt eingesessene Foto Fachgeschäfte rum, wenn man 3 Stunden nach Kauf etwas zu reklamieren hat. I.d.R. wird dann gleich Einschicken bzw. Reparatur angeboten statt Austausch ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liegt vielleicht daran, dass der RMV da noch eher provinziell ist, oder aber daran, dass ich dem Händler über die Jahre hinweg seinen Porsche finanziert habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
........ dass ich dem Händler über die Jahre hinweg seinen Porsche finanziert habe.

 

Ob mein Händler einen Porsche fährt weiß ich nicht, aber ich gehe prinzipiell und seit Jahren immer zu ihm. Ich hatte da noch nie Probleme mit einem Austausch, allerdings wird es immer dann schwierig, wenn man seine Gerätschaft beim Hersteller schon registriert hat. Damit warte ich aus Erfahrung immer ein paar Tage.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...