Jump to content
Anti Warhol

Fuji X 20: Automatik-Probleme bei starkem Sonnenlicht

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebes Forum,

ich besitze seit einigen Monaten eine Fuji X20 und bin recht zufrieden. Allerdings ist mir aufgefallen, dass viele Automatikmodi offenbar ein Problem bei sehr hellem Sonnenlicht haben. Viele meiner Bilder waren komplett überbelichtet. Besonders in Verbindung mit Wasserflächen (Strand o.ä.) kam es zu vielen unbrauchbaren Bildern.

 

Im Anhang ein Beispielmotiv. Das erste, überbelichtete Bild wurde mit der Blendenautomatik A aufgenommen, ISO 100 (auto), 8,3mm 0EV f/2,2 1/1.000

 

Das zweite (unterbelichtete) Bild dann mit der Vollautomatik-Einstellung, ISO 100 (auto), 8,3 mm, 0 EV, f/9 1/900

 

Beide Ergebnisse sind, wie man sieht, sehr mangelhaft.

 

Bei dunkleren oder sehr dunklen Lichtverhältnissen macht die Kamera in den besagten Einstellungen sehr gute Bilder. Daher wundert es mich, dass bei starkem Sonnenlicht solche Patzer passieren. Ich habe mir die Kamera sehr früh nach Erscheinen auf dem deutschen Markt gekauft, ich hoffe ich habe kein defektes Modell erwischt. Ich habe auch schon die Firmware auf 1.02 aktualisiert, ohne Besserung.

 

Fragen:

Sind diese Fehler der X20 bei hellem Sonnenlicht bekannt?

 

Kennt jemand einen guten Fix?

 

Falls nein, kennt jemand einen Workaround, mit dem Fotos bei hellem Sonnenlicht bei Automatik-Einstellungen besser gelingen?

 

Ich danke euch für Eure Hinweise!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte die Kamera die 1/1000 Sek. rot angezeigt? Das wäre dann ein Hinweis darauf gewesen, dass sie nicht die bei offener Blende nötige kurze Belichtungszeit wählen kann, also überbelichten muss. Die Programmautomatik würde dann einfach eine kleinere Blende wählen. Im Modus A musst Du selbst darauf achten, dass keine rote Verschlusszeit angezeigt wird, und gegebenenfalls abblenden, bis die rote Anzeige verschwindet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo MJH,

danke für den guten Hinweis. Ich habe nicht darauf geachtet, ob die 1/1000 rot angezeigt wurden - das werde ich demnächst tun. Komisch ist, das man manuell ja deutlich kürzere Belichtungszeiten als 1/1000 wählen kann, das im A Modus aber nicht geschieht.

 

Ein weiteres Rätsel, bei dem du vielleicht auch helfen kannst: warum wurde im vollautomatischen Modus das zweite Bild so unterbelichtet?

 

Vielen Dank, das hat sehr weiter geholfen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darüber, dass die Kamera im manuellen Modus auch eigentlich unerlaubte Verschlusszeit zulässt, ist hier schon gelegentlich diskutiert worden; warum das so ist, ist unbekannt. Fest steht aber, dass die kürzestmögliche Verschlusszeit von der Blende abhängt und es zu Problemen führt, wenn man diese Beschränkungen ignoriert.

 

Die vollautomatisch belichtete Aufnahme ist zwar etwas unterbelichtet, wohl weil die Automatik bei dieser Gegenlichtsituation kein Risiko eingehen wollte. Aber selbst wenn die Kamera etwas reichlicher belichtet hätte, damit die Tonwerte das Histogramm voll ausnutzen, wären die Häuser noch immer ziemlich dunkel – Du kannst es ja mal ausprobieren, indem Du die Tonwerte in einem Bildbearbeitungsprogramm korrigierst. Das ist aber bei solchen Gegenlichtaufnahmen nicht zu ändern, wenn man nicht auf HDR zurückgreifen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ein weiteres Rätsel, bei dem du vielleicht auch helfen kannst: warum wurde im vollautomatischen Modus das zweite Bild so unterbelichtet?

Ich finde es nicht mal sooo unterbelichtet, ein großer Bildteil ist nunmal der vergleichsweise helle Himmel. 1EV reichlicher belichtet und du verlierst da Zeichnung. Insofern würde ich es als "normal" einstufen, zumindest im Rahmen der Möglichkeiten die die Kameraautomatik hatte.

 

mfg tc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Belichtungsmessung hattest du eingestellt?

 

Kann man bei der X20 nicht auch Spotmessung einstellen (habe die Kamera meiner Frau gerade nicht zur Hand)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo MJH, tabbycat und ElmarE,

vielen Dank für die guten Tipps. Die Spotmessung lässt sich bei der X20 über die AE Taste einstellen. Das werde ich das nächste mal testen, wenn in Hamburg die Sonne scheint. (Kann also etwas dauern

)

 

Ich bin auf jeden Fall beruhigt, ich dachte schon ich hätte ein Montagsmodell erwischt.

 

Viele Grüße

T

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...