Jump to content

Oper, Theater etc. (jekami)


Fujisan

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nun hat nicht jeder die Möglichkeit bei einer Probe (wie hier) oder Aufführung (verboten!) Fotos zu schießen,

trotzdem möchte ich hier meinen Versuch mit der X-Pro1 und dem 18-55er-Zoom zeigen. Vielleicht kann ja

doch auch hier jemand ähnliche Fotos zeigen.

 

War ein Versuch, weil ich nicht so nah an die Bühne herankam (saß ganz hinten), wobei ich dann das 35er genommen hätte.

Mit dem 55-200er habe ich mich wegen der fehlenden Lichtstärke gar nicht erst getraut.

Aber trotzdem hat mich das kleine Zoom positiv überrascht. Alle Fotos aus der Hand mit Spotmessung und Offen-Blende!

(RAWs mit Aperture)

 

Die Haupt-Probe war für die Presse freigegeben und die stand natürlich weiter vorne und konnte mit Stativ und Tele-Zooms arbeiten.

 

 

9678842508_372fb85a23_b.jpg

Oper 1 von Joe Dunk auf Flickr

 

Oper 2 von Joe Dunk auf Flickr

 

9675564035_10c2a60e1c_b.jpg

Oper 4 von Joe Dunk auf Flickr

 

9678795902_20045f86fb_b.jpg

Oper 3 von Joe Dunk auf Flickr

Link to post
Share on other sites

Danke! Ja im ersten Bild ist das sehr schwierig, finde ich. Die Beleuchtung war sehr extrem mit

Spots in blau von oben und vorn. Wenn man das blau zurücknimmt, wird auch die Wendel-Treppe deutlich dunkler,

was auf der Bühne kräftiger wirkte, als in dieser 2. Version.

 

So besser?

 

Oper 1a von Joe Dunk auf Flickr

Link to post
Share on other sites

Guest Heinrich Wilhelm

... etwas. Wenn die Licht/Farb-Bedingungen auf der Bühne so extrem sind, ist es auch schwierig ein annähernd 'normales' Bild zu erzeugen. Dafür sind die anderen Bilder umso besser!

Also, das ist meine persönliche Meinung.

Gruß Heinrich

Link to post
Share on other sites

Ja, denke auch, dass es bei extremer Bühnenausleuchtung schwierig wird, da gegen zu steuern.

Da kommt das Objektiv auch an seien Grenzen, könnte ich mir denken?

Oder vielleicht hat hier noch jemand einen Tipp, wie man da mit der Software (Aperture o. Lightroom)

gegensteuern kann?

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vor der Vorstellung

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Like fürs 2. und 3. Beim 1. gefällt mit die unten abgeschnittene an sich ja sehr schöne Lampe nicht.

Ein paar Infos (Exifs) wären grundsätzlich nett. Meine Fotos sind von der Haupt-Probe "Nabucco" an der

Deutschen Oper Berlin und bei dir?

Link to post
Share on other sites

Also bei mir war's ca. 30 Minuten vor der 5. Vorstellung der Oper 'Pnima' von Chaya Czernowin: 70 minütiges, recht experimentelles Musiktheater (keine eigentliche Handlung, kein Text - tja, und irgendwie auch kaum Musik...).

Einstellungen:

1 & 2: ISO 3200 | F4 | 1/125

3: ISO 1250 | F2.8 | 1/60

alles mit der X100s

Hab die Bilder nur kurz im ipad etwas angepasst (2&3 leicht beschnitten).

Link to post
Share on other sites

Vor der Haupt-Probe "Nabucco": ein Blick von der Bühne in den Zuschauerraum.

 

Auch das war eine schwierige Lichtsituation, weil von oben div. Scheinwerfer auf die Bühne gerichtet waren.

Die obigen Fotos hatte ich von ganz hinten gemacht, saß in einer der Parkett-Logen. Also sehr weit weg von

der Bühne. Weiter vorne, vor den Regiepulten durften die Presse-Fotografen stehen. Zwei bauen schon auf,

wie man sehen kann.

Und ich weiss, das Foto hätte besser ausgerichtet sein können, ich stand nicht ganz in der Mitte, hatte aber

auch nicht so viel Zeit...

 

Zuschauerraum DOB von Joe Dunk auf Flickr

Link to post
Share on other sites

Und noch zwei Hinterbühnenimpressionen von der Luzerner 'Pnima'-Derniere. Schattenspiele hinter Inspizienten- und Souffleusen-Pult und Blick auf Teile der Bühnenmusik.

Lichtverhltnisse theatertypisch kritisch. Nur gut, ist die X100s so lautlos und unauffällig ohne AF-Hilfslicht.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Der war gut!!!! :D

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

Gruß

Jürgen

Link to post
Share on other sites

Dornröschen am Luzerner Theater...

Mein Respekt für waschechte Theaterfotografen wächst: kaum Licht, viel Bewegung.

ISO 6400, 1/125, f 2-4

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Dornröschen am Luzerner Theater...

Mein Respekt für waschechte Theaterfotografen wächst: kaum Licht, viel Bewegung.

 

So siehts aus! Beim Ballett eh noch mal schwieriger! Meine Fotos von heute, bis auf das hinter der Bühne, wieder mit Spotmessung.

War das eine Probe oder eine Aufführung?

Link to post
Share on other sites

zu #15

Sry, aber ich versteh net warum man hier so unscharfe Fotos zeigt?

Also als User der seit 03/13 mit 100+ Beiträgen angemeldet ist, Probleme beim Einstellen können doch wohl ausgeschlossen werden, oder?

Ansonsten ist den Fotos nach die genutze Kamera+Objektiv-Kombi für diese Art der Fotografie --> viel Bewegung (1/125?!") bei wenig Licht = schrott.

Link to post
Share on other sites

So siehts aus! Beim Ballett eh noch mal schwieriger! Meine Fotos von heute, bis auf das hinter der Bühne, wieder mit Spotmessung.

War das eine Probe oder eine Aufführung?

 

Das sind noch Proben. Natürlich auch Spotmessung.

@ fuji-fotograf: natürlich ist 1/125 bei Tanz nicht kurz genug, weshalb es zu Bewegungsunschärfen kommt. Ich betrachte das auch eher als Versuch, wobei mich persönlich diese Art der Unschärfe nicht so sehr stört. Andererseits ist das für 'einfach so' mit ner X100s aus der 2. Reihe eigentlich gar nicht mal so übel. Klar geht das mit anderen set-ups besser...

Link to post
Share on other sites

Ja ist schon klar, aber dann versteh ich net warum Du "Versuche" zeigst, interessant wären doch tatsächlich Fotos bei denes es funktioniert (hat).

Versuche dann ja, wenn dabei steht, hey, ich weiß nicht so recht, SW oder Farbe oder probieret hab ich versch. Belichtungszeiten (z.B. bei Mitziehern) usw..

Hast du denn mal was anderers probiert, auch MF?

Link to post
Share on other sites

Mein like für das erste Foto von #15 und für die Tatsache, dass hier mal wieder jemand was beisteuern konnte, danke mtlehmann! Auch wenn die anderen drei Fotos nicht soo doll sind, find ich, dass man auch

Versuche hier zeigen kann. Das zeigt doch auch, wie schwer es ist mit der Theaterfotografie nun mal ist. mtlehmann und auch ich sind keine Profis und wollen doch auch lernen! Man kann ja kritisieren, aber

ich finde es wieder mal zu heftig von dir fuji-fotograf! Es ist vollkommen in Ordnung zu kritisieren, aber bitte nicht so, das geht doch auch anders.;)

Link to post
Share on other sites

Das sind noch Proben. Natürlich auch Spotmessung.

@ fuji-fotograf: natürlich ist 1/125 bei Tanz nicht kurz genug, weshalb es zu Bewegungsunschärfen kommt. Ich betrachte das auch eher als Versuch, wobei mich persönlich diese Art der Unschärfe nicht so sehr stört. Andererseits ist das für 'einfach so' mit ner X100s aus der 2. Reihe eigentlich gar nicht mal so übel. Klar geht das mit anderen set-ups besser...

 

Aber nicht nur hier zeigst Du solche unscharfen Fotos. Auch gestern bei Berge etc.

Da habe ich Dir sogar einen link geschrieben wie Du es richtig machst, denn nach mehreren Bildbeiträgen scheint es Dich leider nicht zu kümmern.

Das ist sehr schade!

Link to post
Share on other sites

Simon Rattle am Pult des Orchesters der Deutschen Oper Berlin! (crop)

 

9919759055_ea954a1c05_b.jpg

Siegfried -8 von Joe Dunk auf Flickr

 

Siegfrieds Hörnchen! (von der Requisite liebevoll auf einen extra Stuhl gelegt!)

 

Siegfried -5 von Joe Dunk auf Flickr

 

Siegfrieds Spielzeug-Hämmerchen aus Kinderzeiten.

 

Siegfried -7 von Joe Dunk auf Flickr

Link to post
Share on other sites

Aber nicht nur hier zeigst Du solche unscharfen Fotos. Auch gestern bei Berge etc.

Da habe ich Dir sogar einen link geschrieben wie Du es richtig machst, denn nach mehreren Bildbeiträgen scheint es Dich leider nicht zu kümmern.

Das ist sehr schade!

 

Mensch, wie rasch man zu einer persona non grata mutieren kann...

Es kümmert mich durchaus, und ich werde im eigenen Interesse natürlich 'zermatschte' Bilder zu vermeiden suchen (die freilich etwas ganz anderes sind als bewegungsunscharfe Bilder). Ich finde solche Hinweise an sich hilfreich - namentlich jenen auf die Komprimierungs- / Limitierungssoftware. Gibt es sowas eigentlich auch für Mac Os? Eigentlich ja seltsam, dass eine Komprimierung eine Verbesserung nach sich zieht - im Audiobereich ist das irgendwie anders; aber das sind wohl die softwaregegebenen Tatsachen.

Die "unscharfen Berge" nehmen mich ja auch schwer Wunder (wie das vielgescholtene, ferne Waldstück bei ISO 200, 1/250 und F8 unscharf werden soll, wäre interessant). Ich arbeite daran und gelobe, um ästhetisch empfindlichere Forengemüter zu schonen, Besserung und Mäßigung!:o

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...