Jump to content

Bildwirkung etwas verwaschen


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo @ all,

 

ich habe jetzt mit meiner X-E1 einige Bilder gemacht. Mit der Standart Einstellung von Fuji gefallen mir die Bilder nicht so ganz. Mit dem herumspielen von Filmsimulationen Sharpness, Saturation usw.. finde ich es bis jetzt ganz OK, aber eines habe ich noch:

 

Die Ränder der scharfen Teile im Bild haben irgendwie eine "Verwaschung" oder einen "Lichthof" oder eine "Corona". Diesen Effekt sehe ich auf einigen Fotos der "X"en. Wahrscheinlich hat das etwas mit dem Sensor zu tun. Ist der X Trans Sensor unschärfer? Sollte er doch gerade nicht, da das Weglassen von AntiAliasing Filter die Schärfe steigern soll.

 

Vielleicht kommt es auch daher, das ich als weitere Kam eine D800E habe und deren Bildwirkung sehr anders ist.

 

Gruss cyron

Link to post
Share on other sites

Bei mir ist nix verwaschen, außerdem hat Nikon quasi den gleichen Sensor in der D800, nur größer, daran kann es also schonmal nicht liegen, zumal der gleiche Sensor in APS-C Größe auch von Sony, Pentax, Ricoh und Nikon in mehreren Modellen verbaut wird, auch da gab es bisher keine Klagen.

 

Kamera kaputt?

Link to post
Share on other sites

Bei mir ist nix verwaschen, außerdem hat Nikon quasi den gleichen Sensor in der D800, nur größer, daran kann es also schonmal nicht liegen, zumal der gleiche Sensor in APS-C Größe auch von Sony, Pentax, Ricoh und Nikon in mehreren Modellen verbaut wird, auch da gab es bisher keine Klagen.

 

Kamera kaputt?

 

Hallo Flysurfer,

Haette das jetzt jemand anderes gepostet haette ich ihn belächelt und abgewunken. Gleicher Sensor wie nikon? Nikon hat ein Bayer Muster und der von Fuji nicht. Eine andere Bildwirkung kann daraus entstehen.

 

Da Du das aber gepostet hast bin ich aber jetzt ziemlich unsicher!!! Ist meine wirklich kaputt?!?! Hmm ich stelle gleich Bilder ein wenn ich Zeit habe.. Komisch!

Danke

Gruß Cyron

 

 

 

Cyron

Sent from my iPhone using Tapatalk

Link to post
Share on other sites

X-Trans hat höchstens was damit zu tun, dass Bilder NICHT verwaschen wirken, wegen dem fehlenden AA-Filter, insofern muss man auf Pixelebene dann eher mit der D800E vergleichen. Die hat zwar auch einen AA-Filter, allerdings ein entsprechenden Kompensationselement dahinter, das den Zerstreuungseffekt wieder aufhebt.

 

Wenn du die Kamera einschicken willst, musst du den Fehler eh belegen, insofern kostet es dich keine zusätzliche Mühe, diese Dokumentation auch hier zu posten, damit alle den Verwaschungseffekt sehen und beurteilen können. Bitte möglichst SOOC JPEGs ohne Zwischenschritte, sonst fehlen Teile der EXIFs, abgesehen von möglichen Effekten durch die Zwischenschritte.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Mal ganz doof gefragt, und zugegeben etwas Off-Topic: die D800(E) hat doch einen klassischen Bayer-Sensor? Fuji lizensiert doch X-Trans garnicht? Darum dürfte der Vergleich hinken.

 

Was ich mir noch vorstellen könnte: Es gibt Berichte von Smearing, also Verwischungen beim X-Trans, die durch das De-Mosaicing der Bildinformationen, also dem Zusammensetzen des Bildes aus den Bildpunkten entstehen. Die Bildpunkte sind ja beim X-Trans verstreuter angeordnet als bei den klassischen Bayer-Sensoren. Das führt zB gerade bei grünen Wiesen zu einer etwas verwaschenen Reproduktion. Ich persönlich habe das aber bei meiner X100s bisher noch nie gesehen. Aber rumrätseln hilft nicht. Wir werden das bei den Beispielfotos sehen.

Link to post
Share on other sites

Das führt zB gerade bei grünen Wiesen zu einer etwas verwaschenen Reproduktion. Ich persönlich habe das aber bei meiner X100s bisher noch nie gesehen.

 

Ja was denn nun?

 

Zum Thema: X-Trans hat laut Fuji in der Tat ein anderes Rendering von leicht unscharfen Bildbereichen als Bayer, das führt Fuji explizit als Vorteil an und weist darauf hin, dass solche Bereiche ein sanfteres Bokeh aufweisen als entsprechende Bereiche bei Bayer. Hierzu werden wir vermutlich mehr erfahren können, wenn die X-A1 offiziell vorgestellt und mit der X-M1 verglichen wurde. Natürlich hängt es auch damit zusammen, welche Schärfung das jeweilige JPEG-Engine konkret durchführt.

 

Mit anderen Worten: This is a feature, not a bug.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Ja was denn nun?

 

Zum Thema: X-Trans hat laut Fuji in der Tat ein anderes Rendering von leicht unscharfen Bildbereichen als Bayer, das führt Fuji explizit als Vorteil an und weist darauf hin, dass solche Bereiche ein sanfteres Bokeh aufweisen als entsprechende Bereiche bei Bayer. Hierzu werden wir vermutlich mehr erfahren können, wenn die X-A1 offiziell vorgestellt und mit der X-M1 verglichen wurde. Natürlich hängt es auch damit zusammen, welche Schärfung das jeweilige JPEG-Engine konkret durchführt.

 

Mit anderen Worten: This is a feature, not a bug.

 

 

Zum Thema Rendering hab ich gestern leider folgendes fotografiert: https://www.dropbox.com/sh/fvqaukvlvse19ks/xIATGQAU1I

Alter Schwede, solche Säume hab ich noch nie gehabt!

 

PS: Out of Cam, keine kamerainterne Schärfung, Entrauschung oder sonstiges.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Guest chironer
Weißt du, Rico, wie man dieses Bokeh des Grauens vermeiden kann bzw. woran das liegt?

 

Vorsicht: Ironie.

Die ersten drei Linsen, von vorn angefangen, ausbauen oder mit Schmirgel beschleifen.

Dann sollts besser werden.

Link to post
Share on other sites

Vorsicht: Ironie.

Die ersten drei Linsen, von vorn angefangen, ausbauen oder mit Schmirgel beschleifen.

Dann sollts besser werden.

Den Effekt bekomme ich mit einem verpilzten m42-Objektiv vom Obba hin :) Ist nicht so aufwendig.

Ernsthaft, hat da der Fujisensor eine gewisse Empfindlichkeit?!

Link to post
Share on other sites

Uh, wie der auf Pils reagiert weiss ich nich

 

Come on, 2 humoristische Posts reichen jetzt aber auch mal. Zumal ich nicht vorhabe verpilzte Objektive in die Nähe meiner Optiken ohne Pilz zu lassen. Und mit Bier möchte ich den Sensor auch nicht spülen. :mad:

 

Daher nochmal die Frage: Ist das ein Phänomen, das in irgendeiner Weise mit dem X-Trans-Sensor zu tun hat? Ich hatte solche Bokehsäume weder bei Canon, Nikon, Samsung und Olympus Kameras mit APS-C bzw. mFT Format...

Link to post
Share on other sites

Mach mal ein Vergleichsfoto des identischen Motivs damit man überhaupt weiß was du meinst. Bzw. das zeigt, dass da überhaupt etwas anders sein kann

 

Ein Vergleichsfoto?! Wofür denn? Sehe nur ich diese unschönen Säume im Bokeh hinter dem mittig platziertem Blütenmotiv?! Und die hatte ich bei Blümchenbildern jedweder Art noch nie. Das ist einfach kein schönes Bokeh, die Blumen im Hintergrund werden nicht schön dargestellt :(

Link to post
Share on other sites

Guest chironer
..., die Blumen im Hintergrund werden nicht schön dargestellt :(

 

Ein weiter Beweis der Subjektivität von "Schönheit" u.ä. im Bokeh.

Ich seh nichts störendes und habe deine Beiträge tatsächlich für Ironie gehalten.

Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

so jetzt habe ich ein paar Beispielbilder mit meiner Xe1 und dem 27mm Pancake. Zuerst das Bild damit man einen Überblick bekommt:

 

gruss cyron

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Jetzt zeige ich 100% Ausschnitte, Pfeile sollen diesen Halo zeigen:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Und jetzt 200 % Ansicht , damit es klar ist, was ich mit Halos meine. Es ist klar, dass bei dieser Starken Vergrösserung alles schlechter wird, warum scheint z.B. das blaue Schild auf das grüne Holz im Hintergrund? Als hätte ich einen Weichzeichner drüber laufen lassen.

 

Ach: Alles sind Jpegs. Mit Einstellung. NR-2, Sharp +1

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Cyron123
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...