Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo. Habt ihr Erfahrungen gesammelt zwischen x100s und xe2 ? Ich wollte eigentlich durch den Kauf der xe2 die andere Kamera verkaufen. Habt ihr da vergleiche? Ich finde das bokeh der x100 einfach wunderschön. Mit der xe2 und dem Zoom habe ich das noch nicht erreicht. Oder Brauche ich das 23er objektiv zum vergleich? Oder vielleicht habe ich noch nicht die passenden Einstellungen gefunden. Vielleicht könnt ihr mir da tips geben.

 

 

 

Gruß. Till.

 

 

 

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Währe vielleicht mal interessant - wenn ich mal Zeit habe mache ich das. Ich will eh mal die X-E2 mit dem 18/2 gegen die X100s mit dem WCL-X100 antreten lassen, das könnte ich kombinieren.

Ich weiß nur nicht genau, wann ich dazu komme...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich finde das bokeh der x100 einfach wunderschön. Mit der xe2 und dem Zoom habe ich das noch nicht erreicht. Oder Brauche ich das 23er objektiv zum vergleich?

 

Wie jetzt? Bei 23mm hat das Kitzoom ja lediglich f/3.2 als mögliche Offenblende an der X-E2, die X100s dagegen 2.0. Das ist ja klar, dass es dadurch einen Unterschied gibt. Oder meinst du den Vergleich bei jeweils gleicher Blendeneinstellung bei 23mm an beiden Kameras: also 23mm mit f/3.2 - 4.0 - 5.6 etc? Mir ist nicht ganz klar, worauf deine Frage abzielt.

 

Um vergleichbares Bokeh zu erhalten, mußt du ja erstmal vergleichbare Bedingungen schaffen. Am idealsten mal ein 23/1.4 für die X-E2 ausleihen und dann die beiden bei einer Blendenreihe und geeigneter Motivlage gegeneinander antreten lassen. Würde mich auch interessieren. Kann ich hier mangels geeignetem Objektiv leider nicht ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Intention war eigentlich nur noch die XE2 zu benutzen, da variabler mit den Objektiven und schnellerer Autofokus. Das f1,2 solche Unterschiede ausmacht, hätte ich nicht gedacht. Das 23er ist mir (noch) viel zu teuer... Aber das ist sich dann auch kein adäquater Vergleich, da ja auch nicht die gleiche Minimalblende 2.0 vs 1,4. Habt ihr sonst noch Ideen zum Einstellen der XE2 um solch "weiche" Bilder wie bei der X100 mit dem XE2-Zoom zu erhalten? Danke für Eure Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habt ihr sonst noch Ideen zum Einstellen der XE2 um solch "weiche" Bilder wie bei der X100 mit dem XE2-Zoom zu erhalten? Danke für Eure Hilfe!

 

Du kannst die Physik nicht aushebeln, das kann auch kein Kamera- oder Objektivhersteller.

 

Wenn du beim Kitzoom ein möglichst cremiges Bokeh haben möchtest, dann bleibt dir halt nur die maximal jeweils mögliche Offenblende, die das Objektiv "hergibt", und dann eben die Feinarbeit bei der Motivgestaltung. Bokeh wird ja durch eine Vielzahl von Eigenschaften erreicht, wobei die Blende nur ein Faktor darstellt. Wenn du dir bei der Motivgestaltung einige Gedanken machst (z.B. Hintergrundauswahl, Entfernung zum Motiv etc.), dann kannst du auch mit dem Kitzoom recht ordentlich freistellen.

 

Wie "cremig" das Bokeh dann wird, hängt aber nicht zuletzt auch vom Objektiv selbst und dessen Bauweise ab.

 

Aber auf jeden Fall wirst du beim einem definierten Motiv mit einer definierten Entfernung und der gleichen Hintergrundgestaltung immer einen Unterschied sehen zwischen der X100s mit f/2.0 und eben dem Kitzoom bei Einstellung 23mm mit f/3.2. Das läßt sich halt einfach nicht umgehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kauft man jetzt schon die Kamera nach dem Bokeh?

 

Mmmh?

Kaufst Du Dir eine Optik nicht z.B. weil sie irgendwelche optischen Eigenschaften hat die Du gut findest? Muss man ja nur mal im Fremdobjektiv Thread schauen wie viele unterschiedliche z.B. 50er es so gibt und da die x100(s) nunmal eine fest verbaute Optik hat, ist das nichts was ich besonders verwunderlich finde

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

Ich hab die X100s und die XE2 mit dem 23er. Ich kann gerne mal einen Test machen. Denke aber schon jetzt, das die X100s das weichere Bokeh hat.

 

Danke. Wäre mal sehr interessant.

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich habe mal heute den versprochenen Test der beiden Kameras (X-E2 und X100S) gemacht - alle Aufnahmen wurde mit Stativ bei ISO200 und DR100 gemacht und sind absolut unbearbeitete JPGs (Standard Provaria, bei beiden Kameras Schärfe +1 und Rauschunterdrückung -1). Mit Klick auf das jeweilige Bild kommt ihr auf das flickr-Original.

 

Fujinon 23/1.4 mit f2

Fujinon 23/1.4 f2 von Gagravarr auf Flickr

 

 

Fuji X100S mit f2

FUjI X100S f2 von Gagravarr auf Flickr

 

Fujinon 23/1.4 mit f4

Fujinon 23/1.4 f4 von Gagravarr auf Flickr

 

Fuji X100S mit f4

FUjI X100S f4 von Gagravarr auf Flickr

 

Fujinon 23/1.4 mit f8

Fujinon 23/1.4 f8 von Gagravarr auf Flickr

 

Fuji X100S mit f8

FUjI X100S f8 von Gagravarr auf Flickr

Edited by Gagravarr

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt das Gleiche bei 18mm - also auf der X-E2 das 18/2.0 und auf der X100S den WCL-X100:

 

Fujinon 18/2.0 bei f2

Fujinon 18/2.0 f2 von Gagravarr auf Flickr

 

Fuji X100S mit WCL-X100 bei f2

FUjI WCL-X100 f2 von Gagravarr auf Flickr

 

Fujinon 18/2.0 bei f4

Fujinon 18/2.0 f4 von Gagravarr auf Flickr

 

Fuji X100S mit WCL-X100 bei f4

FUjI WCL-X100 f4 von Gagravarr auf Flickr

 

Fujinon 18/2.0 bei f8

Fujinon 18/2.0 f8 von Gagravarr auf Flickr

 

Fuji X100S mit WCL-X100 bei f8

FUjI WCL-X100 f8 von Gagravarr auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst doch nicht einfach Bilder mit meinem WCL einstellen. :-)

Bist Du zufrieden? Die Bilder sehen jedenfalls sehr gut aus. Habe mir heute die X-E2 geholt. Top-Teil. Jetzt muss nur noch mal die Sonne scheinen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr cool. Danke! Bis jetzt hätte ich nicht gedacht, dass man sich grad wegen des Objektivs getrost für die X100s entscheiden kann. Aber mir scheint das jedefalls so. Die X100s hält nicht nur schärfemässig mit, sondern macht auch weniger lila Äste als die X-E2 mit dem Fujinon 23/1.4. Mit RAW wäre dann rechts oben auch noch einiges zu retten, denke ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du kannst doch nicht einfach Bilder mit meinem WCL einstellen. :-)

Aber klar doch

Und ja, ich bin sehr zufrieden mit dem WCL.

 

Tatsächlich haben mich die Ergebnisse auch überrascht, die X100S kann gut mithalten (gut, bei f1.4 wird's schwierig

). Auch der WCL-X100 liefert für einen Konverter Top-Ergebnisse ab.

Die CVs sind sind beim 23/1.4 wirklich heftiger (ich hab extra ein paar Äste gesucht), lassen sich aber per EBV einfach eliminieren. Mich würde mal interessieren ob das meinem 23er liegt oder "Standard" ist.

 

Was noch fehlt ist ein Test mit einem Motiv im Nahbereich - da dürfte das 23/1.4 wohl doch deutlich vorne liegen. Ich hol das noch nach...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Intention war eigentlich nur noch die XE2 zu benutzen, da variabler mit den Objektiven und schnellerer Autofokus.

 

Hallo, wo koennte ich denn eine Beschreibung finden, warum der AF der XE2 schneller als der AF der X100S ist? Ich habe mir erst vor einigen Tagen die X100S gekauft, da kompakter, und weil ich dachte, dass beide gleich schnellen AF haben.

Danke&Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Blende f2

 

Verzeiht mir das Pixelpeeping, aber was ging denn da schief? War da so viel Wind, dass bei der XF 23er Linse die Blätter so wackeln? Es wurde laut Exils mit 1/1200sek geschossen. Wenn ich mit 1/1200 auf ein Auto schieße, dann sieht es aus, als ob die Felgen stehen... Dieses Ergebnis verwirrt mich.

Welches Objektiv ist denn nun besser? Das XF23er oder das der X100s. Nach diesen beiden Bildern würde ich eindeutig die X100s bevorzugen.

 

Bitte nicht gleich steinigen, aber 900 Euro sind für die Meisten nicht von Pappe. Vor allem für mich als Student...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst bei Blende f4 ist der Unterschied gewaltig... Anderer Punkt anfocussiert? Hoffentlich...

 

 

Dann müssten aber mindestens die Bäume hinten so scharf sein wie bei der X100s, aber nicht mal das scheint der Fall zu sein...

 

 

Also irgendwas stimmt bei dem Test nicht... Ist deine Linse ein Montagprodukt oder stimmt was mit der X-E2 nicht? Oder ist man mit der X100s besser dran?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, es ist einfach verdammt schwierig, eine Weitwinkel mit Blende 1.4 zu konstruieren, das möglichst wenig optische Fehler hat. Das 23er hat dafür einfach ein exzellentes Bokeh. Ein Summilux 35 von Leica kann das sogar für das Kleinbildformat besser, aber zu welchem Preis?! Zudem ist sein Bokeh harscher als das des Fujinons. Einen Tod muss man sterben. Entweder man hat nicht die grösste Lichtstärke oder nicht die grösste Schärfe oder nicht das beste Bokeh. Auch jetzt nicht im direkten Vergleich hier, bei dem man ja nie genau sagen kann, ob vielleicht etwas an den Umständen oder an der Serienstreuung der Objektive nicht exakt vergleichbar war, lässt sich aus diesen und auch aus anderen Bildbeispielen feststellen, dass das Objektiv der X100s in der für seine kompakteste Bauweise doch immer noch recht grossen Lichtstärke mehr als ein fauler Kompromiss ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal vielen Dank, dass du dir für die Gemeinschaft hier die Mühe mit den Testaufnahmen gemacht hast!

 

Gleichzeitig weiß ich aber (noch) nicht, was ich von dem Ergebnis nun halten soll.

 

Ich gehe im folgenden mal davon aus, dass der Fokuspunkt, der anvisiert wurde, bei beiden (!) Kameras in der Mitte des Bildes liegt, also in etwa auf der Säule mit dem Zaunpfahl mit dem Knopf davor. Ist das richtig?

 

Dann habe ich mir die Originalfotos der ersten Serie heruntergeladen und jeweils bei gleicher Blende (23mm 2.0 / 4.0 / 8.0) 1:1 verglichen. Dass das 23er mehr CA aufweist als das Objektiv der X100s - geschenkt! Das wurde in diversen Reviews ja bereits erwähnt und ist auch nicht ungewöhnlich bei 1.4. Läßt sich in LR mit einem Mausklick beheben und andere Hersteller haben ja die gleiche Problematik (ich sage nur: EF Canon 35/1.4 L ). Das finde ich überhaupt nicht problematisch.

 

Was mir aber auffällt, ist die Tatsache, dass dein 24/1.4 eventuell erheblich dezentriert sein könnte? Schau dir mal auf der Vertikalachse des Bildes in der Mitte oben die Dachpfannen und unten die Gehwegplatten bis hin zum Zaunpfahl an. Bei Blende 2.0 läßt die Bildschärfe der X100s ausgehend von der Mitte nach oben und unten *gleichmäßig* nach, während beim 23/1.4 oben die Dachpfannen superscharf sind, unten aber die Gehwegplatten komplett auf ganzer Länge in Unschärfe verschwimmen. Bei Blende 4.0 ist es immer noch ausgeprägt, erst bei Blende 8.0 herrscht Gleichstand. Da bügelt vermutlich die Schärfentiefe das aus.

 

Dieses Phänomen kann eigentlich nur auftreten, wenn die X-E2 bei den Testaufnahmen leicht nach oben verschwenkt war (dann müßte bei ihr der Fokuspunkt höher gelegen haben), oder - falls beide Kameras identisch horizontal ausgerichtet waren - wenn das 23er etwas dezentriert ist und im oberen Bildteil durchgehend schärfer zeichnet als im unteren Bildteil.

 

Vielleicht kannst das nochmals prüfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erstmal vielen Dank, dass du dir für die Gemeinschaft hier die Mühe mit den Testaufnahmen gemacht hast!

 

Dem schließe ich mich auch an, danke. Ich habe den Eindruck, das man mit beiden Kameras keinen Fehler macht. Auch wenn Unterschiede nachweisbar sind, bleibt die Frage, inwieweit davon die gesamte Bildqualität beeinflusst wird. Für mich wäre es eher ein Frage der persönlichen Vorliebe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy