Jump to content
kiwiset

Tasche Retospective 5 für x-e2 oder x-pro

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob man die Tasche von der Aufteilung innen her so umbauen kann, dass man die Kamera mit dem Kit-Zoom nach unten (wie eine größere dslr) "einpacken" kann? Ist das "geschickt" möglich?

Zudem noch ne Frage zum Material innen. Ist das ein Fleece-Stoff bzw. seid ihr der Meinung, die Ausrüstung ist ausreichend geschützt? Allgemein gefragt, wie sind eure Erfahrungen mit der Tasche?

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

 

ja, Du kannst die Kamera mit dem Kit-Zoom nach unten (sogar mit aufgesetzter Sonnenblende) einpacken.

 

So aus der Erinnerung (die Tasche ist zuhause) ist das glatter Stoff. Ich denke schon, dass die Ausrüstung dort ausreichend gegen Alltags-Gefahren geschützt ist.

 

 

Gruß

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites

die tasche ist super!

sie schützt meine pro mit drei optiken seit über einem jahr bei hitze, regen, am strand oder am berg.

kann ich dir wärmstens ans herz legen!

für akkus, blitz und zigaretten ist auch noch platz!

lg, aus wien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit über einem Jahr habe ich die Tasche im Einsatz:

 

55-200mm plus 2 weitere Objektive

ohne 55-200mm sind insgesamt 4 Objektive möglich

Vorne Akkus und ein paar Filter und Kleinkram

Hinten Notizbuch, Ebookread, etc.

 

Tolle Tasche, vor allem der "Silentmode" ist bei Konzerten und in Kirchen sehr praktisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Habe mir auch für die X E2 mit dem 18/55 und dem 14 mm die Tasche gekauft und bin damit rundum zufrieden, gut sieht sie auch noch aus , was will man mehr? Kann sie nur empfehlen

msche

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir vor einer Weile die 7 gekauft, aber ehrlich gesagt bereue ich es. Ich bekomme zwar meine X-Pro + 4 Festbrennweiten problemlos rein (auch noch Blitz und Kleinkram) - aber die Tasche verschenkt m. E. zu viel Raum. Insbesondere ist sie mir zu tief ("tief" nicht von oben sondern von vorn gesehen (BxHxT)). Die durch die Unterteilung entstehenden Fächer sind größer als es der Durchmesser der Objektive erfordert, siehe Foto mit dem 18er. Selbst das 60er mit SB hat noch Luft.

 

 

Ist das bei der R5 anders, ist sie weniger tief? Lt. Thinktank-Website ist das nur ein 1cm Unterschied.... Wie sieht das in der Praxis aus?

 

Gruß, Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...