Jump to content

Empfohlene Beiträge

Frage, da ich erwäge das MD 200/4 zu erwerben:
Wie erkennt man die unterschiedlichen Versionen(4?) dieser Linse (ohne nachzuwiegen):

  1. MD-I schwer
  2. MD-II schwer
  3. MD-II leicht
  4. MD-III leicht
bearbeitet von Chris_MS
korr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Das neue, leichte MDII hat einen meines Wissens einen verjüngenden Blendenring.Und die (zumindest das letzte MC200/4) MCs sollen besser sein als die MDs soweit ich weiss.

LG

Andreas

PS: Die Minoltas haben was. Zu mir ist gerade ein 135/2.5 unterwegs, dem 35-70/3.5 Macro jage ich gerade nach und mein 50 1.7er sollte noch durch ein 50 1.4er ersetzt werden. Aber zuerst müsste mal der Adapter zur Fuji geliefert werden.

 

bearbeitet von rayS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MD III (1981) : https://lens-db.com/minolta-md-200mm-f4-1981/ (feet Skala in Orange)

MD II (1980) : Verjüngender Blendenring, leichteste Version (400g)

MD II (1978) : schwere Version

MD I (1977) https://lens-db.com/minolta-md-tele-rokkor-200mm-f4-1977/ (feet Skala in Grün)

Liste:

http://minolta.eazypix.de/lenses/#200

bearbeitet von Chris_MS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Ok, Bestellung ist raus, hoffe es ist die gewünschte leichte MD-II Version.

Jepp, 400g exakt, das passt also.

Frage:

Weiße Punkte in der Innenverkleidung und es riecht muffelig. Ist das Schimmel oder Pilz?

Harmlos? Ansonsten macht das Objektiv einen optisch guten Eindruck.

Fällt mir das ganze Objektiv auseinander, wenn ich die 3 hellen Schrauben löse?

EDIT: erledigt, habe das Teil abgeschraubt und mit Seifenwasser gereinigt.

 

bearbeitet von Chris_MS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.11.2018 um 11:05 schrieb Chris_MS:

Jepp, 400g exakt, das passt also.

Frage:

Weiße Punkte in der Innenverkleidung und es riecht muffelig. Ist das Schimmel oder Pilz?

Harmlos? Ansonsten macht das Objektiv einen optisch guten Eindruck.

Fällt mir das ganze Objektiv auseinander, wenn ich die 3 hellen Schrauben löse?

EDIT: erledigt, habe das Teil abgeschraubt und mit Seifenwasser gereinigt.

 

Hast du die Punkte so wegbekommen? 

Wirken auf mich nicht do wie wenn MSN die einfach "wegwaschen" könnte... 

 

Ich habe das gleiche bei meinem 135er... Optisch super sauber... Nur das gefleckte Plastik... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.11.2018 um 11:05 schrieb Chris_MS:

 

Frage:

Weiße Punkte in der Innenverkleidung und es riecht muffelig. Ist das Schimmel oder Pilz?

Harmlos? Ansonsten macht das Objektiv einen optisch guten Eindruck.

Fällt mir das ganze Objektiv auseinander, wenn ich die 3 hellen Schrauben löse?

EDIT: erledigt, habe das Teil abgeschraubt und mit Seifenwasser gereinigt.

 

Das sind Ausblühingen der Lackierung... ist wohl unkritisch.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb StU:

Hast du die Punkte so wegbekommen?

So sieht es nach der Reinigung aus ("Seifenwasser" war übrigens untertrieben, habe eine Zahnbürste und Scheuermilch benutzt) :

 

bearbeitet von Chris_MS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Chris_MS:

So sieht es nach der Reinigung aus ("Seifenwasser" war übrigens untertrieben, habe eine Zahnbürste und Scheuermilch benutzt) :

 

Sehr schön! Werde ich vllt auch mal versuchen! Liebe Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×