Jump to content
skipper66

Olympus OM Zuiko Objektivthread

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bislang gibt es recht wenig Beispielbilder mit Olympus OM Zuiko-Objektiven an Fuji X.

Im letzten halben Jahr habe ich mir ein paar gebrauchte Linsen zugelegt, um den Bereich oberhalb von 50mm mit Festbrennweiten abzudecken.

 

Folgende Objektive habe ich derzeit im Bestand:

 

50mm f1.8 Silvernose

50mm f1.4

55mm f1.2 (nur leihweise)

85mm f2 (letzte Ausführung, Fünflinser)

135mm f3.5

200mm f4

 

Ich werde hier sukzessive Beispielbilder nach Brennweiten sortiert einstellen mit eigenen Antworten nach Brennweite.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Wochenende haben wir unsere kleine Emma (Zwergkaninchen) im Vorgarten springen lassen. Die Abendsonne war dann ideal, um die langen Brennweiten auszuprobieren.

Hier einige Bilder mit dem 200mm f4 bei Blende 5.6, um etwas mehr Sicherheit mit Tiefenschärfe zu haben. Aber einfach ist es nicht, bei Sonne und 200mm trotz Hilfen scharf zu stellen.

 

Alle Bilder sind Raw -> LR 5 -> Gradation, Schärfe, ggfs. Beschnitt -> verkleinert für's Forum

Edited by skipper66

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch zwei Bilder mit dem 135 f3.5 @5.6

Das Objektiv ist recht klein und leicht, von der Schärfeleistung aber mittelmäßig, wie viele 135er aus den 70er/80ern, wobei im ersten an der mangelnden Schärfe eher mein Unvermögen schuld ist...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 55mm Objektiv hat sicher seine Reize...

Um scharf abzubilden, ist aber das 1.8 ab Offenbarende um Welten besser (wen wundert's) und um bei 1.2 was scharfes hinzukriegen, soll's ja von Fuji was Neues geben...

So gesehen bin ich froh, dass ich das 55/1.2 nur leihweise zum Testen habe, die Teile werden bei ebay gern um 400€ gehandelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mehr mehr mehr

   Das 85er und das 55er würden mich besonders interessieren!  Ich bin am überlegen ob ich mir demnächst ein 24er,das 55er und das 85er hol und allesamt mit dem Tilt/Shift Adapter von Kipon verwende... Ich bin schon so lang scharf auf Tilt/Shift.  Landschaften stitchen mit Tilt für Schärfe vom Vordergrund bis unendlich bei großer Blende... Ein Traum inzwischen (dank Systemkamera und APS-C) bezahlbar ist!

Ach,und Danke für die Bilder. Das erste mit dem 200er gefällt mir.Und beim ersten mit 135mm find ich kann man an der Schärfe nicht rummeckern,liegt halt nicht auf dem Hasen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin am überlegen ob ich mir demnächst ein 24er,das 55er und das 85er hol und allesamt mit dem Tilt/Shift Adapter von Kipon verwende... Ich bin schon so lang scharf auf Tilt/Shift.  Landschaften stitchen mit Tilt für Schärfe vom Vordergrund bis unendlich bei großer Blende... Ein Traum inzwischen (dank Systemkamera und APS-C) bezahlbar ist!

 

Auf meinem Blog findest du einen ersten Eindruck von dem Kipon in Verbindung mit OM Objektiven und der Fuji X-E1.

 

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rainer,jetz is beinah meine ganze Mittagspause für deinen Blog drauf gegangen...!

Hier bitte! Ich denk meine nächsten Anschaffungen werden der T/S von Kipon und das 24mm von Olympus.Perfekt für Landschaften.

Auf jeden Fall vielen Dank für den Hinweis auf deinen Blog,und tu dir selbst nen Gefallen und probier mal den Shift,ich denk wenn du ab und an mal mehr Auflösung brauchst,und wenig Verzeichnung gibts nichts besseres als Shift zu verwenden.Im Idealfall vom Stativ und mit der Möglichkeit die Kamera genau so weit wie du shiftest in die andere Richtung parallel zur Sensorebene zu verschieben.So bleibt das Objektiv exakt an der selben Stelle und du hast keinerlei Parallaxenfehler. Perfekte Bedingungen fürs Zusammenfügen der Bilder. Du hast dann quasi nen sehr viel größeren Sensor! Und da man die Kamera am T/S Adapter ja auch drehen kann und du den iShoot Griff hast sind deine Voraussetzungen ideal. Vielleicht noch Markierungen am iShoot anbringen und los kanns gehen. Ich hab extrem viel mit dem 50mm an der 5D gesticht,auch viel aus der Hand,und hab sehr weitwinklige Objektive eigentlich nur noch benutzt wenns wegen Bewegungen im Bild gar nicht anders ging. Als Beispiel mal ein Bild mit der 5D und dem 50mm,9 Bilder aus der Hand fotografiert und per PS gesticht.Originalgröße 50 Millionen Pixel,und der Bildeindruck is ein ganz anderer als mit nem 20mm Weitwinkel den ich gebraucht hätte:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Niemand hier, der eines (oder ja vielleicht beide

) Auto-Macro Zuikos mit Anfangsöffnung 2,0 (50mm und 90mm) verwendet? Ich erinnere mich an Artikel, die diese Objektive wie den heiligen Gral der Photographie feierten ....

 

Daher rührt mein Interesse

 

Grüße Gato

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch doch, gibt es schon. Wo soll das Problem liegen? Die funktionieren an der Fuji genauso gut, wie an allen anderen Systemkameras auch

Habe die Fuji noch nicht so lang, daher habe ich jetzt keine Bilder der Kombis vorliegen, aber im Juni gehts nach Island und das 50er Auto-Macro kommt mit.

Das 90er werde ich eher nicht mitschleppen, bei Reisen mit mehrtägigen Trekkingtouren ziehe ich das kleine 100er 2.8 vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Doch doch, gibt es schon. Wo soll das Problem liegen? Die funktionieren an der Fuji genauso gut, wie an allen anderen Systemkameras auch

Habe die Fuji noch nicht so lang, daher habe ich jetzt keine Bilder der Kombis vorliegen, aber im Juni gehts nach Island und das 50er Auto-Macro kommt mit.

Das 90er werde ich eher nicht mitschleppen, bei Reisen mit mehrtägigen Trekkingtouren ziehe ich das kleine 100er 2.8 vor.

 

neid - wegen der reise! viel spass und bring gute bilder mit - das sollte nicht schwer fallen das aussortieren allerdings umso mehr! freue mich drauf!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ scholle:

 

Wäre es denn möglich, beide Kombos (X+Adapter+50er sowie X+Adapter+90er) hier zu zeigen? Würde mich sehr interessieren, da man oft liest, die Zuikos wären so außergewöhnlich kompakt gebaut.

 

Grüße Gato

Edited by Gatopardo

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ scholle:

 

Wäre es denn möglich, beide Kombos (X+Adapter+50er sowie X+Adapter+90er) hier zu zeigen? Würde mich sehr interessieren, da man oft liest, die Zuikos wären so außergewöhnlich kompakt gebaut.

 

Grüße Gato

 

Klaro! Leider nur Bilder vom iPhone, da ich keine Zweitkamera besitze.

 

Die Zuiko Festbrennweiten sind generell kompakt, aber nicht die schnellen Macros. Die sind recht groß. Außerdem ist bei den Zuikos - wie bei allen SLR-Linsen - durch den Adapter ein guter Teil der Kompaktheit wieder dahin. Daher schwören ja viele auf das Leica M-System

 

Hier mal ein Übersichtsbild mit der X-T1, dem FUX-OM-Adapter, dem 24er Zuiko (so groß sind auch die normalen anderen Festbrennweiten, z.B. das 50er 1.8, das 35er 2.8, auch das 100er 2.8 ist nur marginal größer), in der Mitte das 50er Macro f2 und rechts das 90er Macro f2.

 

Edited by scholle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy