Jump to content

Empfohlene Beiträge

ich finde für diese Linsen kann man ruhig einen Thread aufmachen ...

 

hier gibt es Infos zu den Linsen ... http://en.wikipedia.org/wiki/Takumar

 

ich hoffe ich werde hier nicht alleine sein ... aber ich denke mal nicht ...

 

 

 

hier mein erstes Takumar ... das SMC 55mm 2.0 (M42) ... passt gut an die X-E1 ...

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sollte Offenblende sein ... wenn ich mich nicht täusche ...

 


XE106681 von enzioharp auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da fängst Du ja etwas an, Enzio!

 

Die Takumare können sicher auch "süchtig machen"

 

http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=18607

 

http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=11922

 

http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=13204

 

http://www.digicamclub.de/showthread.php?t=8425

 

(Ich habe noch keines)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da fängst Du ja etwas an, Enzio!

 

Die Takumare können sicher auch "süchtig machen"

 

also ich habe zwei ... das 55/2.0 (M42) und das 50/1.4 (M42) ... das 50er werde ich bei Gelegenheit vorstellen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Enzio,

 

ich konnte auch kürzlich einem SMC Takumar 1,8/55 glücklicherweise (aufgrund des Preises) nicht widerstehen und bin jetzt voll im Glück damit. Ich finde, dass mindestens 1x abgeblendet der Schärfe recht gut tut. Im Vergleich zu meinem Helios 2.0/58 gefällt es mir jedenfalls um Klassen besser.

Kann hoffentlich bald auch was dazu zeigen.

 

Grüße

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hätte ich nicht gedacht das nur so wenige hier diese Linsen betreiben ...

 

damit was neues kommt ... das 50/1.4 S-M-C ... eine sehr hübsche Linse finde ich ...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und mit der Linse kann man(n) sogar Bilder machen ....

 

leider nur Indoor ...

mir war das Wetter heute echt zu bescheiden ... ich hoffe es gefällt Euch trotzdem ein wenig ...

 


XE106828 von enzioharp auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Enzio, die Asahi Takumar-Objektive werden ja allgemein hervorragend beurteilt bei gleichzeitig erstaunlich bezahlbaren Preisen.

Woran liegt das? Evtl. an der radioaktiven Strahlung, der die Linsen ausgesetzt wurden? Kannst Du dazu etwas sagen?

 

Danke im Voraus und Gruß

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soweit ich weiß wurden viele Linsen dieser Zeit bestrahlt ... soweit ich weiß müsste man sich die Linse direkt auf den Kopf setzen (will damit sagen das die Strahlung sehr gering ist). Ich bin aber auch ehrlich ... eigentlich habe ich keine Ahnung ...

 

ich habe aber so das gefühl als hätte ich mich in letzter Zeit irgendwie verändert ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

ich habe aber so das gefühl als hätte ich mich in letzter Zeit irgendwie verändert ... 

 

OK und Danke, dann warte ich mal noch ein halbes Jahr und beobachte Deine weitere Veränderung, bevor ich mir eines zulege! ;-))

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Evtl. an der radioaktiven Strahlung, der die Linsen ausgesetzt wurden?

 

zum Thema Strahlung kannst Du hier was lesen ... http://forum.mflenses.com/radioactive-lenses-t23500,highlight,radioactive.html

 

und auf dieser Seite steht folgendes ... http://kabraxis.de/?p=1135

 

Das Pentax ist wie auf den Bildern zu sehen, aus den Chargen die noch ein leicht radioaktives Rückelement besitzen (sieht man sehr schön an der verfärbten Frontlinse). Diese Schicht wurde in der Vergangenheit dazu verwendet dem Glas bestimmte Lichtbrechende Eigenschaften zu geben. Heute sind diese Schichten (zumindest die strahlenden) nicht mehr nötig dafür gibt es Ersatzstoffe. Die Menge der Strahlung selber ist nicht gefährlich, zum einen weil es sich hier um relativ  Energiearme Strahlung handelt, zum anderen weil die Menge der Strahlung nicht sehr gross ist.

Die Färbung/Verfärbung der Frontlinse tritt erst nach einiger Zeit auf (10 Jahre und mehr) auf. Dieses erklärt sich da durch das durch die geringe radioaktive Exposition der Linse über Jahre hinweg, die Frontlinse “gegrillt” wird. Laut einigen Benutzererfahrungen lässt sich dieser Effekt mit direkter Sonneneinstrahlung umkehren.

 

ich habe noch das CZJ Pancolar 50/1.8 ... auch die Linse ist bestrahlt worden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 50er S-M-C 1.4 habe ich auch bei einem bekannetne Auktionsahaus erworben.

Liegt beim Zoll und ich habe einen neuen Service von DHL in Anspruch genommen, die ganzen Papiere dorthin zu schicken und daraufhin durch DHL beliefert zu werden (ich nehme an mit Bezahlung bei Lieferung). Mal sehen, ob das so alles klappt.

 

Gruß

Jacob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich überlege, mir das 200er S-M-C f/4 zuzulegen.

Ist ein ganz schöner Trumm, oder? Wie findet ihr das Objektiv? Lohnt sich das aus eurer Sicht?

 

Gruß

Jacob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so betrachtet macht seine Arbeit noch mehr Spaß ...

 

das Takumar SMC 50/1.4 hat ein sehr schönes Bokeh ...

 


XE106848 von enzioharp auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

noch ein wenig Bokeh mit dem 50er Takumar ...

 


XE106860 von enzioharp auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich jetzt auch

 

Habe mir ein SMC 2,5/135 gegönnt. Aus dem blauen Forum in Top-Zustand!

Schon bei Blende 2,5 sehr scharf, Bokeh gefällt (mir).

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

noch ein wenig Bokeh mit dem 50er Takumar ...

 XE106860 von enzioharp auf Flickr

......unheimlich, ich glaube, ich warte doch kein halbes Jahr mehr!!! :-))

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×