Jump to content

Empfohlene Beiträge

viele hier im Forum nutzen Ihre Nikkore am X-System ... also, alles hier rein ...

 

ich fang gleich mal mit was ganz dicken an ... das Nikkor AI 50-300/4.5 ED (handlich ist was anderes)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit dem fetten Teil kann man sogar Bilder machen ...

 


XE106742 von enzioharp auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gemeinde,

hier mal ein Bild mit der X-Pro 1, einem PC Micro Nikkor 85mm 1:2.8 und einem Canon 500D Vorsatzachromaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Gemeinde,

hier mal ein Bild mit der X-Pro 1, einem PC Micro Nikkor 85mm 1:2.8 und einem Canon 500D Vorsatzachromaten.

 

gerne mehr Bilder die mit der Combo entstanden sind ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

f4

 

100% Ausschnitt

 

spätestens ab f4 wird das Bokeh unruhig, f2.8 geht für mich noch (hier nicht abgebildet).

 

Schärfe und Kontrast sind für mich ab f2 okay, je nach Größe der Bildausgabe auch schon bei f1.4.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Funktionieren die Adapter mit Abblendfunktion für die G-Nikkore eigentlich leidlich? Ich vermute, dass es da dann einen Blendenring gibt, der ohne Klicks arbeitet und die Blende "im Blindflug" öffnet - oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Funktionieren die Adapter mit Abblendfunktion für die G-Nikkore eigentlich leidlich? Ich vermute, dass es da dann einen Blendenring gibt, der ohne Klicks arbeitet und die Blende "im Blindflug" öffnet - oder?

 

Bei G-Nikkoren ist das quasi ein Blindflug. Der Ring am Adapter ist stufenlos, ohne jeglichen Widerstand. Man kann nur an der veränderten Belichtungszeit grob abschätzen, dass man die "Blende" schliesst. Mit einem Objektiv ohne Blendenring kann man den Quenox Adapter sinnvoll nur mit offener Blende verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heute durfte mein Nikkor AI-S 200/4.0 mal wieder raus ... teilweise hatte ich die Canon 500D Nahlinse mit dran (Nahgrenze ca 50cm) ...

 

hierim Link kann man ein paar Bilder sehen ... https://www.flickr.com/photos/101630104@N02/sets/72157644303440560/

 


XE107413 von enzioharp auf Flickr

 


XE107441 von enzioharp auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Enzio, ich wusste gar nicht, dass Du nun auch das 2,8er Ai-S Micro Nikkor hast! Hat Dich das 3,5er Ai enttäuscht und verlassen? Oder aber ...???

 

Mich würde interessieren, welches der beiden Gläser entbehrlich ist?? Oder kann man dies so pauschal nicht sagen... Von der Solidität, feinmechanischen Qualität und Fertigungsgüte dürften sich die beiden doch sehr nahe stehen...

 

Grüße Gato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Enzio, ich wusste gar nicht, dass Du nun auch das 2,8er Ai-S Micro Nikkor hast! Hat Dich das 3,5er Ai enttäuscht und verlassen? Oder aber ...???

 

ich habe beide ...

 

beides sind top Linsen ... keines hat mich enttäuscht ... da war nur das habenwollen stärker als ich ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...davon habe ich gehört

!

 

schlimm das ...

 

Nahbereich ... Blende 4.0 ... na wer kommt drauf was das ist ...

 

XE107591 von enzioharp auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   1 Benutzer

×